AnzeigeN
AnzeigeN

The Sandman

News Details Reviews Trailer Galerie
Im August werden Albträume entfesselt

Traumhaft: "The Sandman"-Serie mit Trailer & Releasetermin + Statement Gaiman (Update)

Traumhaft: "The Sandman"-Serie mit Trailer & Releasetermin + Statement Gaiman (Update)
20 Kommentare - Mi, 22.06.2022 von A. Seifferth
"The Sandman" dürfte für Graphic Novel-Fans neben Amazons "The Boys" Staffel 3 eine der meisterwarteten Serien des Jahres sein. Nun hat Netflix den Trailer mit Veröffentlichungstermin geteilt.
Traumhaft: "The Sandman"-Serie mit Trailer & Releasetermin + Statement Gaiman

++ Update vom 22.06.2022: Neil Gaiman teilt wieder einmal seine Gedanken zur kommenden Netflix-Serie The Sandman. Mit seinen von TotalFilm zu Papier gebrachten Worten versucht der Autor die Skeptiker ins Traumland zu holen:

"Ich kann nicht versprechen, dass dies der Sandman eurer Träume ist, aber ich kann versprechen, dass ich stolz auf das bin, was wir gemacht haben." Man sei beim Casting über sich hinausgewachsen, denn es habe so viele leidenschaftliche Menschen gegeben, die bei dem Projekt unbedingt dabei sein wollten. Nach Gaimans Befinden seien es Leute, die die Vorlage lieben und das sei für ihn eine magische Sache.

Über all die Jahre sei es für Gaiman nicht nur ein Anliegen gewesen, die Graphic Novel The Sandman in Form bewegter Bilder zu bändigen, sondern auch, zu verhindern, dass seichte Umsetzungen das Licht der Welt erblicken. Er glaube daran, dass man im Falle einer schlechten Adaption niemals ganz davon loskommen würde, weil ein solches Debakel auch den Ruf eines gelungenen Projekts in Mitleidenschaft ziehe und verweist dabei auf die für ihn miserable Filmumsetzung Howard the Duck.

++ News vom 06.06.2022: Neil Gaimans "The Sandman" ist eine von der Kritik gefeierte Graphic Novel-Reihe, auf deren Serienadaption sich Fans seit Jahren freuen. Lange hat man auf neues Material von der Netflix-Umsetzung gewartet, doch bisher gab es kaum Neuigkeiten. Das hat sich mit Veröffentlichung des neuen Trailers schlagartig geändert: The Sandman kommt mit großen Schritten näher und wird im August veröffentlicht!

Als "König der Träume" und "Herrscher über das Reich der Albträume" kündigt sich der von Tom Sturridge gespielte Hauptprotagonist Dream an, während er einen Sandsturm heraufbeschwört. Ab hier ist klar: Die sagenumwobene Gestalt ist mehr als nur ein Fantasiegebilde!

"The Sandman" Season 1 Trailer 2 (dt.)

"The Sandman" Season 1 Trailer 2

Der Trailer verschafft schnell einen Überblick darüber, wovon The Sandman handelt: Dream wird in sein riesiges Schloss entführt, wo ihm sein treuer Verbündeter Lucien (Vivienne Acheampong) mitteilt, dass sein Reich verfallen ist und er seine Totems der Macht zurückholen muss, um wieder zu alter Stärke zu gelangen. Zu den magischen Gegenständen gehören ein Beutel mit Sand, ein Rubin sowie ein Helm.

Um seine Insignien wiederzuerlangen, trifft Dream auf eine Reihe schauriger Figuren. Die übrigen Szenen des The Sandman-Trailers sparen deshalb nicht mit vielen bekannten Figuren des Universums der Reihe und bauen auf eine angenehm düstere und mystische Atmosphäre. Freut euch beim Schauen unter anderem auf einen kurzen, aber effektiven Blick auf den Corinthian (Boyd Holbrook) und Johanna Constantine (Jenna Coleman)!

In visueller Hinsicht scheint The Sandman die Aufmerksamkeit zu erhalten, die dem sportlichen Vorhaben einer Serienumsetzung dieses Kalibers gebührt. Man darf gespannt sein, wie die Fantasyserie bei den Fans ankommt, wenn sie veröffentlicht wird. Der Trailer sorgt zumindest für eine gewisse Zuversicht unter den Leuten. Stellt man es richtig an, könnte die Serie nach Stranger Things und The Witcher durchaus das neue Zugpferd des Streamgiganten werden.

Am 5. August wird The Sandman auf Netflix für Chaos sorgen. Mit insgesamt 11 Folgen dürfen sich Fantasyfreund:innen auf einen abgefahrenen Trip gefasst machen, der hoffentlich für schlaflose Nächte sorgt.

Quelle: Netflix
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
20 Kommentare
1 2
Avatar
Ellessarr : : Waldläufer
23.06.2022 09:08 Uhr
0
Dabei seit: 11.01.10 | Posts: 63 | Reviews: 1 | Hüte: 1

Hier, in dieser Serie kann man schon über unteranderem auch Hautfarben diskutieren finde ich. Aber erstmal zur Vorlage,

Dream und seine Geschwister, genannt die Ewigen, haben quasi eine Grundform in der sie sich zeigen. Besonders Dream zeigt sich jedem aber so wie er es für angebracht hält. In einem Handlungsstrang (und da ist er der einzige) auch in Form eines Farbigen. Aber wie ich schon in einem anderen Artikel geschrieben hatte finde ich benahe alle Charaktere falsch besetzt. Death hätte ein junges blasses hellhäutiges aber hübsches Mädchen sein müssen. Und sie verändert fast oder nie ihre Form. Lucifer hätte männlich sein müssen, und Gaiman´s Erklärung warum nicht Tom Ellis (der durchaus auch häufig zur Comic-Vorlage passt) genommen wurde machte auch kurz Sinn, (Der Luzifer aus der TV Serie basiert ja lose auf Sandman, aber Gaiman war der Meinung das man dann eine falsche Erwartung hätte was sein handeln angeht da er bei Sandman durchaus nicht vergleichbar der liebe, sympatschische ist. Die beiden Versionen wären zu unterschiedlich) bis ich das 2. Hörspiel gehört habe. Es hätte auch so super geklappt. Desire wechselt auch oft das aussehen und besonders das Geschlecht, aber beschrieben und gezeigt wird es (genannt auch Bruderschwester) männlich mit sehr weiblichen Zügen in der Grundform.

Für die Handlung ist es teilweise bedeutsam, da sich hier die Geschichten durch verschiedene Jahrhunderte ziehen. Und hätte man jetzt egal wann in der Geschichte der Menschheit sagen wir ab 1900 und davor gesagt der Tot wäre eine Schwarze Frau mittleren Alters ,. Und um quasi nicht als Geist zu enden musst du ihr auch noch freiwillig folgen,...

Es ist ja ok einen Charakter umzubesetzen. Aber wenn sie so der Art gut beschriebene sind finde ich es Falsch. Und wenn es dann noch Grundlagen Anhand von Comics etc. gibt. hat man sich doch bitte daran zu halten. In Falle Sandman kann man keine Grundsatz Diskussion daraus machen. Hier haben sie nicht ein oder zwei umbesetzt, sondern beinahe alle einfach Falsch besetzt. Gaiman hatte hier viel mit zu reden. Und er springt einfach auf den Zug auf. Ersetzen wir alle männlichen durch Frauen und für die quote muss mindestens noch eine andere ethnische Gruppe vertreten sein. Ist das nicht das neue Marvel-Prinzip

Bild
Avatar
AngryBBanner : : Moviejones-Fan
14.06.2022 08:20 Uhr
0
Dabei seit: 14.10.18 | Posts: 71 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Musst dich nicht entschuldigen @Hansel..

Ist doch klasse das du überhaupt ein Stück weit lesen kannst.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
07.06.2022 21:51 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.397 | Reviews: 15 | Hüte: 374

If you think the Endless have any specific human race or form, you’ve missed something in Sandman. Don’t worry. Watch the show. @ Dream: Ich glaube Gaiman Zitat hat auch seinen Macken. Unter den Menschen gibts keine rasse ... ein Mensch ist ein Mensch. Ein Mensch definiert sich nicht unter eine rasse. Das ist auch falsch. Die Tieren Welt, unterteil sich durch die rasse. Aber nicht der Mensch. smile dennoch werde ich mir die Serie anschauen smile

Avatar
Dream : : Moviejones-Fan
07.06.2022 21:38 Uhr
0
Dabei seit: 16.03.17 | Posts: 147 | Reviews: 0 | Hüte: 18

Ich zitiere hier mal Neil Gaiman:

If you think the Endless have any specific human race or form, you’ve missed something in Sandman. Don’t worry. Watch the show.

Damit ist eigentlich alles gesagt und wir können uns über den Releasetermin freuen und wer möchte kann auch nochmal die Comics lesen ... in denen ist dann auch alles beim Alten.

Avatar
Hansel : : Moviejones-Fan
07.06.2022 19:09 Uhr
0
Dabei seit: 30.05.20 | Posts: 826 | Reviews: 1 | Hüte: 27

@AngryBBanner

Sorry. Les immer noch nur Mimimi. Versuch es doch nochmal.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
07.06.2022 17:58 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.739 | Reviews: 194 | Hüte: 536

Ich ignoriere mal die weisen zwei Kommentare vor meinem jetzigen und mache mal dümmlich und ernst weiter wink

Ich sehe hier einen systematischen Rassismus GEGEN die dunkelhäutige Bevölkerungsgruppe nicht nur in den USA. Schliesslich war der Todesgott in der anderen erwähnenswerten Neil Gaiman Serie (Nein nicht Good Omens, sondern American Gods) ebenfalls dunkelhäutig, und dort hatte das tatsächlich sogar eine Bewandnis.

Und hier ebenfalls, und hier wieder eine Neil Gaimann Verfilmung. Oh mein Gott, Gaiman hat eine Antischwarze Agenda . döp döp döööp

So, bin raus, wer was wie ernst nimmt, ist hier nicht mehr mein Bier (übrigens mag ich da die dunklen auch nicht so - nochmal döp dööp döööööppppppp)

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
DrGonzo : : Zauberer
07.06.2022 17:04 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 2.296 | Reviews: 0 | Hüte: 96

@luhp92
"Wird jetzt ernsthaft darüber diskutiert, welche Hautfarbe der personifizierte Tod hat?"
Ja leider. Irgendwie lächerlich.

"Fuck the kingsguard, fuck the city, fuck the king."

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
07.06.2022 16:33 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 15.331 | Reviews: 165 | Hüte: 544

Wird jetzt ernsthaft darüber diskutiert, welche Hautfarbe der personifizierte Tod hat? laughing

Gut, ich kenne die Comic-Vorlage jetzt nicht, aber allgemein ist es hier doch noch egaler, als es sonst der Fall ist.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
AngryBBanner : : Moviejones-Fan
07.06.2022 13:55 Uhr
0
Dabei seit: 14.10.18 | Posts: 71 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Alles klar, nochmal für den Kleingeist etwas verständlicher zusammengefasst. Suche dir nach dem Zufallsprinzip sagen wir.fünf Kommentare von dir raus, egal zu welchem Thema.

Es wird irgendeiner dabei sein in dem du dich darüber auslässt, dass Charakter Y in der Vorlage aber eine andere Hautfarbe hat. Wer zum Henker bringt es fertig immer wieder das selbe Fass aufzumachen ohne sich mal etwas selbst zu reflektieren. Zumal man bei dir Hansel nicht ein einziges mal den Eindruck bekommt, daß du evtl. noch etwas sondierter dein Urteil fällst wie man es weiter unter von Raven13 ließt.

Zum Thema dummes mimi mi. Welcher Kommentar von dir kommt ohne geheule aus?!

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
07.06.2022 13:39 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.397 | Reviews: 15 | Hüte: 374

@ MobyDick:

Beides sind schwarz laughing

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
07.06.2022 13:34 Uhr | Editiert am 07.06.2022 - 13:36 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.739 | Reviews: 194 | Hüte: 536

Chris:

Wenn ich mir deine beiden Bilder so anschaue, frage ich mich, wer da der Schwarze ist :-D

@Topic:

Es ist wirklich ermüdend, immer bei solchen News die gleiche Stimme(n) zu hören, die immer dasselbe ohne Hand und Fuß predigen. Der Tod kann von mir aus auch Roberto Blanco sein und wir tanzen alle Samba die ganze Nacht mit Rex Gildo, so lange das Gesehene funktioniert

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
07.06.2022 13:13 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.397 | Reviews: 15 | Hüte: 374

Komisch. Der größte Schurke der Galaxie ist weiß, wird aber von ein schwarzer Person die Stimmen verliehen. Da hat sich bisher nie jmd darüber beschwert: "Come to The dark side"

Bild
Avatar
Hansel : : Moviejones-Fan
07.06.2022 12:34 Uhr
0
Dabei seit: 30.05.20 | Posts: 826 | Reviews: 1 | Hüte: 27

@AngryBBanner

Nochmal in verständlich bitte. Dein dummes Mimimi ist es nicht.

Avatar
AngryBBanner : : Moviejones-Fan
07.06.2022 10:23 Uhr
0
Dabei seit: 14.10.18 | Posts: 71 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Elwood hats ja schon formuliert...tatsächlich ermüdend immer das selbe Thema aufzugreifen, dieses dann auch noch ohne sich dabei dumm vorzukommen, ist ne Kunst für sich. Weiße Menschen..bla bla bla..schwarze Menschen..bla bla ..gelbe Simpsons...

Als ob du ernsthaft hier versuchst Rassismus zu definieren. Richtig,...schwarze Menschen genießen in den USA nicht nur in der Filmindustrie einen besonderes Privileg, auch außerhalb Hollywoods werden jetzt immer mehr dunkelhäutige Amerikaner in Einflußreiche Positionen besetzt. Qualifikationen sind da nicht mehr von Relevanz, einfach schwarz sein, hingehen und du hast den Job...

Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
07.06.2022 10:16 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 2.083 | Reviews: 52 | Hüte: 237

Wer sich hier aufregt, weil Gaimans Vision anscheinend nicht gewahrt wird, sollte vielleicht einmal schauen, wie viel Gaiman bei der Adaption zu sagen hat: die Wahrscheinlichkeit, dass das seine Entscheidung war, ist relativ hoch...

"I am not fucking around here, I believe a well-rounded film lover oughta have something to say about Jean-Luc Godard and Jean-Claude Van Damme."

-Vern

1 2
Forum Neues Thema
AnzeigeY