Anzeige
Anzeige
Anzeige

Arrow

News Details Reviews Trailer Galerie
Neue Gerüchte, überraschende Bestätigungen

Was zum Teufel?! "Lucifer" beim "Arrow"-verse-Crossover? + weitere Details (Update)

Was zum Teufel?! "Lucifer" beim "Arrow"-verse-Crossover? + weitere Details (Update)
2 Kommentare - Di, 15.10.2019 von N. Sälzle
"Crisis on Infinite Earths" wartet mit weiteren Bestätigungen und Gerüchten auf und womöglich einem eher ungewöhnlichen Crossover.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!

++ Update vom 14.10.2019: Einen ersten Blick auf Tom Cavanaugh im Pariah-Outfit können wir auf dem Gruppenbild ja schon werfen. Weiter geht es mit einem neuen Promofoto, das wir euch nicht vorenthalten möchten und auf dem ihr das Kostüm im Detail betrachten könnt.

++ News vom 14.10.2019: Das Crisis on Infinite Earths-Crossover ist seit Wochen in aller Munde und weiß immer häufiger zu überraschen. Etwa auch mit Lucifer? Wie Canadagraphs per Twitter verlauten ließ, wurde in den vergangenen Tagen für das Crossover eine Szene mit mindestens vier Darstellern gedreht.

Während die Teilnahme von David Ramsey, Katherine McNamara und Matt Ryan wenig verwunderlich sein dürfte, wirkt der Name Tom Ellis in diesem Zusammenhang fast undenkbar. Doch eben jenen will Canadagraphs am Set gesehen haben, natürlich als Lucifer Morningstar verkleidet. Legt sich Matt Ryans Constantine während der Krise etwa mit dem Teufel persönlich an?

Ebenfalls von dem für gewöhnlich relativ vertrauenswürdigen Canadagraphs rühren die Gerüchte her, dass sich auch Robert Wuhl am Set blicken ließ. Er spielte im Batman-Film von 1989 die Rolle des Alexander Knox. Diese Meldung passt auch zu den Gerüchten, dass Michael Keatons Batman im Crossover aufgegriffen wird.

Keaton selbst wird zwar wahrscheinlich nicht in Erscheinung treten. Auftauchen könnte er aber zumindest in Form eines Zeitungsartikels. Am Set soll immerhin eine Prop-Zeitung aufgetaucht sein, in der mit einem Bild von Keaton als Bruce Wayne verkündet wird, dass der Dunkle Ritter Selina Kyle heiratet.

Ein anderer Bruce Wayne ist in Gotham beziehungsweise Vancouver bereits aufgeschlagen. Voice Actor Kevin Conroy spricht für gewöhnlich in den Animationsserien den Batman, jetzt darf er vielleicht sogar vor die Kamera. Einen Bruce Wayne aus der Zukunft soll er jedenfalls spielen, so wurde zuletzt berichtet. Es bleibt jedoch weiterhin spannend, was es mit Bruce Wayne im Crossover auf sich hat.

Kein Batman ohne Robin? Auch Burt Ward wurde am Set bereits gesichtet. Ward spielte den Robin an der Seite von Adam Wests Batman. Ob Ward auch im Arrow-verse-Crossover eine Form des Dick Grayson spielt, ist unklar, ebenso, was es mit dem Hund auf sich hat, mit dem er auf dem Setfoto spazieren geht.

Ebenfalls zugegen sein soll für die Dreharbeiten am Crossover Justin Hartley. Bekanntermaßen spielte dieser in Smallville den Oliver Queen. Ob er auch als dieser in Crisis on Infinite Earths in Erscheinung treten könnte? Es bleibt abzuwarten. Bis dahin, erfreuen wir uns des neuen Gruppenfotos, das wir für euch ebenfalls unten angehängt haben.

Quelle: Batman News
Erfahre mehr: #Superhelden, #DCComics
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
Ahrm : : Moviejones-Fan
14.10.2019 13:49 Uhr
0
Dabei seit: 04.03.13 | Posts: 116 | Reviews: 0 | Hüte: 7

Um den Hund könnte es sich um Ace handeln... der Bathund... ist zwar ne andere Rasse... aber sind wir mal ehrlich es würde passen... Die "West-Batman" Serie hat es ja auch nicht alles so genau genommen ^^

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
14.10.2019 12:21 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 6.187 | Reviews: 40 | Hüte: 317

Waad, Lucifer ist mit dabei?? So ein Mist, dann muss ich dieses Crises on Infinite Earths Dings ja doch anschauen.^^

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

Forum Neues Thema
AnzeigeY