Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Rache am eigenen Mörder

Vin Diesel grinst sich eins: Sony ganz verrückt nach "Bloodshot" (Update)

Vin Diesel grinst sich eins: Sony ganz verrückt nach "Bloodshot" (Update)
9 Kommentare - Mi, 24.04.2019 von R. Lukas
Der Valiant-Superheldenfilm "Bloodshot" hat eine offizielle Synopsis und Vin Diesel gut lachen, denn bei Sony soll man ob der aktuellen Fassung förmlich ausgerastet sein. Vor Begeisterung, versteht sich.
Vin Diesel grinst sich eins: Sony ganz verrückt nach "Bloodshot"

++ Update vom 24.04.2019: Obwohl Bloodshot noch rund zehn Monate entfernt ist, hat sich Vin Diesel schon mit Sonys Marketing-Team getroffen, das offenbar voller Tatendrang ist. Er spricht von einem "neuen Helden-Genre".

++ News vom 21.03.2019: Da sich keines seiner Projekte vernachlässigt fühlen soll und er sich zuletzt auf Fast & Furious 9 und davor auf xXx 4 konzentriert hat, widmet Vin Diesel sein neues Instagram-Posting wieder Bloodshot. Dem Film, der das Valiant-Comic-Universum im Kino einläuten soll und den er gemeinsam mit Sam Heughan, Guy Pearce, Eiza González, Toby Kebbell, Lamorne Morris (New Girl), Talulah Riley (Westworld), Jóhannes Haukur Jóhannesson (Game of Thrones) und Alex Hernandez (Hemlock Grove - Das Monster in dir) bestreitet.

Es gebe da ein Grinsen, das man üblicherweise zu unterdrücken versuche, wenn man wisse, dass etwas Besonderes kommt. Man wolle sich ja immer cool geben, aber das Studio (Sony Pictures) sei ganz verrückt nach der ersten Schnittfassung von Bloodshot, schreibt Diesel gewohnt bescheiden. Wenn wir ihm also nur ein leichtes Grinsen der Vorfreude gestatten... Er sei stolz auf die Arbeit, die das ganze Team geleistet habe und bis zum Kinostart - hierzulande am 20. Februar 2020 - auch weiterhin leiste.

Nachdem er und seine Ehefrau ermordet wurden, wird der Marine Ray Garrison (Diesel) von einem geheimen Team von Wissenschaftlern wiederbelebt. Verstärkt mit Nanotechnologie, wird er zum Supermenschen, zu einer biotechnischen Killermaschine - Bloodshot. Als Ray zum ersten Mal mit anderen Supersoldaten trainiert, kann er sich an nichts aus seinem früheren Leben erinnern. Doch als seine Erinnerungen zurückkehren und er sich wieder an den Mann erinnert, der sowohl ihn selbst als auch seine Frau getötet hat, bricht er aus der Einrichtung aus, unerbittlich auf Rache sinnend. Aber wie sich herausstellt, steckt mehr hinter der Verschwörung, als er zunächst dachte...

Quelle: Vin Diesel
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
9 Kommentare
Avatar
Machete-Kills : : Moviejones-Fan
24.04.2019 09:51 Uhr
0
Dabei seit: 30.07.12 | Posts: 166 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Ich freue mich auf den Film. Auch schön, dass Vin Diesel wieder einen anderen Actionfilm zu sehen. Noch dazu spielt er einen Comichelden, der zufällig auch ein Gun-Fighter. Da ist definitiv geile Action angesagt.

Avatar
Colondor : : Moviejones-Fan
22.03.2019 04:21 Uhr
0
Dabei seit: 26.08.12 | Posts: 20 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Bin ich der einzige, den diese Geschichte an Universal Soldier erinnert?

Avatar
Kumpeljesus : : Moviejones-Fan
22.03.2019 00:53 Uhr
0
Dabei seit: 10.08.12 | Posts: 236 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Vin Diesem ist für mich ein Pflichtgrund den Film zu gucken. Finde den Kerl einfach sehr Sympatchisch, und zugleich Cool. Kann eigentlich nur ein verdammt unterhaltsammes werk werden.

Avatar
Deathstroke : : Moviejones-Fan
21.03.2019 21:00 Uhr
0
Dabei seit: 15.05.15 | Posts: 271 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Ob der Film floppt oder nicht, kann man jetzt noch nicht sagen. Darum einfach abwarten. Wer weiß, viielleicht wirds ja ein Überraschungserfolg ähnlich wie Deadpool, Kingsman oder Venom. Alles ist möglich. Zumindest ist der Starttermin schonmal gut gewählt.

Avatar
Jason-Voorhees : : Moviejones-Fan
21.03.2019 20:22 Uhr
0
Dabei seit: 24.07.13 | Posts: 48 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Sony wird den Film eh verbocken. Die haben halt keine Ahnung wie man Antihelden vernünftig umsetzen kann.

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
21.03.2019 19:29 Uhr | Editiert am 21.03.2019 - 19:31 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 179 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Kann mir gut vorstellen das dieser Film floppt. Als ich oben die Story lese fällt mir nur eines ein kein Interesse. Zudem mag ich Diesel nicht so gerne schon garnicht als einer der einen Kinofilm prinzipiell alleine trägt. Ihm fehlt das gewisse etwas, weiß nicht wie ich das beschreiben soll. Ich glaube für Sony wäre es angebtracht auf die Euphoriebremse zu treten. Zudem verkörpert er eine Comicfigur die nicht so bekannt ist. Jeder kennt Batman, Superman, Spiderman und so weiter. Aber hier kennt so gut wie niemand in der breiten Masse diese Comicfigur. Das heisst nicht das unbekannt gleich schlecht ist aber könnte einen möglichen Kinobesuch beeinflussen. Ich gehe nicht hin. Netflix oder Sky ja aber würde auch keine Bluray in betracht ziehen.

Avatar
AngryBBanner : : Moviejones-Fan
21.03.2019 14:04 Uhr
0
Dabei seit: 14.10.18 | Posts: 27 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Comic-Held dicke Knarre = Lobo ;-D

kleines Kopfkino, Lobo der Kopfgeldjäger fährt mit seinem

Motorrad (durchs All zur Erde ;) kleiner Spaß)

auf der Suche nach dem Martian Manhunter, vielleicht ne Art Prestige "Objekt-fang" weil er der letzte Marsianer ist.

Jonn wechselt immer mal wieder die Gestalt und arbeitet mal hier und da.

Naja.. dann macht Lobo ihn ausfindig es kommt zum genial in Szene gesetzten fight den Jonn Jonzz allein nicht gewinnen kann weil Lobo einfach zu kräftig, sowie skrupellos ist. Manhunter möchte nicht noch mehr Zivilisten gefährden, erinnert ihn an den Mars und so..(als die Marsianer vernichtet wurden)

Lobo sackt ihn ein, möchte dann auch bald los, aber ne grüne Riesen Hand zieht ihn aus seinem Schiff.

Hal Jordan: in meinem Sektor werden keine Marsianer entführt laughing.. nochmal ein super genial in Szene gesetzter Kampf den Lobo verliert...weil: >Hal Jordan laughing

Am Ende kommt Batman vom Dach gesegelt: habs mir angeschaut,... ein Eingreifen war nicht notwendig.

Kleines Blitzgewitter und Flash steht da:

Ich stand in ner Warteschlange... habs mal ausprobiert..

Wie gesagt.. kleines Kopfkino Dank Machette.. musste gleich an Lobo denken..

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
21.03.2019 12:40 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.409 | Reviews: 3 | Hüte: 281

Kriegt er das selber hin gebacken ? Oder bekommt er Unterstützung von Starpower als Buddy up. greedy Ich glaube nur das was ich Sehen

Avatar
Machete-Kills : : Moviejones-Fan
21.03.2019 12:20 Uhr
0
Dabei seit: 30.07.12 | Posts: 166 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Freue mich schon auf den Film. Wieder ein Comic-Held, der mit dicken Wummen seine Gegner umnietet. Gibt davon leider nicht so viele.

Forum Neues Thema