Anzeige
Anzeige
Anzeige
Wichtiger Charakter für "Fantastic Four" gefunden

"The Fantastic Four": Julia Garner wird zum Silver Surfer!

"The Fantastic Four": Julia Garner wird zum Silver Surfer!
9 Kommentare - Mi, 03.04.2024 von F. Bastuck
Nachdem Marvels erste Familie gecastet wurde, hat man für "The Fantastic Four" jetzt mit Julia Garner jemanden für den Silver Surfer gefunden.
"The Fantastic Four": Julia Garner wird zum Silver Surfer!

Vor etwa zwei Monaten erlöste Marvel Studios endlich die wartenden Fans mit der offiziellen Verkündung des Casts zu The Fantastic Four. Jetzt legt man nach und bestätigt sogleich die vielen Gerüchte um den Auftritt eines wichtigen Charakters: Julia Garner übernimmt die Role von Shalla-Bal, einer aus den Comics bekannten Version des Silver Surfer.

Garner gilt als aufstrebender Star in Hollywood. Für ihre Rolle in der Netflix-Serie Ozark erhielt sie drei Emmys und einen Golden Globe. Auch für ihre Arbeit in Inventing Anna wurde sie für den Emmy und Golden Globe nominiert.

Zum diesjährigen Valentinstag verkündete Marvel Studios den Hauptcast der Fantastic Four. Wie schon länger vermutet wurde, übernimmt Pedro Pascal die Rolle des Reed Richards, auch bekannt als Mr. Fantastic. Vanessa Kirby übernimmt die Rolle von Sue Storm, auch bekannt als die unsichtbare Frau. Joseph Quinn wird zur menschlichen Fackel, auch bekannt als Johnny Storm. Und Ebon Moss-Bachrach wird wiederum Ben Grimm verkörpern, der zum Ding wird.

Kaum ein Film von Marvel Studios begleitet uns schon so lange wie The Fantastic Four. Seit dem Aufkauf von 20th Century Fox vor sechs Jahren warten die Fans auf das Reboot und deren Ankunft im MCU.

The Fantastic Four soll am 25. Juli 2025 in den US-Kinos starten.

Quelle: Deadline
Mehr zum Thema
Horizont erweitern
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
9 Kommentare
Avatar
Lordoss : : Moviejones-Fan
04.04.2024 18:55 Uhr
0
Dabei seit: 12.07.23 | Posts: 66 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Kenne die Schauspielerin nicht, daher fand ich das Gerücht mit Anya Taylor Joy sympathischer smile

@Andreas2025: ich glaube kaum das der Kalender für 2025 so bleibt.

Febr. Capt America, Mai Fanta 4 (haben die überhaupt schon angefangen zu drehen?), Juli Thunderbolts (die drehen ja scheinbar gerade), November Blade. Da sehe ich schon Fanta 4 und Blade eher in 2026 und Thunderbolts auf November 2025, allein vom Fortschritt der Dreharbeiten als auch der bisherigen schlagzahl für 2025.

Avatar
sabeti1980 : : Moviejones-Fan
04.04.2024 14:19 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.19 | Posts: 16 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Das geht aber gar nicht. Es muß schon zumindest eine 150 Kg, unrasierte schwarze Transenlesbe sein. Das ist inakzeptabel.

Avatar
Daywalker : : Moviejones-Fan
04.04.2024 14:07 Uhr | Editiert am 04.04.2024 - 14:12 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.23 | Posts: 123 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Nachdem guten Casting der F4 jetzt sowas. Damit hat sich der Film schon wieder für mich erledigt.

Zur Info: Norrin Radd ist & war der einzige Silver Surfer. Shalla-Bal ist die Kaiserin von Zenn-La & Norrin Radds Geliebte mit der er auf dem Planeten lebte bevor er von Galactus angegriffen wurde. Norrin bot sich daraufhin als Herold an um den Planeten zu retten.

Also sie müssen Norrin Radd bringen. Hoffen kann man ja aber Stand jetzt ist der Film verwirrend & macht keinen Sinn mehr. Endweder der echte Silver Surfer oder gar keinen. Ist genau wie mit Black Panther endweder T’Challa oder gar keiner.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
04.04.2024 10:49 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 17.138 | Reviews: 19 | Hüte: 398

Oh ... tatsächlich bin ich mit Silver Surfgirl nicht vertraut. Das ich eher nur Norrin Radd als Surfer kennen. Nun gut. Ich halte mich erstmal bedeckt und warte auf das Ergebnisse und der Trailer. Dann kann ich meckern tongue-out

Avatar
Andreas2025 : : Moviejones-Fan
04.04.2024 10:48 Uhr
0
Dabei seit: 22.08.23 | Posts: 102 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Sie wird sich gut einreihen in den Cast. Es wird wohl interessant wo man mit den Fantastic Four hingeht. Will man mehr wie bei Eternals die Mysterie erforschen oder wie seinerzeit James Gunn bei den Guardians of the Galaxy die Dynamik innerhalb der Figuren ausleuchten. Entscheidend wird auch wie sehr man die Fantastic Four in das MCU einwebt. Im Gegensatz zu vielen anderen mag ich die 2005 und 2007 er Versionen der Fantastic Four die damals einen sehr guten Cast hatten mit Chris Evans, Ioan Gruffurd, Jessica Alba und Julian McMahon.

Würde den Marvel Verantwortlichen ja raten dass sie die Fantastic Four als Starter 2025 nehmen. Gerade jetzt wo 2024 nur Deadpool 3 kommt könnte man das Feuer neu entfachen mit diesem Film und nicht mit einem sinnlosen mit Star power aufgemotzten Captain America 4 mit sehr fragwürdiger Moral, der mich an die Vollkatastrophe Thor 4 erinnert.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
04.04.2024 10:19 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 11.505 | Reviews: 45 | Hüte: 774

Ist es noch zu früh oder ist dies die Marvel-Müdigkeit? Hatte dann doch mit den üblichen Kommentaren gerechnet und eine negativere Stimmung erwartet. Aber kann ja wie HenryGondorf erwähnte noch kommen.

Ich kenn die Darstellerin nicht, ich kenn die weibliche Silver Surferin nicht - geh da also mal ganz unvoreingenommen ins Kino. Hätte natürlich die mir bekanntere Figur gewünscht, aber den Gerüchten nach spielt der Film ja in einem anderen Universum und somit ist ja noch alles offen.

Avatar
HenryGondorf : : Goldkerlchen 2022
04.04.2024 09:46 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.21 | Posts: 849 | Reviews: 5 | Hüte: 34

Damit wird der eh schon gute Cast der Fantastic Four noch einmal aufgewertet. Julia Garner war Klasse in Ozark und Super in Inventing Anna.

Mit einem weiblichen Silver Surfer kann ich sehr gut Leben aber hier wird es nicht lange dauern und die "Woke- Fraktion" meldet sich zu Wort.

Warriors, come out to play-ayyy!

Avatar
Rafterman : : Moviejones-Fan
04.04.2024 09:19 Uhr
0
Dabei seit: 18.01.17 | Posts: 854 | Reviews: 0 | Hüte: 24

Nichts gegen nen weiblichen Silversurfer aber Julia Garner holt mich da optisch nicht ab. Aber wird allgemein eher etwas für zu Hause, mich hat bisher noch kein F4 Film überzeugt und den letzten habe ich nicht mal angeschaut.

Ich sage immer die Wahrheit. Sogar wenn ich lüge!

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
04.04.2024 00:06 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 2.001 | Reviews: 7 | Hüte: 32

Hab nichts gegen einen weiblichen Silver Surfer. Aber Norrin Radd wäre mir viel lieber gewesen. Ob das gut geht? Das Budget wird schon massiv werden wenn es ins Weltall geht. Ich bin nicht so der Fantastic 4 Fan und dann noch Norrin Radd nicht als Surfer zu bekommen. Könnte bei mir reichen um nicht ins Kino zu gehen. Dazu kommt auch das der im Sommer startet. Und die Klimatisierung manchmal echt mieß ist puuh. Naja mal abwarten.

Poisonsery kommt vom Beyblade und ein Kürzel des Blades Poison Serpent :–)

Forum Neues Thema
AnzeigeY