Anzeige
Anzeige
Anzeige

Star Wars - The Mandalorian

News Details Reviews Trailer Galerie
"The Mandalorian" brachte die Figur zu neuem Ruhm

Wie traurig! Boba Fett-Originalstar Jeremy Bulloch verstorben

Wie traurig! Boba Fett-Originalstar Jeremy Bulloch verstorben
0 Kommentare - Fr, 18.12.2020 von S. Spichala
Jeremy Bulloch, bekannt als Boba Fett der "Star Wars"-Originaltrilogie, verstarb im Alter von 75 Jahren nach gesundheitlichen Komplikationen und einer mehrjährigen Parkinson-Erkrankung.

Nachdem kürzlich schon Darth Vader-Darsteller David Prowse verstorben war, nun die nächste traurige Nachricht für alle Star Wars-Fans: Der britische Darsteller Jeremy Bulloch, vor allem bekannt als Boba Fett aus Star Wars: Episode V - Das Imperium schlägt zurück und Star Wars: Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter, ist im Alter von 75 Jahren nach einem mehrwöchigen Krankenhausaufenthalt verstorben, nahe seinem Wohnort in Tooting in England.

Daniel Logan bestätigte dies, der eine jüngere Version des Kopfgeldjägers in Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger verkörpert und dadurch eine enge Beziehung zu Bulloch aufgebaut hatte: Er habe ihm alles beigebracht, wie man ein Gentleman sei, und wie man auf Conventions mit Fans interagiere und von jetzt auf gleich Präsenz zeige, erklärte Logan, nachdem er von Bullochs Tod erfahren hatte. Er sei ein echter englischer Gentleman gewesen.

Bulloch verstarb nach gesundheitlichen Komplikationen im Beisein seiner Frau Maureen und seiner zwei Söhne Jamie und Robbie im St. George´s Hospital in Tooting. Der Brite weist eine langjährige Film- und TV-Karriere auf, doch die Figur des Boba Fett ist die, die man mit ihm am meisten verbindet. Er war bekannt für seine enge Beziehung zu den Fans und trat auf zahlreichen Conventions auf. Wir durften 2013 den sympathischen Briten auch selbst noch auf der Star Wars-Celebration in Essen erleben, wie auch seinen tatsächlich ebenso fannah agierenden "Zögling" Logan - eine schöne Erinnerung. :-)

Für das Folgende Spoilerwarnung, daher bereits vorab für alle, die nicht weiterlesen wollen:

Möge er in Frieden ruhen - This is the way.

Achtung, Spoiler-Part!

Besonders tragisch mutet sein Tod vor dem Hintergund der Rückkehr seines Kopfgeldjägers und der Mandalorianer an sich in Star Wars - The Mandalorian an, wo er von Temuera Morrison gespielt wird, der dem Charakter schon zuvor in Star Wars nach Jason Wingreen seine Stimme verliehen hatte. Wir würden uns nicht wundern, wenn dies noch zu einer In Memoriam-Folge führen wird - ohne den zuvor schon Kult um Bullochs Boba Fett hätte es diese Serie sicher nie gegegen.

In der vorletzten Folge von Star Wars - The Mandalorian Staffel 2 erhielt Boba Fett endlich seine Rüstung zurück und ist seither mit Mando unterwegs, Kenner wissen, warum und wieso. Die nächsten Folgen werden Fans sicher nun noch einmal mit anderen Augen sehen nach dieser traurigen Nachricht. Sicher wird sich nach Logan auch noch Morrison selbst dazu äußern. Lando Calrissian-Star Billy Dee Williams wie Mark Hamill bekundeten bereits ihre Trauer bei Twitter:

Quelle: THR
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige