Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Denzels Junior startet durch

Zwei Gesichter: John David Washington einer für "The Batman"?

Zwei Gesichter: John David Washington einer für "The Batman"?
9 Kommentare - Mo, 05.08.2019 von R. Lukas
Ausgerechnet John David Washington! Warum "ausgerechnet"? Weil er gerade Christopher Nolans "Tenet" dreht, genau wie Robert Pattinson. Und der ist ja bekanntlich der Batman-Darsteller in "The Batman".
Zwei Gesichter: John David Washington einer für "The Batman"?

Seit Robert Pattinson als neuer Batman bestätigt wurde, gab es bei The Batman nur noch zwei größere Casting-Gerüchte - um Andy Serkis für eine unbekannte Rolle und Vanessa Kirby als Catwoman. Machen wir daraus doch drei!

Geeks WorldWide berichtet, dass The Batman-Macher Matt Reeves ein Auge auf John David Washington, den Sohn von Denzel Washington, geworfen hat. Um welchen Charakter es geht, bleibt noch unter Verschluss, aber Harvey Dent soll eine Möglichkeit sein. Schon länger wird gemunkelt, Reeves habe eine Trilogie von Batman-Filmen im Sinn und man werde Two-Face, Dents superschurkisches Alter Ego, erst später in dieser Trilogie sehen.

Washington heimste letztes Jahr für seine Rolle in BlacKkKlansman eine Golden-Globe-Nominierung als "Bester Hauptdarsteller" ein und führt jetzt das Ensemble des neuen Christopher Nolan-Blockbusters Tenet an. Rein zufällig ist das der Film, für den derzeit auch Pattinson vor der Kamera steht...

Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
9 Kommentare
Avatar
theMagician : : Steampunker
06.08.2019 22:44 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.429 | Reviews: 0 | Hüte: 44

@Shred

Man kann dich auch mal gegen den Strich casten auch wenn es so wirkt. Am Ende ist es doch wichtig ob der Darsteller die Rolle auch wirklcih überzeugend spielen kann. Und ich denke das Washington jr. das sehr gut machen wird.

@Topic

Es freut mich auch zu hören, dass Two-Face offenbar mehr as in einem Film auftauchen soll. Wir bekommen hier hoffentlich einen sehr guten Batman-Film, solange WB/DC Matt Reeves seine arbeit machen lässt.

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
06.08.2019 20:46 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.077 | Reviews: 2 | Hüte: 57

@theMagician

Ganz ruhig.du hast gesagt du verstehst nicht warum man ihn nicht mit einem Schwarzen besetzen sollte und ich hab einfach den Grund genannt oder besser hinterfragt warum man es denn unbedingt tun sollte? Ich weiss sehr wohl das Billy Dee Williams damals auf Harvey Dent besetzt wurde, aber nur weil er als Two Face nicht zum Zuge kam muss man das unbedingt nachholen? Es wirkt auf mich einfach so als würde man jetzt immer gezielt "gegen den Strich" besetzen um damit zusätzlich Aufmerksamkeit zu besorgen und das nervt langsam an den Produktionen.

Avatar
theMagician : : Steampunker
06.08.2019 15:53 Uhr | Editiert am 06.08.2019 - 15:56 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.429 | Reviews: 0 | Hüte: 44

@Duck & Shred

Boah eyy das wird mir jetzt aber echt zu viel. Von Rassismus war gar nicht die Rede. Wenn ihr natürlich hört was ihr hören wollt, dann liegt das allerdings an euch und nicht an meinem Kommentar.

Und falls ihr zwei es es aber nicht besser wisst, bei Tim Buttons Batman war Harvey Dent ebenfalls ein afroamerikanischer Schauspieler. Meinetwegen kann Lucius Fox auch ein Chinese sein. Muss ja nicht immer ein „Weißer“ sein.

Von mir aus auch einen afroamerikanischen Batman. Warum auch nicht?

Es ist schon ein ziemliches Ärgernis das es immer wieder jemanden gibt der sofort was gegen die Besetzung hat, sobald sie von der Vorlage weicht. Wartet doch einfach mal ab wie es wird. Verhindern kann man es sowieso nicht

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
06.08.2019 09:14 Uhr | Editiert am 06.08.2019 - 09:16 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 6.982 | Reviews: 36 | Hüte: 411

@Shred
Besetzen wir umgekehrt Lucius Fox mit einem Weißen und schauen was dann passiert, ich meine, wäre ja auch eine Änderung oder?

Hut, wollte genau das Gleiche schreiben. Aber gut, gleich wird wieder mit der Rassismus-Keule geschwungen, man weiß ja wie dies mittlerweile endet.

Ich wäre dann ja mal für einen afroamerikanischen Batman.

Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
05.08.2019 18:36 Uhr | Editiert am 05.08.2019 - 18:37 Uhr
1
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.077 | Reviews: 2 | Hüte: 57

@theMagician

ohne jetzt daraus ein Faß zu machen das aufplatzt.aber vielleicht weil Two Face in den Comics eben auch kein Afroamerikaner ist? Besetzen wir umgekehrt Lucius Fox mit einem Weißen und schauen was dann passiert, ich meine, wäre ja auch eine Änderung oder?

Avatar
theMagician : : Steampunker
05.08.2019 14:37 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.429 | Reviews: 0 | Hüte: 44

@Shred

Ich verstehe nicht warum Two-Face nicht vom afroamerikanischen Schauspieler gespielt werden sollte. Immerhin geht WB hier mal eine Wege als immer nur dieselben Comicpfade breit zutreten. Schließlich verlangen die Leute doch Änderung und wenn dann etwas verändert wird, gefällt auch wieder einigen Leuten nicht.

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
05.08.2019 08:40 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.077 | Reviews: 2 | Hüte: 57

Ich sehe zwar keinen Grund warum man Two Face unbedingt mit einem afroamerikanischen Schauspieler besetzen muss, aber von mir aus. Ebenso gut könnte Washington einen jungen Lucius Fox spielen

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
05.08.2019 01:38 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.669 | Reviews: 166 | Hüte: 381

In Anbetracht der Tatsache, dass Billy Dee Williams in "Batman Returns" durch Christopher Walken als Max Schreck und in "Batman Forever" durch Tommy Lee Jones ersetzt wurde, wäre es begrüßenswert, wenn es mit John David Washington in "The Batman" dann tatsächlich einen afroamerikanischen Two-Face geben würde.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
05.08.2019 00:02 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.771 | Reviews: 3 | Hüte: 284

Mit Sicherheit wird er Mr. Dent spielen. Bin mal gespannt smile

Forum Neues Thema