Anzeige
Anzeige
Anzeige

Marvels Iron Fist

News Details Reviews Trailer Galerie
Waise, Mönch, Milliardär - und der letzte Defender

Wer ist Danny Rand? "Iron Fist"-Teaser gibt Antwort - "Runaways"-Eltern besetzt

Wer ist Danny Rand? "Iron Fist"-Teaser gibt Antwort - "Runaways"-Eltern besetzt
0 Kommentare - So, 12.02.2017 von S. Spichala
Ein neuer Teaser zu "Marvels Iron Fist" stellt euch den noch fehlenden letzten Defender näher vor. Zudem wurden die Eltern der "Runaways"-Teenagergang gecastet.

Nur noch rund ein Monat, dann können Fans der Marvel/Netflix-Serien mit Marvels Iron Fist den letzten Defender im Bunde kennenlernen. Doch wer ist Danny Rand aka Iron Fist (Finn Jones) eigentlich? Die Frage werden sich einige nach dessen Rückkehr nach New York City stellen - inklusive Rückkehrerin Claire Temple aka Night Nurse (Rosario Dawson), wie der neue Teaser zeigt. Den hat Netflix via Twitter veröffentlicht, ihr findet ihn unten angehängt.

Im Teaser bekommt man schon ein paar Infos dazu, wer Danny Rand ist: Eine Waise, ein Mönch, ein Milliardär - und natürlich die eiserne Faust. Und dass die gehörig zuschlagen und auf den Tisch hauen kann, wird auch sehr deutlich! Wie üblich werden alle 13 Folgen bei Netflix komplett online gehen, am 17. März ist es soweit, auch in Deutschland. Hier auch nochmal der letzte Trailer für euch:

"Marvels Iron Fist" Season 1 Trailer 3

Da wir schon bei Marvel sind: Auch Hulus Marvels Runaways kommt voran, denn nach der Besetzung der Runaways selbst sind jetzt die Eltern der Teenager dran. Die versammeln sich in der kriminellen Organisation The Pride, wie Comickenner wissen. Der Grund, warum die Kids abhauen und gegen ihre eigenen Schurkeneltern antreten müssen:

Ryan Sands (The Wire) mimt Geoffrey Wilder, den Vater von Alex (Rhenzy Feliz). Der ist eine imposante Gestalt, und der Name spricht schon für seinen Weg zum Erfolg. Zudem ist er ein guter Stratege. Angel Parker (American Crime Story) ist Mama Catherine Wilder, eine kalkulierende Anwältin, die aber ihren Sohn liebt. Brittany Ishibashi (Teenage Mutant Ninja Turtles 2 - Out of the Shadows) ist Tina Minoru, eine innovative, skrupellose Chefin, die aber vor Auseinandersetzungen mit Tochter Nico (Lyrica Okano) zurückscheut und ungern Gefühle zeigt. James Yaegashi (Madam Secretary) ist Papa Robert Minoru, ein Gentleman, der weitaus emotionaler drauf ist und darum mit der Kälte seiner Frau gegenüber Nico auch so seine Probleme hat.

Kevin Weisman (Alias - Die Agentin) ist Dale Yorkes, ein Bioingenieur und durchaus liebender Vater, der aber mit seinem Wissenschaftsgeits Mühe hat, die rechten Worte für Tochter Gert (Ariela Barer) zu finden. Brigid Brannagh (Army Wives) ist Mama Stacey Yorkes, eine Birkenstock tragende oft Geistes abwesende Bioingenieurin, die einen progressiven Erziehungsstil pflegt. Annie Wershing (Vampire Diaries) spielt Leslie Dean, ein klar fokussierte Schönheit und Anführerin, die ihre Verbündeten mit ihrem Charme um den Finger wickelt - und selbiges von ihrer Tochter Karolina (Virginia Gardner) erwartet. Kip Pardue (Ray Donovan) ist Papa Frank Dean, ein früherer Teen-Star mit kurzer Filmkarriere, der nach einem neuen Weg zum Erfolg sucht.

James Marsters (Angel) ist Victor Stein, ein Ingenieurgenie, den Militär und NASA gleichermaßen zu Rate ziehen. Er hat hohe Erwartungen an Sohn Chase (Gregg Sulkin) und es kann haarig werden, wenn dieser sie nicht erfüllt. Ever Carradine (The Handmaid’s Tale) ist Mama Janet Stein, eine perfekte PTA-Mom, die alles für die Karriere ihres Mannes geopfert hat. Auch wenn sie es vor Chase verbirgt, erhofft sie sich mehr vom Leben.

Der US-Start von Marvels Runaways bei Hulu ist so früh natürlich noch offen, ist aber für nächstes Jahr anvisiert.

Erfahre mehr: #Comics, #Superhelden, #Marvel
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige