Anzeige
Ryan Reynolds & Gal Gadot auch

Zurück ans Werk: The Rock & Co. drehen wieder "Red Notice" (Update)

Zurück ans Werk: The Rock & Co. drehen wieder "Red Notice" (Update)
2 Kommentare - Di, 06.10.2020 von R. Lukas
Abstrich gemacht, Mund-Nasen-Schutz aufgesetzt und ab geht die Post! Dwayne Johnson, Ryan Reynolds und Gal Gadot stehen wieder für ihren gemeinsamen Netflix-Film "Red Notice" vor der Kamera.

++ Update vom 06.10.2020: Wieder ist eine Woche rum, und wieder lässt uns Dwayne Johnson einen Blick hinter die Red Notice-Kulissen werfen, inklusive einer kleinen Lektion in Sachen Kameratechnik. Wie die letzte Drehwoche war? Sehr produktiv natürlich!

++ Update vom 30.09.2020: Ryan Reynolds steuert auch noch ein Red Notice-Setfoto bei. Wie Dwayne Johnson wohl mit Pony aussehen würde...?

++ Update vom 28.09.2020: Eine weitere "extrem produktive" Arbeitswoche liegt hinter Dwayne Johnson und seinem Red Notice-Team, siehe unten!

++ News vom 21.09.2020: Dwayne Johnson ist ein FBI-Profiler, Ryan Reynolds der größte Betrüger der Welt und Gal Gadot die meistgesuchte Kunstdiebin der Welt. In der Actionkomödie Red Notice geraten sie aneinander, und nachdem Netflix die Produktion Mitte März unterbrechen musste, rollen jetzt wieder die Kameras. Das bestätigen alle drei auf Instagram.

Reynolds und Gadot zeigen sich bei ihren Corona-Tests, während Johnson am Set vorschriftsmäßig maskiert den Anweisungen von Regisseur Rawson Marshall Thurber (ihre dritte Zusammenarbeit nach Central Intelligence und Skyscraper) lauscht. Zumindest tut er so. Die Welt habe sich verändert und ihr Arbeitsprozess auch - sie seien offiziell wieder dabei, Red Notice zu drehen, verkündet Johnson nach einer "sehr produktiven" ersten Woche.

Man habe die aggressivsten Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen in ganz Hollywood implementiert, aber wie er auch der Crew schon gesagt habe, befinden sich alle noch in der Betaphase, da es keine "COVID-Leitlinien" gebe, auf die man sich beziehen könne. Red Notice habe eine agile Crew, man lerne schnell und werde die Blaupause dafür schaffen, wie effektiv eine Großproduktion während einer Pandemie funktionieren könne.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

The world has changed and so has our process - we are officially back to work on filming RED NOTICE. A very productive first week back of work, but certainly not without some angst and anxiety, but overall our incredible crew remained focused, disciplined and executed brilliantly all week long. We have implemented the most aggressive health and safety Covid measures in all of Hollywood, but as I shared with our crew yesterday, we’re all still in beta phase with no “COVID playbook” to reference. We’re an agile crew — learning on the go and we will create the blueprint for how effective a large scale production can operate during a pandemic. Proud to go shoulder to shoulder with our entire crew on this game changer. In the mean time I’ll continue to screw up my lines and pretend to listen to my director/writer here @rawsonthurber as he shows me my firing target ???? The world’s most wanted art thief. An FBI profiler. And the greatest conman the world has never known. #RedNotice @netflix @sevenbucksprod @flynnpictureco @masistills ????

Ein Beitrag geteilt von therock (@therock) am

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Another extremely productive work week on #RedNotice. In this shot you see only a handful of our 300+ crew members - due to strict COVID policies we have multiple zones to ensure there’s as little intersection as possible. This crew is my family and many I’ve worked with for 10+ years and counting - their resolve and commitment to delivering a great product for our global audience never ceases to inspire and motivate me daily. Especially in these challenging conditions ???? Always my pleasure to punch the clock and put in the hard work with these human beings. #productivity #execution #hardworkingcrew #rednotice @netflix @sevenbucksprod @flynnpictureco

Ein Beitrag geteilt von therock (@therock) am

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Another very productive work week on set of RED NOTICE ???????? * Some very cool Hollywood intel for all you cinephiles out there ???? I’m gonna sound like a big technology nerd but the hell with it, here we go???? The small @panavisionofficial camera on the right in this picture thats on a slider, on top of a wooden apple box is using one of the most prolific Hollywood lenses of all time. It’s an ultra Panatar anamorphic lens. The same glass that shot BEN HUR (1959) and LAWRENCE OF ARABIA (1962). 60+ year old glass with beautiful quirks and distortions and a unique bokeh. Old school shit — they literally don’t (and can’t!) make them like this anymore. We’ve coupled these lenses with the most cutting edge digital technology in the world — Red’s 8k Monstro — to achieve a look that’s both old school Hollywood & new school slick. No one’s photographed a film with this combo before — until RED NOTICE. A special shout to our brilliant/hungry cinematographer @markusforderer for his unique and groundbreaking vision. We’re making a great one. The world’s most wanted art thief. An FBI profiler. And the greatest conman the world has ever seen. #RedNotice #OldSchoolHollywood @netflix @sevenbucksprod @flynnpictureco @masistills ????

Ein Beitrag geteilt von therock (@therock) am

Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
06.10.2020 09:10 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.063 | Reviews: 0 | Hüte: 91

Wie viel Sinn macht eigentlich eine Maskenpflicht am Set, wenn alle vor der Kamera die Maske runtermachen und dann sprechen, schreien, schwitzen, weinen oder jodeln?!

Frage für einen Freund beim Film, der mir neulich Fotos aus Babelsberg zeigte ^^

Avatar
Punisher : : Moviejones-Fan
28.09.2020 10:09 Uhr
0
Dabei seit: 19.03.16 | Posts: 96 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Der Film gehört ins Kino. Und nicht auf Shitflix.

Forum Neues Thema
Anzeige