Affleck & Simmons über "The Batman", Titel klar? - "JL" in den UK fertig

"The Batman" Updates, "JL" wandert nach Island

Affleck & Simmons über "The Batman", Titel klar? - "JL" in den UK fertig (Update)

90 Kommentare - Mo, 10.10.2016 von S. Spichala - Hier, was Ben Affleck und J.K. Simmons über ihre Reunion nach "The Accountant" in "Justice League" und "The Batman" zu sagen haben. Und: Hin und her geht es mit dem Solofilm-Titel.

Affleck & Simmons über "The Batman", Titel klar? - "JL" in den UK fertig
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!

Update 5: In London fiel die letzte Klappe für Justice League bekanntlich schon früher, nun ist man insgesamt in den UK durch. Das bestätigte Zack Snyder via Twitter mit einem Video zum Drehschluss. Und schwupps, da ist er auch schon in Island und post mit seinem Aquaman Jason Momoa! Alles unten zu sehen.

++++

Update 4: Anscheinend ist der Titel des neuen Batman-Films doch noch nicht so klar. Im Interview mit E! News ruderte Ben Affleck jetzt zurück.

Noch gebe es keinen Batman-Film, sagte er. Man versuche immer noch, das Skript, das Budget und all diese Dinge hinzukriegen. Dann habe ihn jemand gefragt, wie er den Film nenne, und er geantwortet, dass sie noch keinen Namen dafür haben und daher einfach The Batman oder "Batman Movie" nehmen. Woraufhin alle meinten, er habe den Titel bekannt gegeben, so Affleck.

Was er hingegen bestätigen kann, ist, dass er zwecks Justice League-Dreharbeiten ein paar Tage in Island verbringt. Unten erste Set-Fotos.

++++

Update 3: Die Kent-Farm in Yorkville, Illinois - Heimat von Martha, Jonathan und Clark Kent - wurde abgerissen! Superman Homepage hat Fotos, die es belegen. Das Haus wurde für Man of Steel genutzt und für Batman v Superman - Dawn of Justice dann wiederaufgebaut, jetzt wird es wohl immer noch rund um die Uhr von Security-Leuten bewacht. Es gibt zwei Möglichkeiten: Entweder brauchte man es nicht mehr, oder aber die Zerstörung ist Teil von Justice League...

++++

Update 2: Wieder Ben Affleck, er hat noch mehr zu erzählen! Deathstroke (Joe Manganiello) als The Batman-Bösewicht findet er eine tolle Wahl, da er instinktiv das Gefühl hatte, dass er gut zu seinem Batman passen würde. Den Charakter schätzt Affleck sehr, vor allem die "New 52"-Comic-Version. Könnte für den Film funktionieren, dachte er sich.

Auf Batman v Superman - Dawn of Justice lässt er nichts kommen. Es sei ein großer Hit gewesen, der größte seiner Karriere, meint Affleck, und dann habe der Film so viel "redaktionelle Negativität" einstecken müssen. Dabei hat er von Fans viele positive Rückmeldungen erhalten. Interessant findet er, dass der Film nicht so sehr nach seiner Ausführung beurteilt wurde wie nach seinem Ton. Anscheinend wollten die Leute einen lockereren Ton, doch das sei so subjektiv. Affleck mochte es gerade, dass der Ton dem von Frank Millers "The Dark Knight Returns"-Comics so sehr ähnelt.

++++

Update: Ben Affleck hat in einer Aussage nun auch bestätigt, was seit den ersten Meldungen zum DC-Solofilm schon klar war, nämlich dass der Film The Batman heißen wird. Natürlich sei es aber auch noch etwas hin und man arbeite noch am Skript, sollte sich also etwas ändern, erfahre man das schon. Der Titel referiert auf das erste Erscheinen des Dunklen Ritters im "Detective Comics" Heft 27, bevor Kriminelle das "The" wegließen, wenn sie von ihm geredet haben.

++++

Ben Affleck und J.K. Simmons wird man zukünftig öfter zusammen sehen. Die beiden sind schließlich nicht nur in The Accountant gemeinsam vor der Kamera, der am 20. Oktober in die deutschen Kinos kommt. Als nächstes wird man sie bekanntlich auch in Zack Snyders Justice League zusammen sehen. Für Affleck ein Batman-Comeback, für Simmons die Premiere als Commissioner James Gordon. Der erste Teil des Zweiteilers wurde nun in London abgedreht.

Das ist nicht das Drehende insgesamt, jetzt geht es weiter zum Setting in den Westfjorden von Island. Was sagt Affleck dazu? Für ihn als Schauspieler sei der Regisseur immer der Gott, für den man den Film macht und mit dem er daher schnell versucht, auf eine Wellenlänge zu kommen. Sobald die letzte Klappe fällt, sei das Gute für den Darsteller, dass er dann zu seinem Wohnwagen gehen kann und der Rest nicht mehr seine Sache ist.

Simmons hielt sich beim Interview knapper, für ihn sei es eine weitere Möglichkeit gewesen, mit Affleck zusammen zu arbeiten und wieder der Supporting Guy zu sein - und er sehe da mehr in Aussicht, womit er neben Justice League - Part 2 sicher auch The Batman meint. Gegenüber Collider bestätigte er noch, dass es das Ziel war, Gordons Look Comic-getreuer zu gestalten, was man ihm auch ansieht. Bei The Batman wird dann Affleck sein eigener Gott sein, er steigt bekanntlich auch auf den Regiestuhl für seinen Solofilm. Auf den müssen die Fans noch rund anderthalb Jahre warten, wenn die letzte Aussage dazu stimmt. Entsprechend verriet Affleck nichts dazu, dafür sei es noch zu lange hin.

Der Londoner Drehabschluss wurde natürlich auch gefeiert, und das bringt den Fans zumindest eine Aussage zum kürzlich von Snyder offenbarten zweiten Anzug von Batman. Affleck bestätigte, dass es zwei gibt, aufgrund der Art der Mission seines Superhelden, die er natürlich nicht preisgeben kann. Aber es sei eine gute Möglichkeit gewesen, ein bisschen mit dem taktischen Batsuit zu spielen, ein paar Elemente hinzu zu fügen, die Art der Technik auszubauen.

Jason Momoa alias Aquaman in Justice League kommentierte via Instagram den Drehschluss etwas traurig damit, dass er an der Party dazu nicht teilnehmen kann, da er sich für den Norden bereit machen müsse. Dort werden also definitiv ein paar Aquamanszenen gedreht.

Justice League startet am 16. November 2017 in den deutschen Kinos, The Batman wird für 2019 anvisiert.

 

Too much fun. Love working for this man. Mahalo zach ALOHA AC

Ein von Jason Momoa (@prideofgypsies) gepostetes Foto am

Quelle: Collider
Was sagst du dazu?
Login mit Facebook

DVD & Blu-ray

Bibi & Tina - M?dchen gegen Jungs!Game of Thrones - Staffel 6 [5 DVDs]Ein ganzes halbes Jahr [Blu-ray]Ice Age - Kollision voraus!Pets

Horizont erweitern

Unaussprechlich: Wie werden Darsteller richtig ausgesprochen - Teil 2Filmszenen, die zufällig entstandenExtreme Neubesetzungen

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

90 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
theduke
Moviejones-Fan
Geschlecht | 08.10.2016 | 00:23 Uhr08.10.2016 | Kontakt
Jonesi

Durch die Disk. hier hatte ich meine Frage vor ein paar Tagen ganz vergessen. Ich wollte fragen ob ich mir das nur einbilde oder ob man Jason hier auf dem Fotos per Fotobearbeitung wirklich getürkt darstellte. Seine Muskeln sehen total unrealistisch aus. So wie aus vielen Modebildern wo der Six Pack per Pinsel oder Airbrush aufgetragen wurde. Für den Film passend, aber als reales Trainingsbild total künstlich.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Burnout
Mr. Strange
Geschlecht | 07.10.2016 | 23:41 Uhr07.10.2016 | Kontakt
Jonesi

Wow, was für eine geile Stimmung am Set von JL. Schön zu sehen das sie viel spaß beim Dreh hatten. Das kann sich nur Positiv auf das Endergebniss wiederspiegeln. laughing

Schönes video.^^

Make Movies!! not War!!

sublim77
Moviejones-Fan
Geschlecht | 07.10.2016 | 21:42 Uhr07.10.2016 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 07.10.2016 21:47 Uhr editiert.

Ja, sieht aus wie ein Dreh, bei dem man selbst gerne dabei gewesen wäre. Ich muss auch echt mal sagen, dass der liebe "Batfleck" wirklich ne tolle Entwicklung hinter sich hat. Wenn ich an die armselige Darbietung als Daredevil denke und sehe, wie er jetzt den Dunklen Ritter mimt, sind das Quantensprünge. Ich glaube selbst die, denen BvS nicht gefallen hat, fanden den ollen Ben recht gut.

Was das "The" vor dem Batman angeht, finde ich, dass das im Deutschen auch mit dem Artikel davor kraftvoller klingt. "Der Fledermausmann" klingt irgendwie besser als nur "Fledermausmann".

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

jerichocane
Advocatus Diaboli
Geschlecht | 07.10.2016 | 21:03 Uhr07.10.2016 | Kontakt
Jonesi

Na, die scheinen beim Dreh richtig Spaß gehabt zu haben. Ich hoffe das wir den auch nächstes Jahr haben. Die Set Szenen oben in dem Filmchen machen auf jeden Fall Bock auf den Film.

Ich bin auf jeden Fall erst mal positiv gespannt!

bartacuda
Mitternächtlicher Haijäger
Geschlecht | 07.10.2016 | 20:33 Uhr07.10.2016 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 07.10.2016 22:51 Uhr editiert.

@Jockel:

Eigentlich möchte ich ein bereits geschlossenes Fass nicht erneut öffnen. Noch werde ich dein persönliches Empfinden hinsichtlich der vorgefallenen Aktionen in Frage stellen. Aber da es hier um persönliches geht, möchte ich dich von meiner Seite wissen lassen, dass ich Han und Leia persönlich kenne und von Ihnen sowohl als MJ-User, als auch persönlich eine sehr hohe Meinung habe. Es missfällt mir daher extrem, wie du dich über sie geäußert hast und wie sehr es dir ein Bedürfnis war/ist, dass sie hier nicht aktiv sind. Wahrscheinlich wirst du o. ggf auch andere jetzt denken, "Der hats nötig, hat er sich doch selbst schon deutlich gegen eine(n) User(in) ausgesprochen". Mag sein. Aber auch ich hätte mich dann dem Unmut anderer stellen müssen.

Wie dem auch sei, mir stinkt es, was du geschrieben hast und was offensichtlich deine klare Meinung ist. Und da du offensichtlich nicht allein damit warst, stinken mir alle deine Fürsprecher genau so.

Wer glaubt, mangels eigener Stärke seine Position dadurch zu behaupten andere zu diskreditieren tut mir wahrlich leid. Und meinetwegen, nenn es (mal wieder) Mobbing, oder aber atme mal ganz tief ein und denk ne Sekunde darüber nach, ob du nicht vielleicht doch (wie jeder jeden Tag) einfach etwas falsch gemacht hast.

... ... aber lass uns ganz offen sein, Du hast nie Wert gelegt auf meine Freundschaft!
WiNgZzz
Moviejones-Fan
Geschlecht | 07.10.2016 | 16:16 Uhr07.10.2016 | Kontakt
Jonesi

@Jericho: Sehe ich ähnlich! Kann es aber genauso wenig in Worte fassen!

Ach komm...

jerichocane
Advocatus Diaboli
Geschlecht | 07.10.2016 | 14:14 Uhr07.10.2016 | Kontakt
Jonesi

Ich finde auch das dieses The den ganzen Titel Brachialer und brutaler klingen läßt.

Ich weiß nicht wie ich es erklären soll, aber es ist irgendwie ein mega Unterschied für mich ob es

"Batman" oder "The Batman". ich weiß nicht irgendwie klingt letzteres angsteinflößender und zugleich respektvoller.

luhp92
BOTman Begins
Geschlecht | 07.10.2016 | 11:16 Uhr07.10.2016 | Kontakt
Jonesi
1

Dieser Beitrag wurde am 07.10.2016 11:17 Uhr editiert.

The Batman

Und irgendwann kommt dann Lex "Zuckerberg" Luther an und sagt: "Lasst das The weg, ich spreche da aus Erfahrung!" laughing

Ich finde den Titel jedenfalls klasse. Kurz und einprägsam. Mich fasziniert das "The". Für mich eine der besten Szenen in Batman Begins, in der Batman Scarecrows Versteck aushebt und dieser auf die Fragen seiner Handlanger meint: "Its the Batman!"

Bloodraven: "That face you make... look I so old to young eyes?"
Bran: "No. Of course not."
Bloodraven: "I do. Yes, I do. When 900 years old you reach, look as good you will not, hmm?"

WiNgZzz
Moviejones-Fan
Geschlecht | 07.10.2016 | 10:34 Uhr07.10.2016 | Kontakt
Jonesi
1

Meine offizielle Titelbewerbung: "DCs The Hero, any time known as the Batman aka the Dark Knight of Gotham - the Movie"

Dazu dann das entsprechende Videospiel: "DCs The Hero, any time known as the Batman aka the Dark Knight of Gotham - the Movie - the Game"

Ach komm...

sublim77
Moviejones-Fan
Geschlecht | 07.10.2016 | 09:57 Uhr07.10.2016 | Kontakt
Jonesi

@jerichocane:

"...Was ich sagen will ist lasst uns gemeinsam die Debatte hiermit beenden und zurück dazu gehen,
weswegen wir hier sind: FILME!"

Na genau das sage ich doch auch die ganze Zeit laughing

Und deswegen, hier ein Beitrag zum eigentlichen Thema:

"Anscheinend ist der Titel des neuen Batman-Films doch noch nicht so klar. Im Interview mit E! News ruderte Ben Affleck jetzt zurück."

Also eigentlich ist mir der Titel vom neuen Batman Film nicht so wichtig (eigentlich). Da der Titel aber so gut wie immer auch gleich etwas über die Handlung des Films verrät (zumindest wenn ein Titel aus einem Comic übernommen wird) ist er natürlich von einem gewissem Interesse. Am liebsten wäre es mir, wenn man einen eigenständigen Titel wählen würde, denn dann gäbe es nicht gleich wieder gewisse Erwartungen an die Story. Also "The Batman" fand ich schon ganz gut.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!