Rinku Kikuchis Rückkehr bestätigt

Darum geht’s: Offizieller Inhalt von "Pacific Rim 2" bekannt gegeben

Darum geht’s: Offizieller Inhalt von "Pacific Rim 2" bekannt gegeben
9 Kommentare - Do, 05.10.2017 von N. Sälzle
Womit haben wir in "Pacific Rim 2 - Uprising" zu rechnen? Jetzt wissen es ganz offiziell, denn die erste Synopsis für die Jaeger/Kaiju-Fortsetzung ist eingetrudelt.
Darum geht’s: Offizieller Inhalt von "Pacific Rim 2" bekannt gegeben

So, nun ist es also raus. Wenige Tage, bevor wir den ersten Trailer zu Pacific Rim 2 - Uprising zu Gesicht bekommen, wurde der Inhalt des Filmes offiziell bekannt gegeben. Allzu viele Überraschungen hält die Synopsis nicht bereit, da müssen wir uns wohl doch bis zum Trailer gedulden. Aber sie vermittelt einen guten Eindruck davon, was in der Fortsetzung Sache ist, und bestätigt nochmals den einen oder anderen Auftritt:

Der globale Konflikt zwischen alles vernichtenden Monstern aus einer anderen Welt und den von Menschen gesteuerten Riesenrobotern, die einzig zu dem Zweck gebaut wurden, die Kaiju zu vernichten, war erst das Vorspiel dessen, was der Menschheit in Pacific Rim 2 - Uprising bevosteht.

John Boyega spielt den rebellischen Jake Pentecost, einen einst vielversprechenden Jaeger-Piloten, dessen legendärer Vater sein Leben gab, um der Menschheit den Sieg gegen die monströsen Kaiju zu ermöglichen. Seitdem hat Jake sein Pilotentraining aufgegeben und ist in den kriminellen Untergrund abgerutscht. Als sich jedoch eine scheinbar noch unaufhaltsamere Katastrophe anbahnt, die ganze Städte zu zerreißen und die Welt in die Knie zu zwingen droht, bekommt Jake von seiner Schwester Mako Mori (Rinko Kikuchi) eine allerletzte Chance, dem Vermächtnis seines Vaters gerecht zu werden.

Mako führt eine mutige neue Generation von Jaeger-Piloten an, die im Schatten des Krieges aufgewachsen ist. Sie wollen Gerechtigkeit für die Gefallenen, und ihre einzige Hoffnung besteht darin, sich zu einem globalen Aufstand zu organisieren und gegen die beinahe sichere Auslöschung zu wehren. Unterstützung erhält Jake von dem begnadeten und doch rivalisierenden Piloten Lambert (Scott Eastwood) und der 15-jährigen Jaeger-Hackerin Amara (Newcomerin Cailee Spaeny), die ebenfalls dem PPDC (Pan Pacific Defense Corps) angehören und zur einzigen Familie werden, die ihm noch bleibt. Wenn sich diese Helden erheben, sollen sie die mächtigste Verteidigungslinie bilden, die die Erde je gesehen hat.

Wie versprochen, ist das eine ziemlich lange Inhaltsangabe für relativ wenige neue Informationen. Hochoffiziell wurde aber noch mal bestätigt, dass Kikuchi in Pacific Rim 2 - Uprising zurückkehrt. Ihre Beteiligung war bereits früher angesprochen worden, an vielen Stellen wurde der Name jedoch unter den Tisch fallen gelassen. Ebenso mit dabei sind wieder Charlie Day und Burn Gorman sowie neu Jing Tian (The Great Wall) und Adria Arjona (True Detective).

Für die Regie ist sich dieses Mal statt Guillermo Del Toro Steven S. DeKnight (Marvels Daredevil) verantwortlich. Pacific Rim 2 - Uprising kommt hierzulande am 22. März 2018 in die Kinos.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: ComicBook.com
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Der Videoplayer(14113) wird gestartet
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?
9 Kommentare
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
06.10.2017 08:23 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 4.371 | Reviews: 16 | Hüte: 231

@duke
Naja, John Boyenga ist doch zumindestens ein frisches Gesicht. Aber gut, das ist deine Wahrnehmung. Bei den Anzügen gebe ich dir Recht, wobei Finn in SW 7 doch nur maximal 10 Minuten in der Rüstung zu sehen war.

@luhp
Danke, dann sind wir wieder in der Legalität, denn das ist schon wirklich ne Süße^^ Trotzdem kann ich dieses Argument der "vollbusigen 20-Jährigen" hier nicht verstehen. Aber klar, wenn man das wirkliche Alter kennt, wird man vielleicht beeinflusst. Tom Hollands Casting wurde anfangs ja auch gelobt, bevor manche googelten, dass der Typ ebenfalls bereits 21 ist.

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
05.10.2017 21:21 Uhr
1
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 9.130 | Reviews: 93 | Hüte: 273

@Duck

Ich bin mal so frei und verlinke die Quelle, die theduke nicht verlinken möchte:
https://www.famousbirthdays.com/people/cailee-spaeny.html

Laut dieser Seite wurde Cailee Spaeny am 24. Juli 1997 geboren.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
05.10.2017 20:57 Uhr | Editiert am 05.10.2017 - 21:08 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.342 | Reviews: 10 | Hüte: 278

@Duck Nicht weil es der selbe Schauspieler ist, sondern weil er in der Rüstung eben genauso aussieht wie als Trooper. Mich stören einfach immer die gleichen Besetzungen. Dc tauscht mit Marvel, FOX besetzt andere Figuren mit dem gleichen Darsteller der bei MCU schon existiert. Mir kommt es so for als gäbe es nur noch 50 Schauspieler in Hollywood. Das ist es was mich nervt. Wobei dies natürlich nicht nur auf DC und Marvel zutrifft, denn diese Mode ist ja leider seit einiger Zeit Gang und Gäbe.

Cailee Spaeny Duck such mal richtig und du findest das Alter sehr schnell.

Meckern in die Tasten haun? Duck warum soll ich etwas loben was ich nicht als Löblich finde?

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
Koratos : : Moviejones-Fan
05.10.2017 09:00 Uhr
0
Dabei seit: 23.09.14 | Posts: 412 | Reviews: 0 | Hüte: 29

@ Duck smile

Okay,dann habe ich dazu ja doch nicht wirklich viel verpasst. An Will Smith und sein erwähnten Tod in Independence day II musste ich auch als erstes denken, hoffe jedoch nicht das der Fall eintritt.

Kommunikation ist alles, alles ist Kommunikation

Avatar
MD02GEIST : : Godzilla Fan #1
05.10.2017 09:00 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Posts: 2.045 | Reviews: 12 | Hüte: 155

Also warum Hunnam nicht zurückkehrt habe ich für euch nach 2 Sekunden Google mal rausgesucht. Diese Meldung wurde nach meiner persönlichen Erinnerung auch bei MJ gepostet.

http://www.slashfilm.com/charlie-hunnam-pacific-rim-2/

Es war einfach die Entscheidung zur selben Drehzeit einen anderen Film zu machen. Doch mal sehen wie sich die Abwesenheit auf PACIFIC RIM - UPRISING als ganzes auswirkt. Was mich aber freut (neben einen kurzen Kaiju-Teaser, der auf GoJaeger vorhanden ist. Leider zu kurz um etwas ausmachen zu können) ist die damit bestätigte Rückkehr von Rinko Kikuchi. MJ ihr habt: "Rinku" geschrieben. Rinko. ko bedeutet im japanischen auch Kind und wird für Frauen-Namen sehr häufig benutzt.

Mein Herz schlägt Purzelbäume vor Freude, denn ich liebe Kikuchi! Sie ist einfach wunderbar.

Zum Plot. Natürlich war diese Entwicklung in irgendeiner Form vorauszusehen, aber in meinem persönlichen Falle muss ich sagen: abwarten.

Da ich ja nun die meisten gegenwärtigen Produktionen Hollywoods - mit Absicht - meide, ist es für mich ein wenig erfrischend. Hingegen für gewisse User, wie duke, die das kennen ist das natürlich nicht so toll.

Das ist zwar bedauerlich, lässt sich aber nicht ändern.

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
05.10.2017 08:25 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 4.371 | Reviews: 16 | Hüte: 231

@Koratos
Kann dazu jemand etwas sagen?
Ich weiß es ebenfalls nicht, keine Ahnung. Vielleicht ist Hunman beschäftigt und anderorts am Drehen. Vielleicht hat das Studio auch keine Lust mehr auf ihn nach seinen letzten Flops? Vielleicht wird er aber auch nur gestorben sein und wie Will Smith im Film kurz erwähnt werden.

@duke
und warum erinnert mich Jake so sehr an Finn?
Ehmm vielleicht weil es sich um den gleichen Schauspieler handelt? undecided

Warum muß eine 20 jährige vollbusige Frau hier 15 jährige Häckerin spielen?
Cailee Spaeny hab ich mal gegooglet und keine Ahnung woher du das Alter hast. Über die Süsse lässt sich bisher noch nichts finden, ja auf einigen Fotos sieht sie älter aus, auf anderen wie ein Teen. Bei vollbusig stell ich mir jedoch was anderes vor.
Nichts für ungut und wir hatten dies schon mal, manchmal wirkt es aber so als würdest du zuerst (nennst es ja selbst: meckermodus) meckernd in die Tasten hauen, bevor du wieder zur Besinnung kommst ^^

@Thema
Für mich hört sich das Weiterhin nach: Größer, Schneller, mehr Action an - etwas was viele ja nicht mehr wollen in Hollywood.

Avatar
Koratos : : Moviejones-Fan
05.10.2017 07:59 Uhr
0
Dabei seit: 23.09.14 | Posts: 412 | Reviews: 0 | Hüte: 29

@theduke

geht mir genauso. Ich habe mich ebenfalls gefragt, warum Charlie Hunnam nicht mit an Bord ist?!

Kann dazu jemand etwas sagen?

Kommunikation ist alles, alles ist Kommunikation

Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
05.10.2017 01:42 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.342 | Reviews: 10 | Hüte: 278

Bild vergessen

Bild
Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
05.10.2017 01:27 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.342 | Reviews: 10 | Hüte: 278

Ok ich habe irre viele News in der letzten Zeit verpasst. Warum ist Hunnam / Backet nicht wieder mit dabei? Warum muß eine 20 jährige vollbusige Frau hier 15 jährige Häckerin spielen, und warum erinnert mich Jake so sehr an Finn? Sw trifft Transformers vs PR. Meckermodus Off.

So schlecht sich das anhört, hört sich manches aber auch wieder gut an. Bin ich mal gespannt darauf was Universal hier geschaffen hat und ob mich das überzeugen kann. So richtig mitgenommen hat mich das ganze noch nicht.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Forum Neues Thema