"Roman J. Israel, Esq."-Trailer

Denzel Washington und sein Afro im "Roman J. Israel, Esq."-Trailer

Denzel Washington und sein Afro im "Roman J. Israel, Esq."-Trailer
1 Kommentar - Do, 19.10.2017 von R. Lukas
Ein erster Trailer zu "Roman J. Israel, Esq." zeigt uns Denzel Washington als desillusionierten Anwalt, der das Gesetz in die eigene Hand nimmt. Der Film wurde derweil neu geschnitten.
Denzel Washington und sein Afro im "Roman J. Israel, Esq."-Trailer

Update: Beim Toronto International Film Festival, wo der Film seine Weltpremiere hatte, wurde Roman J. Israel eher mittelmäßig aufgenommen. Daraufhin gingen Regisseur und Drehbuchautor Dan Gilroy und Denzel Washington zurück in den Schneideraum, um alles mehr zu straffen und zu fokussieren.

Die Laufzeit wurde um zwölf Minuten gekürzt, eine Schlüsselszene vorgezogen, eine andere rausgeschmissen und die musikalische Untermalung radikal verändert. Laut Gilroy balancierten sie den Film an entscheidenden Stellen neu aus, ordneten Szenen neu an und änderten Elemente ab, insbesondere Colin Farrells Charakter betreffend. Washington half vor allem mit, die Musik zu optimieren.

++++

Nach Nightcrawler - Jede Nacht hat ihren Preis, seinem verheißungsvollen Regiedebüt, durfte man gespannt sein, womit Dan Gilroy als nächstes ankommt. Sein zweiter Film Roman J. Israel, Esq. ist nach dem Protagonisten benannt, den ein auffällig frisierter Denzel Washington darstellt. Vielleicht auch mit dem Hintergedanken, sich nächstes Jahr den Oscar zu holen, der ihm dieses Jahr für Fences verwehrt geblieben ist. Wie auch immer, der erste Trailer erwartet euch!

"Roman J. Israel, Esq. - Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit" Trailer 1

Der Videoplayer(14106) wird gestartet

Im Film erleben wir Washington als engagierten, idealistischen Strafverteidiger Roman J. Israel, dessen Leben aus den Angeln gehoben wird, als eine turbulente Reihe von Ereignissen den Aktivismus in Frage stellen, der bislang seine Karriere bestimmt hat. Schauplatz ist Los Angeles, wo die Justiz mit der Menge an Delikten maßlos überfordert ist. Den ehrgeizigen und vermögenden Anwalt, der Israel für seine Kanzlei rekrutiert, spielt Colin Farrell.

Am 19. April 2018 bringt Sony Pictures Roman J. Israel, Esq. in die deutschen Kinos.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Trailer
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
19.10.2017 11:46 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 2.029 | Reviews: 12 | Hüte: 101

Sieht mir ehrlich gesagt auf den ersten Blick nach wie vor wie "Nicht-Fisch-Nicht-Fleisch" aus. Mal sehen, was die ersten Kritiken sagen...

Dünyayi Kurtaran Adam
Forum Neues Thema