Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

The Brides

News Details Reviews Trailer Galerie
"Firefly"-Lady als Draculas Braut

Zombies & Vampire: "Day of the Dead"-Serie & "The Brides" of Dracula (Update)

Zombies & Vampire: "Day of the Dead"-Serie & "The Brides" of Dracula (Update)
1 Kommentar - Do, 12.03.2020 von S. Spichala
Gina Torres, nicht nur, aber auch aus "Firefly" und "Suits" bestens bekannt, wird eine von Draculas Bräuten im "The Brides"-Pilot spielen! Auch weitere Hauptrollen wurden besetzt. Und: "Day of the Dead"-Serie bestellt!

++ Update vom 11.03.2020: Und weiter geht es bei The Brides. Gotham-Star Erin Richards schließt sich dem Cast an. Sie spielt ebenfalls eine der drei Frauen von Dracula.

++ Update vom 09.03.2020: The Brides haben ihren Dracula gefunden. Emergency Room - Die Notaufnahme- und Timeless-Star Goran Visnjic wurde für den Part verpflichtet, wie unter anderem der Hollywood Reporter berichtet. Sein Dracula soll zunächst die drei Frauen unsterblich gemacht haben. Anschließend hätten die ihn jedoch in seiner Burg in den Karpathen zum Sterben zurückgelassen, um selbst ein neues Leben zu beginnen.

++ News vom 04.03.2020: Noch geht es nur um den Pilotfilm zu The Brides, von dem dann wiederum eine Serienorder abhängt. Bestellt wurde der Pilot von Riverdale-Universe-Schöpfer Roberto Aguirre-Sacasa im Januar von ABC. Gina Torres soll die führende der drei weiblichen Vampir-Hauptrollen spielen: Sie mimt Cleo Phillips, die Anführerin der drei Bräute Draculas, die in Bram Stokers Klassikerroman "Dracula" von 1897 vorkommen, und hier in einer Neuinterpretation als mächtiges, diverses und unsterbliches Frauentrio auftreten.

In der Vergangenheit war Cleo eine Königin, bevor Dracula sie zur Vampirin machte. In The Brides wird sie die Position einer mächtigen New Yorker Immobilien-Magnatin einnehmen, die beruflich von einem mysteriösen Newcomer herausgefordert wird, ausgerechnet als ihre Beziehung zu ihren Schwestern gerade gefährlich brüchig ist. Den besagten mysteriöse Newcomer, Mogul Roland Grant, verkörpert Chris Mason (Pretty Little Liars - The Perfectionists). Der mysteriöse Mogul hat zudem geheime Verbindungen zu Dracula.

Die jüngere Vampirschwester spielt Katherine Reis (Claws), hier als Sängerin Lily Stevens, deren Beziehung zu einem Reporter ihre Verbindung zu ihren Schwestern gefährdet. Noch ist offen, wer die mittlere Schwester, eine Topmodel-Agentin namens Renée Pélagie, spielt, jedoch wird diese dem Model Justine Strang begegnen, das Sophia Tatum (I Am Not Okay with This) verkörpert. Renée nimmt das junge ambitionierte Model unter ihre Fittiche ohne zu merken, dass auch sie eine geheime Verbindung zu Dracula in ihrer Vergangenheit hat.

The Brides soll eine sexy Vampirsoap mit dennoch auch starken Horrorelementen sein. Aguirre-Sacasa entwickelt zudem auch mit The Shelley Society eine HBO Max-Serie, die sich um Mary Shelley dreht, die Autorin des ikonischen "Frankenstein"-Klassikerromans. Apropos Untote und Klassiker-Adaptionen:

Syfy ordert "Day of the Dead"-Serie

Low-Budget und eine Hommage an George A. Romeros Zombieklassiker Zombie 2 - Das letzte Kapitel von 1985, produziert vom Indie-Studio Cartel Entertainment (Creepshow) - das könnte entweder sehr cool oder ein totaler Reinfall werden. Syfy hat jedenfalls Vertrauen und hat der Serienidee eine direkte Serienorder mit zehn Episoden ohne Pilotsichtung verpasst. Als Autoren und Showrunner wurden die Raven’s Home-Schöpfer Jed Elinoff und Scott Thomas verpflichtet.

Die Serie Day of the Dead erzählt, wie sechs junge Fremde versuchen, die ersten 24 Stunden einer Zombieinvasion zu überleben. Der US-Start soll 2021 sein. Syfy hat zudem die Indie-Horrorserie The Surrealtor mit ebenfalls zehn Folgen für 2021 bestellt, welche sich um ein Elite-Team von Spezialisten dreht, das für mögliche Käufer Spukhäuser von ihren Dämonen und Geistern befreit.

Quelle: THR, TV Line
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
12.03.2020 04:13 Uhr | Editiert am 12.03.2020 - 04:16 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 213 | Reviews: 0 | Hüte: 10

"The Brides" kling ja interessant.jedenfalls bis zur Erwähnung des Riverdale-Universe-Schöpfers (btw.: machen 2 Serien direkt ein Universum?), und den Charakter Beschreibungen...gruselig

Da weckt die DotD-Serie doch mehr Interesse, mal sehen ob man aus den tot getrampelten Pfaden noch was rausholt.

Forum Neues Thema