Fake oder offiziell? Möglicher erster Blick auf "Solo", Han Solo!

Becher der Macht

Fake oder offiziell? Möglicher erster Blick auf "Solo", Han Solo! (Update)

5 Kommentare - Di, 14.11.2017 von R. Lukas - Daraus würden wir gerne unseren Morgenkaffee schlürfen. Auf einer Tasse prangt ein Promo-Bild für "Solo - A Star Wars Story", aber ist es auch ein offizielles? Oder sind alle drauf reingefallen?

Fake oder offiziell? Möglicher erster Blick auf "Solo", Han Solo!

Update: Ob das Han-Solo-Bild echt ist oder nicht, lässt sich immer noch nicht mit letzter Sicherheit sagen, auch wenn wir mittlerweile Zweifel haben. Also blicken wir mal kurz auf einen anderen, auf andere Art geheimnisvollen Charakter aus Solo - A Star Wars Story.

Ron Howard hat uns schon gezeigt, wie Paul Bettany im Film aussieht. Was für eine Rolle er spielt, wissen wir aber noch nicht. Bei einem Panel auf der Rhode Island Comic Con gab Bettany selbst einen Hinweis: einen sehr coolen intergalaktischen Gangster, das sei doch offensichtlich! Den Namen konnte er natürlich nicht verraten. Bekannt ist, dass Bettanys Charakter den des ausgestiegenen Michael K. Williams ersetzt und menschlich ist, kein CGI-Hybrid-Alien, wie Williams es war.

++++

Seit wenigen Wochen kennen wir den offiziellen Titel des Han Solo-Films, den Disney und Lucasfilm am 24. Mai 2018 ins Kino bringen. Solo - A Star Wars Story ist es geworden, große Überraschungen blieben also aus. Aber endlich mal etwas Handfestes, nachdem zuletzt über das Ausmaß der Nachdrehs unter Ron Howards Regie spekuliert wurde.

Im "Resistance Broadcast" von Star Wars News Net etwa hieß es unter Berufung auf Insider, Howard habe 80% oder mehr neu gedreht, also fast den ganzen Film, und das für das Doppelte des Budgets. Tatsächlich stand er vier Monate lang hinter der Kamera, ungefähr so lange wie seine Vorgänger Phil Lord und Christopher Miller, die mit den Dreharbeiten beinahe fertig waren, als sie gehen mussten. Glaubt man Darstellerin Thandie Newton, die eine unbekannte Rolle in Solo - A Star Wars Story spielt, sind diese Gerüchte jedoch maßlos übertrieben. Lords und Millers Arbeit soll immer noch überall drinstecken, 90% ihrer Szenen hat sie mit den beiden gefilmt. Es sei keinesfalls so gewesen, dass noch mal ganz von vorne begonnen wurde.

Und wann können wir einen ersten Blick auf den neuen Han (Alden Ehrenreich) werfen? Vielleicht jetzt! Making Star Wars wurden Bilder einer Tasse zugespielt, die bei der nordamerikanischen Kinokette Harkins Theatres zu haben ist. Aufs Motiv gequetscht haben sich allerlei Charaktere aus Blockbustern des kommenden Kinojahres, was zunächst mal dafür spricht, dass es sich um einen offiziellen Merchandise-Artikel handelt. Wir haben Alicia Vikander als Lara Croft für Tomb Raider, Eddie Redmayne und Katherine Waterston als Newt Scamander und Tina Goldstein für Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind 2Zoe Saldana als Gamora stellvertretend für Avengers - Infinity WarZazie Beetz als Domino neben Deadpool für Deadpool 2 - und auffällig in der Mitte platziert: Ehrenreichs Han Solo mit Chewbacca!

Bleibt noch zu klären, ob es wirklich ein offizielles Promo-Bild ist. Making Star Wars scheint sich seiner Sache sehr sicher zu sein, und Harkins Theatres würde mächtig Ärger bekommen, wenn man ein solches Motiv voller markenrechtlich geschützter Figuren ohne Erlaubnis genutzt hätte. Jemand auf Twitter behauptet allerdings, es sei alles nur Fake, ein neu eingefärbtes Bild eines alten Fanmade-Teaser-Posters, auf das Ehrenreich draufgeklatscht wurde. Schwer zu sagen, wenn ihr uns fragt. Was denkt ihr, offiziell oder nicht?

 


 


Bilder zum Film

Filmgalerie zu "Solo - A Star Wars Story"Filmgalerie zu "Solo - A Star Wars Story"

DVD & Blu-ray

Die Sch?ne und das Biest (Live-Action)Pirates of the Caribbean: Salazars RacheOstwind - Aufbruch nach OraTransformers 5 - The Last Knight  (+ Bonus-Disc) [Blu-ray]

Horizont erweitern

 	Berühmte Ex-Kinderstars - Teil 2	Lebensmüde oder wie?! Krasse Stunts von echten Hollywood-StarsComicverfilmungen im Wandel der Zeit - Teil IV - Gegenwart und Zukunft

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

5 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
TiiN
Pirat
Geschlecht | 13.11.2017 | 17:06 Uhr13.11.2017 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 13.11.2017 17:07 Uhr editiert.

Der Han Solo Film muss seine Stärke aus der erzählten Geschichte und der Inszenierung nehmen. Alden Ehrenreich ist ein wirklich toller Schauspieler, aber die Figur des Han Solo ist sowohl in jung (Krieg der Sterne) wie auch in alt (Das Erwachen der Macht) von Harrison Ford geprägt, einen der charismatischsten Schauspieler der letzten Jahrzehnte.

Mal gucken wie das den Filmemachern gelingt. oder man hat tatsächlich nur junge Zielgruppen vor Augen, welche zwar Krieg der Sterne kennen, aber damit nicht so verwurzelt sind.

luhp92
BOTman Begins
Geschlecht | 13.11.2017 | 15:35 Uhr13.11.2017 | Kontakt
Jonesi

@MrBond

Danke für das vergleichende Bild, ich hatte mich auch schon gewundert und fühlte mich stark an das Set-Foto erinnert.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

MrBond
Moviejones-Fan
Geschlecht | 13.11.2017 | 14:51 Uhr13.11.2017 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 13.11.2017 14:53 Uhr editiert.

Erinnert sich noch jemand an das erste Foto der Crew, als alle zusammen im Cockpit des Falcon saßen? Hab das mal nebeneinander gepackt: Hier der Vergleich... Ich würde sagen, das ist die Quelle des Solo-Bildes.

Bild zum Beitrag Fake oder offiziell? Möglicher erster Blick auf

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

Kayin
Schneemann
Geschlecht | 13.11.2017 | 14:34 Uhr13.11.2017 | Kontakt
Jonesi

Kam schon bei Mike Zeroh auf YouTube. Der saugt auch alles auf, was die Fangemeinde produziert und verkauft es als offiziell.

MisfitsFilms
Marki Mork
Geschlecht | 13.11.2017 | 14:05 Uhr13.11.2017 | Kontakt
Jonesi

Oh Gott Oh Gott Oh Gott, das Fan Made Poster ^^

Wir waren irgendwo in der Wüste, in der Nähe von Barstow ....