Das wird interessant

"Wonder Woman 1984": Kristen Wiig über hartes Training & Evolutionsstufen

"Wonder Woman 1984": Kristen Wiig über hartes Training & Evolutionsstufen
0 Kommentare - Di, 11.08.2020 von N. Sälzle
Nach wie vor ist über Kristen Wiigs Charakter in "Wonder Woman 1984" relativ wenig bekannt. Jetzt liefert die Schauspielerin ein paar weitere Krümmelchen, die sich zu einem großen Ganzen zusammensetzen lassen.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
"Wonder Woman 1984": Kristen Wiig über hartes Training & Evolutionsstufen

Wer ist eigentlich die Wonder Woman 1984-Schurkin Cheetah? Wer mit den Comics vertraut ist, kann sich auf die Ikone noch einen Reim machen, aber die Umsetzung im Film sieht dann manchmal doch ganz anders aus. Wer mit den Comics nicht vertraut ist, tappt derweil im Dunkeln.

Zwar gab es bereits ein Poster zu Kristen Wiig in der Rolle der Cheetah, doch weiterhin ist vieles unklar. Wie groß und bedeutend fällt die Rolle zum Beispiel aus? Nun, zumindest das können sich Interessierte ableiten, nun, da Wiig gegenüber InStyle ein paar Hinweise fallen ließ.

Sie hätte acht Monate lang in London gedreht, doch schon Monate zuvor hätte sie zuhause mit dem Training für den Part beginnen müssen. Sie hätte sich sehr darauf gefreut, in Form zu kommen, aber es sei auch verdammt anstrengend gewesen und es hätte keinen Tag Pause gegeben. Ihr Drehplan hätte zwar bei weitem nicht wie das von Gal Gadot ausgesehen, weil sie jeden Tag den gesamten Tag vor Ort gewesen sein, aber sie hätte ebenfalls Stunttraining gehabt und jedes Mal, wenn man ihr gezeigt hätte, was auf sie zukomme, hätte sie gefragt, ob sie wahnsinnig wären.

Und wie sieht es mit Cheetah direkt aus? Dazu schweigt Wiig lieber. Wie sie sagt, wäre am Set alles abgeriegelt gewesen. Ihr sei nicht gestattet gewesen, Fotos zu machen. Irgendwo gäbe es natürlich welche und man werde diese zu Gesicht bekommen. Aber es gäbe verschiedene Evolutionsstufen ihres Charakters und bei dieser Aussage wolle sie es belassen.

Womöglich dürfen sich alle, die Wonder Woman 1984 entgegenfiebern, zum DC FanDome auf weitere Informationen und vor allem Bilder freuen. Wie viele andere große DC-Produktionen, wird auch Wonder Woman 1984 an dem eintägigen und weltweiten Event vertreten sein, das am 22. August abgehalten wird.

Wonder Woman 1984 ist derzeit - und nach mehrmaliger Verschiebung - für einen Kinostart am 1. Oktober vorgesehen.

Quelle: InStyle
Erfahre mehr: #DCComics, #Superhelden
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema