KritikFilmdetailsTrailer (6)Bilder (41)News (73)Filmabo
Film »News (73)Trailer (6)
Alien - Covenant

Solides Sci-fi mit deutlichen Schwächen beim Drehbuch

Alien - Covenant Kritik

0 Kommentar(e) - 20.05.2017 von Jag115
Hierbei handelt es sich um eine User-Kritik von Jag115.
Filmkritik

Alien - Covenant Bewertung: 3.5/5

Alien Covenant macht vieles richtig; die Inszenierung des Schiffes sowie der Crew und seiner Mission, die Entdeckung eines fremden Planeten, die krachende Wiederkehr eines alten Bekannten und nicht zu Letzt, der blutige Sci-fi-Horror mit einem der besten Monster der Filmgeschichte.

Trailer zu Alien - Covenant
Der Videoplayer(13071) wird gestartet

Die Stimmung des Films hat mir dabei besonders in den ersten 30 Minuten sehr gut gefallen. Sind aber einmal alle Charaktere und Handlungsorte eingeführt, stolpert der Film fast in sein Finale. So werden kurz vor dem letzten Akt noch eilig die verbleibenden Figuren mit der Brechstange für dieses in Form gebracht. Zu oft hinterfragen die Protagonisten die Situation nicht oder waren eben noch übervorsichtig und merken an, dass irgendwas nicht stimmt, um dann in der nächsten Szene völlig blauäugig in eine Falle zu tappen. Über diese aus meiner Sicht signifikanten Schwächen im Drehbuch, habe ich mich mehr als einmal geärgert und an sehr ähnliche Situationen in Prometheus denken müssen.

Auch die Plottwists, insbesondere der letzte, sind Hollywood von der Stange und daher doch arg vorhersehbar. Damit liefert der Film leider nur stellenweise Spannung und nicht übergreifend.

Scott beherrscht nach wie vor die Inszenierung, an der es nichts auszusetzen gibt. Er liefert aber vorallem in der zweiten Hälfe einen nicht überzeugenden Verlauf der Handlung. Zu unglaubhaft ist das Verhalten der Protagonisten.

Nicht negativ ins Gewicht fällt dabei, dass die groben Handlungszüge doch immer wieder an den ersten Alien-Film erinnern. Die Parallelen sind zwar sehr deutlich da, der Film findet aber immer eine gute Balance und kopiert das Original nicht so offensichtlich, dass man als Zuschauer, so wie bei Star Wars – Das Erwachen der Macht, fast gelangweilt sein könnte.



Filmgalerie zu "Alien - Covenant"Filmgalerie zu "Alien - Covenant"Filmgalerie zu "Alien - Covenant"Filmgalerie zu "Alien - Covenant"Filmgalerie zu "Alien - Covenant"Filmgalerie zu "Alien - Covenant"
Alien - Covenant Bewertung
Bewertung des Films
710
0 Kommentar(e) / Jetzt kommentieren

Weitere spannende Film-Kritiken

KritikKritik
Kritik vom 18.10.2017 von luhp92
Mit "Scarface" revolutionierte Brian De Palma das Gangsterfilmgenre, aus heutiger Sicht muss ich allerdings feststellen: Entweder habe ich mich aufgrund neuerer Gangsterfilme mittlerweile an diesem Stil sattgesehen oder diese Gangsterfilme fallen tatsächlich besser aus als "Scarface" selbst. Brian De Palma erzählt in unfassbar langen 160 Minuten von einem kriminellen Kubaner in den USA, seinem Aufstieg vom Tellerwäscher zum Millio ... die komplette Film-Kritik lesen

KritikKritik
Kritik vom 13.10.2017 von MobyDick
Vorab einmal ein paar Sachen, damit Ihr das Gelesene einordnen könnt: Ich habe weitgehend darauf verzichtet mich über den neuen Film zu informieren, habe auch jegliche Reviews gemieden. Dann habe ich mir den alten Film kurz vorher nochmal reingepfiffen. Ich war nie ein großer Fan des Filmes, sicher rein auf Filmliebhaber-Ebene kann ich nicht umhin, ihm wirklich vorhandene Klasse zu attestieren, aber emotional hat er mich nie so ge ... die komplette Film-Kritik lesen

Und noch mehr Kritiken

Horizont erweitern

Monster, Mord & Folter: Traumatische "Star Wars"-Momente	Wissenschafts-Märchen: Was uns Filme immer wieder vorgaukeln!Zu viel versprochen: Wenn Trailer besser sind als der Film!

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.