"New Mutants"-Trailer

"X-Men" horrormäßig wie nie: Der erste "New Mutants"-Trailer!

"X-Men" horrormäßig wie nie: Der erste "New Mutants"-Trailer!
41 Kommentare - Fr, 13.10.2017 von R. Lukas
Es gibt etwas Neues zu fürchten. Die "New Mutants" bringen eine ganz neue, gruselige Note ins "X-Men"-Universum, das merkt man dem Teaser-Trailer sofort an.
"X-Men" horrormäßig wie nie: Der erste "New Mutants"-Trailer!

Das ging ja mal richtig flott! Gestern kündigte Regisseur und Drehbuchautor Josh Boone auf Instagram den ersten Teaser-Trailer für New Mutants an, und da ist er auch schon. Allem Anschein nach hat Boone nicht zu viel versprochen, als er sagte, es werde ein vollwertiger Horrorfilm innerhalb des X-Men-Universums sein. Auch die Beschreibung von 20th Century Fox-CEO Stacey Snider als "Spukhaus-Film" trifft es - diesen bewegten Bildern nach zu schließen - ziemlich gut. Man hat sich für den Trailer-Release wohl nicht ohne Grund einen Freitag, den 13., ausgesucht...

"New Mutants" Trailer 1 (dt.)

Der Videoplayer(14152) wird gestartet

Allzu viel wissen wir über New Mutants noch nicht, abgesehen davon, dass sich der Film drastisch von allen anderen X-Men-Filmen unterscheidet. Es geht um fünf junge Mutanten, die gegen ihren Willen in einer geheimen Einrichtung festgehalten werden, da sie ihre Kräfte noch nicht kontrollieren können, was sie unberechenbar und gefährlich macht. Deshalb ist man der Meinung, die Außenwelt vor ihnen schützen müssen, nur leider ist es drinnen auch nicht wirklich heimelig. Im Trailer sieht man schon, dass hier sehr, sehr merkwürdige Dinge vor sich gehen. Kein Wunder also, dass sich die Teenie-Mutanten ihren Weg in die Freiheit bahnen wollen.

Die Hauptrollen spielen Anya Taylor-Joy als Illyana Rasputin/Magik, Maisie Williams als Rahne Sinclair/Wolfsbane, Charlie Heaton als Sam Guthrie/Cannonball, Henry Zaga als Roberto da Costa/Sunspot und Blu Hunt als Danielle Moonstar/Mirage. "Betreut" werden sie von Alice Braga als Cecilia Reyes, während Gerüchten zufolge der Demon Bear aus der gleichnamigen Comic-Storyline (ist genau das, wonach es klingt) als Antagonist dient. Seinen deutschen Kinostart hat New Mutants am 12. April 2018.

"New Mutants" Trailer 1

Der Videoplayer(14151) wird gestartet

 

 

There’s Something New To Fear #tomorrow #newmutants #teaser #xmen #thenewmutants #fridaythe13th

Ein Beitrag geteilt von Josh Boone (@joshboonemovies) am


 

Quelle: 20th Century Fox
Erfahre mehr: #Marvel, #Comics, #Trailer
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Was denkst du?
41 Kommentare
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
16.10.2017 12:20 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 2.029 | Reviews: 12 | Hüte: 101

Duke:

Als Hintergrundinfo: Bill Sinkiewicz kam als neuer Zeichner zu den Nedw Mutants und da dieser einen sehr spektakulär düsteren irrsinnigen Zeichenstill hatte, hat Chris Claremont seine Story so stark an dessen Zeichenstil angepasst und mit immer düsteren, verrückteren Ideen eine der horrormäßigsten Stories abgeliefert, die es damals im streng kontrollierten Mainstream gab. Auch die Legion-Story, die sie damals verzapft haben, ist krass-klasse (und wurde schon mit Abstrichen in der ersten Staffel von Legion abgearbeitet). Bill Sinkiewicz hat später gesagt, dass entgegen aller Vermutungen, dass das alles einer Ideen entsprungen sein könnten, weil er so düster zeichnen kann, der Antrieb für diese Stories tatsächlich von Claremont kam und er damals sogar seine Mühe hatte, all das adäquat zu bebildern. Aber glaube mir, das hat er mehr als adäquat hinbekommen. Die Demon Bear Saga sieht auf dem Papier einfach nur der Hammer aus. Und egal wie frisch das alles aussehen mag und wieviele neue Wege Fox damit auch bestreitet, wenn man Demon Bear Saga draufschreibt und dann "Eingesperrt im Sanatorium" abliefert mit einigen Parallelen, dann ist das eine große Enttäuschung.

Wie gesagt, kann sein, dass spätere Trailer besser kommen, aber das hier ist wirklich Meh

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Koratos : : Moviejones-Fan
16.10.2017 10:00 Uhr
0
Dabei seit: 23.09.14 | Posts: 412 | Reviews: 0 | Hüte: 29

Ich kann mich da Duck nur anschließen. Ich bin auch kein großer Fan des Horrorgenres und kann dem Trailer bis auf das Marvel-Logo, nichts comichaftes abgewinnen. Die geschichte scheint in der Vorlage sehr düster und gruselig gehalten zu sein und auch den "Schritt" in eine andere Richtung, finde ich gewagt aber auch erfrischend. Dennoch gefällt mir das was ich sehe nicht und warte einfach mal den nächsten Trailer ab. Ins Kino werde ich trotzdem gehen, soviel steht fest smile

Kommunikation ist alles, alles ist Kommunikation

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
16.10.2017 09:42 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 4.371 | Reviews: 16 | Hüte: 231

@ferdyf
Mir ist schon klar, dass es auch härtere oder gruselige Comics gibt ;) Muss du mir nicht erklären. Der Trailer zeigt aber außer dem Nutzen des Wortes "Mutant" kein einziges Mal, dass es sich auch um eine Comicverfilmung handelt. Man hätte wenigstens die Kräfte der Kids andeuten sollen oder irgendwie die Kids in Action zeigen sollen.
Deshalb hat der Trailer mich auch nicht in den Bann gezogen, da die erhofften Elemente die ich von einem X-Men-Film erwarte, nicht vorkamen und weil der Trailer einen 0815-Horrorfilm suggerieren lässt.
Natürlich kann sich das noch mit weiteren Trailern ändern, aber da ich Horrorfilme meide interessiert mich dieser Film Stand jetzt nicht die Bohne, obwohl es ein X-Men-Film ist.

Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
16.10.2017 01:06 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.344 | Reviews: 10 | Hüte: 279

@Jericho, ferdyf, Silencio. Ok ich kenne diese Hefte nicht, halte mich dann mit meiner Kritik doch zurück, aber denoch wirkt das ganze doch sehr kalt. Somit bin ich hier raus. Ich liebe Horror, aber auf mich wirkt es so, als habe man sich überall nur bedient und hat nichts eigenes geschaffen (meine den Trailer).

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
15.10.2017 20:43 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 5.844 | Reviews: 15 | Hüte: 240

@Duke

Neben den bereits genannten X-Men Comics, kann ich dir auch noch Curse of the Mutants
oder aktueller Necrosha nennen, in dem die X-Men gegen Vampire/Untote stellen müssen. Die Stories könnte ich mir auch sehr gut als R-Rated Horror X-Men Film vorstellen.

Außerdem erinnert der Trailer mich schon ein wenig an die Demon Bear Story. Dort sind die Mutanten, nach dem Danielle Moonstar vom Demon Bear schwer verletzt wurde in einem Krankenhaus eingeschneit. Während dort die Ärzte um das Leben von Moonstar kämpfen, dringt der Demon Bear ins Krankenhaus ein und das Grauen beginnt.

Ich such die Hefte dazu mal raus und les sie noch mal, dann kann ich euch falls Ihr mehr wissen wollt genaueres sagen. Aber ich erinnere mich das es echt ne gruselige Story war

Bild
Avatar
ferdyf : : Alienator
15.10.2017 14:35 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 1.948 | Reviews: 5 | Hüte: 72

Hey Silencio danke für die Nachricht. Leider bin ich gar kein Fan von EBooks, geschweige denn EComics. Ich schaue mich gerade auf diversen Internet Portalen um, damit ich mit etwas Glück die einzelnen Hefte kaufen kann. Also daumen drücken smile

Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
15.10.2017 10:14 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 194 | Reviews: 3 | Hüte: 14

@ferdyf:

Die New Mutants sind nahezu komplett auf Marvel Unlimited, dem Comicäquivalent zu Netflix, vorhanden, falls digital für dich eine Alternative ist. ;)

@Duke:

Abgesehen von der Demon Bear-Saga bei den New Mutants, fallen mir mindestens noch die Brood als Gegenspieler in der Hauptreihe ein, die einen Horroreinschlag ("Alien" stand hier offensichltich Pate) haben...

Avatar
ferdyf : : Alienator
15.10.2017 01:07 Uhr | Editiert am 15.10.2017 - 01:07 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 1.948 | Reviews: 5 | Hüte: 72

Duke Schau dir mal die Xmen Demon Bear Saga an. Ehrlich gesagt, suche ich selbst gerade die Comics. Soll sehr gruselig sein!

Danke für die Kopfbedeckung!

Avatar
KingConan : : Moviejones-Fan
15.10.2017 01:05 Uhr
0
Dabei seit: 19.03.16 | Posts: 221 | Reviews: 0 | Hüte: 10

Und nochmal, wo steht das New Mutants ein R-Rating erhalten soll?

Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
15.10.2017 00:02 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.344 | Reviews: 10 | Hüte: 279

@Jericho Ich frage mal anders. Gab es bei den X eine Comicreihe der Mutanten, die total auf Schocker Psycho Horror ausgelegt war? Mir sind keine Comics in dieser Richtung des Genres bekannt. Kann mich auch täuschen, also bitte belehrt mich eines besseren. Für mich kommt es hier jedenfalls so vor, als macht Fox hier nur einen Schritt um die Horror Freaks zu bedienen, was nichts mit den mir bekannten Marvel Figuren aus den Heften zu tun hat. Neue Mode R Freigabe, und nichts weiteres.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
Mindsplitting : : Moviejones-Fan
14.10.2017 23:38 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.14 | Posts: 366 | Reviews: 0 | Hüte: 20

Dafür bekommt Fery en Hut von mir.

Find den Trailer auch ansprechend, mag Comicfilme die ein bissl ab vom Mainstream sind. Sei es ein Deadpool, ein Watchmen oder ein Punisher. Deshalb freu ich mich auch auf den Film hier.

Bringt ein bissl Abwechslung in mein zweit liebstes Genre.

Mein Lieblingsgenre ist SciFi ^^ Und auch da haben mir Horroradoptionen immer schon sehr gut gefallen.

Avatar
ferdyf : : Alienator
14.10.2017 21:20 Uhr
1
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 1.948 | Reviews: 5 | Hüte: 72

@Duck Was sind denn typische Comic Elemente? Ich glaube hier kennen die wenigsten die Xmen Demon Bear Saga, die als extrem düster und gruselig gilt. Comics sind eben nicht nur bunt und fröhlich, ebenso wenig die Filme.

Comics sind facettenreich und diese Vielfalt muss sich auch in den Filmen widerspiegeln, dann wird auch in Zukunft die Nachfrage stabil bleiben oder zumindest bleibt ein gewisses Niveau erhalten.

Ich sehe es auch gar nicht ein, wieso Comic Verläge bzw. deren Film Studios sich in eine bestimmte Ecke drängen lassen müssen. Meist in die Action Komödien Schiene.

@Jericho Dass wir mal einer Meinung sind, Sachen gibs laughing

Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
14.10.2017 13:32 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 5.844 | Reviews: 15 | Hüte: 240

@Duke

Jericho muß dir wiedersprechen. Was ist hier erfrischend anders? X-Men vs Smiley Horror, vs Nightmare on X Street, vs Serie American Horror Story?

Genau das ist das erfrischend andere, oder hast du schon einen Superheldenfilm mit diesen Elementen gesehen? Fox versucht das herkömmliche Superheldengenre mit Horrorelemente zu vermischen, und genau das ist das neue. Bisher hat kein Studio es geschafft Superhelden mit Horrorelemente zu verknüpfen, nicht mal bei denen die diese Elemente in Ihren Comicvorlagen drinhaben. Weder bei Spawn, Ghost Rider noch Blade wurden Horrorelemente genutzt, obwohl es gepasst hätte. Als Horror und Comic Fan gefällt mir der Ansatz den der Trailer zeigt.

Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
14.10.2017 11:23 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 194 | Reviews: 3 | Hüte: 14

@Duck:

"Das Problem ist aber, dass der Trailer nicht mal im Ansatz mit Comicelementen arbeitet. Außer dem Marvel-Logo und dem Nutzen des Wortes "Mutant" könnte dieser Film ebenso ein einfacher Horrorfilm sein. Deshalb kann ich die Kritik am Trailer (!) durchaus verstehen."

Wie du schon sagst, außer diesen Dingen. Sie sind aber da und sie sollten ja Interesse wecken. Dazu noch Hinweise darauf, dass das Institut, indem sie sich befinden, wahrscheinlich für irgendwelche Experimente benutzt wird, schon wird klar, dass man sich sehr wohl im X-Men Universum befindet. Wie das Ganze da rein passt, ist wahrscheinlich die Frage, die das Interesse des Publikums wecken soll. Mir gefällt es, so als Variante von "A Nightmare on Elm Street 3: Dream Warriors" trifft "X-Men". Und je näher wir dem Veröffentlichungsdatum kommen, umso mehr werden wir wahrscheinlich auch über die titelgebenden Mutanten erfahren.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
14.10.2017 11:05 Uhr
1
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 4.371 | Reviews: 16 | Hüte: 231

@ferdyf
Der Film ist von Fox/Marvel! Für mich könnte jedes Studio diese 0815 Marvel Filme raushauen, aber einen guten Horror Streifen mit Comic Elementen, schafft sicher nicht jeder.

Das Problem ist aber, dass der Trailer nicht mal im Ansatz mit Comicelementen arbeitet. Außer dem Marvel-Logo und dem Nutzen des Wortes "Mutant" könnte dieser Film ebenso ein einfacher Horrorfilm sein. Deshalb kann ich die Kritik am Trailer (!) durchaus verstehen.

Forum Neues Thema