» »
Eva Green schwärmt von ihrer Rolle in "300 - Battle of Artemisia"

300 - Rise of an Empire

Eva Green schwärmt von ihrer Rolle in "300 - Battle of Artemisia"

2 Kommentar(e) - Fr, 04.05.2012 von R. Lukas - Für das kommende "300"-Spin-off muss Eva Green, die die titelgebende Perserkönigin Artemisia spielt, an ihre körperlichen Grenzen gehen.


2006/2007 wurde die historisch angehauchte Comicverfilmung 300, die mit spektakulären Bildern protzte, zu einem Riesenhit. Da ließ die Ankündigung einer Fortsetzung natürlich nicht lange auf sich warten. Inzwischen ist klar, dass es sich bei 300 - Battle of Artemisia eher um ein Spin-off als um einen direkten Nachfolger handelt und die legendäre Seeschlacht von Artemision, bei der während der Perserkriege die persische und die griechische Flotte aufeinandertrafen, im Fokus stehen wird.

Hauptdarstellerin Eva Green (Der Goldene Kompass, James Bond - Casino Royale), von der wir uns ab nächster Woche in Tim Burtons Dark Shadows verzaubern lassen können, unterhielt sich nun mit MTV über den Film. Darin verkörpert sie Artemisia, die einzige weibliche Heerführerin auf Seiten der Perser und eine Schlüsselfigur bei jener Schlacht. Unter ihrem Kommando stand eine ganze Armada.

Green beschreibt Artemisia als sehr draufgängerisch, fast wie ein Mann, was für sie den Reiz an der Sache ausmache. Die Rolle erfordere allerdings ein intensives Training und werde für einen Action-Neuling wie sie eine echte Herausforderung. Unten könnt ihr euch den kurzen Interviewausschnitt selbst anschauen.

Bei 300 - Battle of Artemisia ändert sich im Vergleich zum Vorgänger einiges: Statt Zack Snyder führt der Israeli Noam Murro (Smart People), der ein noch weitgehend unbeschriebenes Blatt ist, Regie. Rodrigo Santoro (3 Engel für Charlie - Vollgas) kehrt als einer der wenigen 300-Darsteller zurück und wird wieder als persischer Großkönig Xerxes zu sehen sein.

Als Starttermin hat sich Warner Bros. für den 12. August 2013 entschieden. Ob dieser Termin so bleibt, ist abzuwarten. Immerhin kam der Originalfilm 2007 im März/April in die Kinos und wurde so zum Hit.

Quelle: MTV
Erfahre mehr: Kampf

Bilder zum Film

Die hier schon gesehen?
Filmgalerie zu "300 - Rise of an Empire"Filmgalerie zu "300 - Rise of an Empire"Filmgalerie zu "300 - Rise of an Empire"Filmgalerie zu "300 - Rise of an Empire"Filmgalerie zu "300 - Rise of an Empire"

Specials auf Moviejones

Interessante Artikel für dich
Die epischsten Filme aller ZeitenUnd der "Oscar" geht an... unser Special zum bedeutendsten Filmpreis der Welt!Filmglossar: Cinematographer & Gaffer - Wer macht eigentlich was?

Trailerecke

"300 - Rise of an Empire" Trailer 2 (dt.)
Der Videoplayer(7631) wird gestartet

Mehr zum Thema

Hier kannst du weiterlesen

Horizont erweitern

Andere MJ-Leser interessierte auch

DVD & Blu-ray

Dein Heimkino braucht neues Futter
Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen [Blu-ray]Interstellar [Blu-ray]Fifty Shades of Grey - Geheimes VerlangenSaphirblauDie Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1 (Fanedition)

Forum

Was sagen andere Leser dazu?
Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
Jetzt Kommentieren | 2 Kommentar(e)
1
jaykay | Moviejones-Fan | 04.05.2012 | 19:19 Uhr
Jonesi0  
jaykay
der erste teil war richtig geil, ich hoffe das der film auch gelingt.
ich finds aber schade da zack snyder nicht mehr regie führt und gerard butler nicht mitspielt.
na mal schauen wie es wird.
Dabei seit: 14.03.12 | Beiträge: 56 | Kritiken: 1 | Jonesi: 0
ArneDias | Genetik-Zufall | 04.05.2012 | 00:37 Uhr
Jonesi0  
ArneDias
300 Fortsetzung und Seeschlacht klingt schon mal als Kombination ganz gut. Ob Eva Green in so einen Film passt kann und will ich jetzt noch nicht beurteilen. Jedoch muss ich ehrlich sagen das ich, je länger es mit der Fortsetzung dauert, immer skeptischer werde was die Qualität des Filmes betreffen wird. Ich hab da iwie ein schlechtes Gefühl. Entweder wird zu sehr versucht 300 zu kopieren und es wird nichts, oder es wird zu sehr versucht sich von 300 zu unterscheiden und es wird nichts.
Also ich bin da noch eher skeptisch, werde mich aber nächstes Jahr gerne eines besseren belehren lassen.
Dabei seit: 07.05.09 | Beiträge: 3.771 | Kritiken: 23 | Jonesi: 118

1
Beitrag kommentieren

Kommentare können nur von angemeldeten Usern verfasst werden. Besorge dir noch heute einen kostenlosen Account und rede mit! Einen MJ-Crashkurs findest du hier.

Username:

Passwort:



Im Kino

Kritiken der Woche
Home - Ein smektakulärer Trip
Die Bestimmung - Insurgent
Shaun das Schaf - Der Film
Kingsman - The Secret Service

Aktuelle Kinonews

Meldungen aus Hollywood

Heute

Box Office Tippspiel: "Home" wartet auf eure Tipps
Sequel-Updates: "Independence Day 2", "Ted 3", "Sharknado 3" & mehr
Weta hilft: Paul Walker für "Fast & Furious 7" digital nachgebildet
Aquaman-Bild ohne Text - was hat er mit "Suicide Squad" zu tun?
Drac-Pack ist zurück: Auf dem ersten "Hotel Transsilvanien 2"-Poster
Adam McKay als Marvel-Regisseur gefragt - welcher Film ist denkbar?
Hoch explosiver Teaser zu "Mad Max 4 - Fury Road" erschienen
"Zoolander 2" stilsicher: Stiller & Wilson rocken die Pariser Fashion Week
"Hannibal"-Produzent soll "Freitag der 13." in Form bringen
Alles muss sitzen: "Die Schlümpfe"-Reboot braucht noch Zeit
Elba, Pacino, Franco, Del Toro: Rachefilm "The Trap" top besetzt
Großes "Mockingjay - Part 1" Gewinnspiel - Fanpaket zu gewinnen!
Noch ein LEGO-Film! Jason Segel startet "Billion Brick Race"

Do., 26.03.15

Videos der Woche: "Avengers 2", "Fast & Furious 7", "Poltergeist" & mehr
"X-Men - Apocalypse" rekrutiert weiter - Cameos schon bekannt?
Zum Schmökern: Max Landis stellt "Ghostbusters 3"-Drehbuch online
Ganzes "Robotech"-Franchise und "Alien Nation"-Remake angekündigt
Steven Spielberg übernimmt Sci-Fi-Abenteuer "Ready Player One"!
Offizielles Foto: Jesse Eisenbergs Lex Luthor in "Batman v Superman"!
Ben Mendelsohn für Hauptrolle in "Star Wars - Rogue One" gehandelt
Wie erwartet: "Fifty Shades of Grey"-Regisseurin steigt offiziell aus
"Nymphomaniac"-Star & Rückkehrerin: "Independence Day 2" wächst
Pegg über seine Arbeit am "Star Trek 3"-Skript - Elba als Bösewicht?
"Morningstar": Geheimer Sci-Fi-Actionfilm besetzt den Regiestuhl
Michael Fassbender zieht schneller: Im ersten "Slow West"-Trailer

Anzeige

Empfehlungen