Ready Player One (2018)

Ein Film von Steven Spielberg mit Tye Sheridan und Olivia Cooke

Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten
Ready Player OneBewertung

Ready Player One Inhalt

Im Jahr 2044 ist die Realität ein hässlicher Ort. Auch Teenager Wade Watts fühlt sich nur dann richtig lebendig, wenn er sich in die virtuelle Utopie, die als die OASIS bekannt ist, eingeloggt hat. Er verbringt seine Zeit damit, die Rätsel zu lösen, die in dieser digitalen Welt verborgen sind - Rätsel, die auf der Obsession des OASIS-Schöpfers für die Popkultur längst vergangener Jahrzehnte basieren und demjenigen, der sie entschlüsseln kann, Macht und Reichtum versprechen. Doch als Wade über den ersten Hinweis stolpert, wird er von Spielern belagert, die über Leichen gehen würden, um diesen ultimativen Preis zu erlangen. Das Rennen ist eröffnet. Wenn Wade am Leben bleiben will, wird er gewinnen und sich der realen Welt stellen müssen, der er immer so verzweifelt entfliehen wollte...


Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Ready Player One" und wer spielt mit?
Drehbuch

Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.

Horizont erweitern

Böse Maskerade: Die coolsten maskierten FilmschurkenTV-Tipps des TagesAnimierte Wesen: Wie süß bist du wirklich?

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

1 Kommentar - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
Han
Space Cowboy
Geschlecht | 14.10.2015 | 21:29 Uhr14.10.2015 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 14.10.2015 21:34 Uhr editiert.

Bin schon sehr gespannt, was Spielberg draus macht. Ich wünsche mir schon irgendwie, mal wieder dieses ganz spezielle, magische Feeling aus seinen früheren Filmen (viele aus den 80ern). Ich sag nur mal E.T., der für mich dieses genannte Feeling am stärksten enthält.

Machs nochmal, Steve!

"In der Geschichte passiert alles zweimal. Das erste Mal als Tragödie, das zweite Mal als Farce." - J.J. Abrams