The Revenant - Der Rückkehrer (2015)

Ein Film von Alejandro González Iñárritu mit Leonardo DiCaprio und Tom Hardy (Original: The Revenant)

The Revenant - Der RückkehrerBewertung
Kinostart: 06. Januar 2016151 Min.2DAltersfreigabe - FSK ab 16Abenteuer, Drama
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten

The Revenant - Der Rückkehrer Inhalt

Auf einer Expedition in die unerforschte amerikanische Wildnis wird der Trapper Hugh Glass brutal von einem Bären angefallen und von seinem eigenen Jagdtrupp - darunter auch sein treuer Begleiter John Fitzgerald  - ausgeraubt und zum Sterben zurückgelassen. Doch wie durch ein Wunder bleibt er am Leben. Schierer Wille und die Liebe seiner Familie leiten ihn durch einen teuflischen Winter, immer sein unbarmherziges Ziel vor Augen: Erlösung zu finden und sich zu rächen.


Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(10600) wird gestartet

Filmgalerie zu "The Revenant - Der Rückkehrer"Filmgalerie zu "The Revenant - Der Rückkehrer"Filmgalerie zu "The Revenant - Der Rückkehrer"Filmgalerie zu "The Revenant - Der Rückkehrer"Filmgalerie zu "The Revenant - Der Rückkehrer"Filmgalerie zu "The Revenant - Der Rückkehrer"

The Revenant - Der Rückkehrer Kritik

Mit Birdman hatte Alejandro González Iñárritu vor einem Jahr für Aufsehen gesorgt, experimentell und anders. Diesem Prinzip bleibt er mit The Revenant - Der Rückkehrer treu, nur dieses Mal schickt er Stars in die Wildnis und lässt sie ums Überleben kämpfen. Nur mit echtem Licht wollte Iñárritu ein möglichst authentisches Bild zeichnen. Schauen wir mal, ob ihm dies gelungen ist.

Die ganze Kritik lesen
910

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "The Revenant - Der Rückkehrer" und wer spielt mit?
Box Office
532,95 Mio. $

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".

Horizont erweitern

Unaussprechlich: Wie werden Darsteller richtig ausgesprochen - Teil 2Filmszenen, die zufällig entstandenExtreme Neubesetzungen

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

20 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
1
2
Mudl
Moviejones-Fan
02.07.2016 | 08:05 Uhr02.07.2016 | Kontakt
Jonesi

Guter Film, aber jetzt auch nicht überragend und für mich eher eine 2,5h lange Naturdoku.

Meine Bewertung
Bewertung von Mudl
Jonah
Antiheld
Geschlecht | 25.05.2016 | 07:04 Uhr25.05.2016 | Kontakt
Jonesi

Ohne Zweifel zeigt Leo eine tolle Schauspielerische Leistung, doch der Film zieht sich schlimmer als Kaugummi und an keiner Stelle will wirklich Spannung aufkommen. Auch die teils sehr gelungen Naturaufnahmen können nichts daran ändern, der Film ist viel zu lang und dadurch über weite Strecken einfach langweilig.

luhp92
BOTman Begins
Geschlecht | 18.03.2016 | 19:12 Uhr18.03.2016 | Kontakt
Jonesi

The Revenant painted by Bob Ross

"We don’t make mistakes here, just happy little accidents."

Bloodraven: "That face you make... look I so old to young eyes?"
Bran: "No. Of course not."
Bloodraven: "I do. Yes, I do. When 900 years old you reach, look as good you will not, hmm?"

Hanjockel79
Gamoras Toyboy
Geschlecht | 02.03.2016 | 00:02 Uhr02.03.2016 | Kontakt
Jonesi

Gute Nachrichten Talkfreunde,

Der Blu Ray / DVD Start von The Revenant wird vom ehemals 30. Juni auf Donnerstag, den 19. Mai 2016 vorgezogen.

Quelle: http://www.bluray-disc.de/blu-ray-news/filme/95424-fox-oscar-gewinner-the-revenant-und-bridge-of-spies-ab-mai-2016-auf-blu-ray-disc

luhp92
BOTman Begins
Geschlecht | 27.02.2016 | 23:48 Uhr27.02.2016 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 27.02.2016 23:49 Uhr editiert.

Szenen, die verblüffende Ähnlichkeiten aufweisen.

Bloodraven: "That face you make... look I so old to young eyes?"
Bran: "No. Of course not."
Bloodraven: "I do. Yes, I do. When 900 years old you reach, look as good you will not, hmm?"

koeser316
Moviejones-Fan
Geschlecht | 16.02.2016 | 17:33 Uhr16.02.2016 | Kontakt
Jonesi

harter Tobak. Teilweise schwer zu ertragen, aber trotzdem ein toller Film, der durch seine Bildsprache erst so richtig eindrucksvoll wird.

Meine Bewertung
Bewertung von koeser316
luhp92
BOTman Begins
Geschlecht | 26.01.2016 | 20:44 Uhr26.01.2016 | Kontakt
Jonesi

Jeremy von CinemaSins mit einem animierten Kurzreview

Da in Deutschland von der Gema gesperrt, müsst ihr proxy nutzen.

https://www.youtube.com/watch?v=jQfU8fQuyik

Bloodraven: "That face you make... look I so old to young eyes?"
Bran: "No. Of course not."
Bloodraven: "I do. Yes, I do. When 900 years old you reach, look as good you will not, hmm?"

AlexParker
Moviejones-Fan
25.01.2016 | 15:05 Uhr25.01.2016 | Kontakt
Jonesi

Meine Video Review: https://www.youtube.com/watch?v=npH4NPxD3xs

ferdyf
Moviejones-Fan
Geschlecht | 24.01.2016 | 03:55 Uhr24.01.2016 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 24.01.2016 04:02 Uhr editiert.

Inarritu hat echt abgeliefert mit the revenant. Der Film wirkt sicher für viele zäh, aber es ist die bittere realität. Leo dicaprio war echt überragend als hugh glass, Tom Hardy als fitzgerald war krass gut. Ich weiß nicht wie gut Sylvester stallone in creed: rockys legacy war, aber hardy wird sehr schwer zu schlagen sein. Domhnall gleeson ist hat mir auch sehr gut gefallen und will poulter (jim bridger) hat mich echt überrascht. Ich hätte nicht gedacht, dass ich den nach wir sind die millers noch hätte ernst nehmen können.

Die Kulissen waren atemberaubend, mir war zeitweise echt kalt smile Ich habe mir oft gedacht, dass ich nur zu gerne da Fotos für Facebook und instagram gemacht hätte, weil das einfach so imposant war. Man sieht sowas nicht in jedem film. Die komplette breite des bildes wurde ausgenutzt.

Ich verstehe jetzt warum sich die filmcrew und der cast bei den dreharbeiten beschwert haben incl. dicaprio. Das war laut inarritu notwendig, um das Maximum aus dem film rauszuholen und es hat sich gelohnt.

Noto und sakamoto sollten echt den Oscar für die beste Filmmusik kriegen, die Musik hat den film perfekt untermalt.

Als fazit: dicaprio hat nicht viel gesprochen, hat aber vollends überzeugt, ich habe mitgefiebert und habe mit hugh glass gelitten. Es ist eine epische survival story mehr muss ich dazu nicht sagen. Ich kann es nur empfehlen 5/5

Ich habe viele der Oscar nominierten filme nicht gesehen aber würde sagen oder tippen, dass the revenant folgende Oscars gewinnt

Bester Film, beste Regie, bester hauptdarsteller, bester nebendarsteller, beste kamera, bestes szenenbild, beste visuelle Effekte

Meine Bewertung
Bewertung von ferdyf
satanas02
Moviejones-Fan
21.01.2016 | 08:25 Uhr21.01.2016 | Kontakt
Jonesi

weil das gut ist


1
2