Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs (2003)

Ein Film von Peter Jackson mit Elijah Wood und Sean Astin

Meine Wertung
Ø MJ-User (42)
Mein Filmtagebuch
Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs Bewertung

Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs Inhalt

Basierend auf J.R.R. Tolkiens Erfolgsroman "Der Herr der Ringe" verfilmte Peter Jackson die Bücher "Die Gefährten", "Die zwei Türme" und "Die Rückkehr des Königs" als ein dreiteiliges Epos.

Die Filme erschienen im jährlichen Rhythmus zwischen 2001 und 2003. Schon vor der Veröffentlichung zeichnete sich im Internet ein enormer Hype um die Produktion ab. Grundsätzlich konnte niemand ahnen, welch bahnbrechenden Erfolg die Trilogie am Ende haben würde, obwohl "Die Gefährten" bereits mit einer riesigen Fangemeinde startete. Jeder Film wurde neben zahlreichen Oscarnominierungen auch tatsächlich mit einigen Goldjungs bedacht.

Peter Jackson castete absichtlich nicht allzu bekannte Schauspieler. Diese Entscheidung schonte zum einen das Budget, zum anderen war es auch erfrischend, neue Gesichter im Kino zu sehen. Dabei überzeugte jeder Darsteller mit seiner schauspielerischen Leistung, ob nun Sir Ian McKellen, Ian Holm, Sean Bean, Elijah Wood oder Christopher Lee.

Kein Wunder, dass man die drei Filme unbedingt gesehen haben muss wie diese Kandidaten hier.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs und wer spielt mit?

OV-Titel
The Lord of the Rings - The Return of the King
Format
2D
Box Office
1.119,93 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Horizont erweitern
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
24 Kommentare
1 2
Avatar
Sleeper29 : : Moviejones-Fan
25.12.2023 13:37 Uhr
0
Dabei seit: 09.02.16 | Posts: 727 | Reviews: 1 | Hüte: 14

@Raven13

Also eigentlich habe ich auch meinen belanglosen Senf zum zweiten Teil niedergeschrieben yell.

"Ja, die Zeit ist immer Mangelware"

Jupp leider ja. Gerade bei der Anzahl der guten, sehenswerten Filme. Und die richtig guten Filme will man ja dann auch nicht nur einmal schauen.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
25.12.2023 13:28 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 7.331 | Reviews: 113 | Hüte: 654

@ Sleeper29

Haha, sowas hatte ich mir schon gedacht. laughing

Wunderte mich nur, dass du keinen kurzen Text zu Teil 2 geschrieben hast, sondern nur zu Teil 1 und Teil 3.

Ja, die Zeit ist immer Mangelware. frown

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
Sleeper29 : : Moviejones-Fan
25.12.2023 13:06 Uhr | Editiert am 25.12.2023 - 13:07 Uhr
0
Dabei seit: 09.02.16 | Posts: 727 | Reviews: 1 | Hüte: 14

@Raven13

Niemals laughing

Hatte bloß immer Pause zwischen den Filmen, da wir diese als Familie zusammen geguckt haben (also auch mit den Kids). Und bei der Laufzeit braucht es vor allem eines ... jede Menge Zeit tongue-out.

Teil 2 habe ich am 01.12. geguckt wink

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
25.12.2023 12:51 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 7.331 | Reviews: 113 | Hüte: 654

@ Sleeper29

Du hast aber doch nicht "Die zwei Türme" ausgelassen, oder? laughing

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
Sleeper29 : : Moviejones-Fan
25.12.2023 12:23 Uhr
0
Dabei seit: 09.02.16 | Posts: 727 | Reviews: 1 | Hüte: 14

Ich habe mir den Film am 23. Dezember 2023 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Ein mehr als runder und gelungener Abschluss der Herr der Ringe Saga und definitiv eine der besten Filmreihen aller Zeiten. Ist auch heute noch, speziell im Fantasy - und Abenteuergenre das Maß aller Dinge und wird es vermutlich auch ewig so bleiben. Was Peter Jackson mit seinem Team hier geschaffen hat, ist schon der Wahnsinn.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
MB80 : : Black Lodge Su
30.03.2023 19:47 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 2.929 | Reviews: 44 | Hüte: 262

Scheiß Femenazis, scheiß Diversitäts Agenda. Fuck you woke Jackson...

Meine Bewertung
Bewertung

"Fanatical legions worshipping at the shrine of my father’s skull."

Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
30.03.2023 19:04 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 2.426 | Reviews: 54 | Hüte: 290

"Ich bin kein Mann"?!? Was für ein billiger Virtue Signal. ICH ERKENNE DEINE AGENDA, PETER JACKSON!! KULTURMARXISMUS!!

4/5 Hüte.

"I am not fucking around here, I believe a well-rounded film lover oughta have something to say about Jean-Luc Godard and Jean-Claude Van Damme."

-Vern

Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
30.03.2023 19:04 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 2.426 | Reviews: 54 | Hüte: 290

"Ich bin kein Mann"?!? Was für ein billiger Virtue Signal. ICH ERKENNE DEINE AGENDA, PETER JACKSON!! KULTURMARXISMUS!!

4/5 Hüte.

"I am not fucking around here, I believe a well-rounded film lover oughta have something to say about Jean-Luc Godard and Jean-Claude Van Damme."

-Vern

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
07.01.2022 23:48 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 9.101 | Reviews: 173 | Hüte: 611

Heute konnte ich die Herr der Ringe Trilogie mit der Rückkehr des Königs abschließen. Wie bei meiner damaligen Empfindung ist dieser Film auch heute noch für mich der stärkste der Trilogie.
Während Die Gefährten die Aufgabe hatte, die Welt einzuführen sind die zwei Türme für mich etwas zu ziellos. Der dritte Film profitiert davon, dass sich alles auf die Zielgerade zubewegt und das nicht erst in den letzten 30 oder 60 Minuten sondern von Anfang an.
Zudem finde ich, dass nur bei Die Rückkehr des Königs dieses epische Gefühl eines Leinwandspektakels rüberkommt. Die ersten beiden Filme haben für meinen Geschmack in den knapp 20 Jahren tatsächlich Sonntagnachmittagcharakter bekommen.

Wie schon 2003 im Kino empfinde ich das Ende auch heute noch als zu langgezogen. Damals dachte ich 4 oder 5 mal voller Überzeugung, dass der Film nun zuende sei. Aber ohne die Bücher zu kennen merkt man jedem der drei Filme an, dass sie sich stark an diesen orientiert haben. Für Liebhaber der Mittelerde ist das sicher wunderbar. Für mich, der nur auf das filmische Erlebnis schaut, hätte man manches knackiger gestalten können.

Der Abschluss einer sehr guten Filmtrilogie, an der jedoch auch langsam die Zeit nagt.

Meine Bewertung
Bewertung


Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
08.11.2020 21:52 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 4.458 | Reviews: 0 | Hüte: 126

Ich habe mir den Film am 08. November 2020 mal wieder angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Alle drei Teile via Amazon Prime am Sonntag gepackt, allerdings nur in der Kinofassung. Trotzdem unerreicht, bildgewaltig, mitreißend, fantastisch und bewegend! Alle drei Teile sind ein MEISTERWERK!

Meine Bewertung
Bewertung
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
06.07.2020 00:01 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 17.473 | Reviews: 180 | Hüte: 638

Funfact:

Während der Stelle im Abspann, an der Harvey und Bob Weinstein als Executive Producers genannt werden, sieht man im Hintergrund die Zeichnungen der beiden Trolle, die das Schwarze Tor öffnen^^

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
Batman76 : : Moviejones-Fan
15.06.2020 20:09 Uhr
0
Dabei seit: 12.12.11 | Posts: 1.082 | Reviews: 0 | Hüte: 87

Ich habe mir den Film am 15. Juni 2020 mal wieder angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Ein wahrlich krönender Abschluss.

Meine Bewertung
Bewertung

"With great power comes great responsibility!"

"To boldly go, where no one has gone before!"

"Bei der Macht von Grayskull, ich habe die Zauberkraft!"

MJ-Pat
Avatar
Parzival : : Kakashi
31.01.2020 13:51 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 8.032 | Reviews: 56 | Hüte: 425

Ich habe mir den Film am 31. Januar 2020 mal wieder angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Nun hab ich die Trilogie ein 2. Mal durch. Ob es jemals wieder so ein Epos geben wird? Ich hoffe es stark...

Meine Bewertung
Bewertung

Link zu meinem Letterboxd-Profil /// (ehem. FlyingKerbecs)

MJ-Pat
Avatar
Parzival : : Kakashi
19.12.2019 20:51 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 8.032 | Reviews: 56 | Hüte: 425

@PaulLeger

Das war einfach Bauchgefühl. Und ja, zum Teil auch als nachträgliche Würdigung. Ich dachte, nachdem ich die ersten beiden so klasse fand, aber halt beim ersten Schauen so gut wie nie die volle Punktzahl vergebe, mir der 3. Teil aber noch ein Stück besser gefallen hat, das zusammen plus mein Bauchgefühl hat mich dazu gebracht, eine Ausnahme zu machen.

Ich bin gespannt, wie ich nach der 2. Sichtung der Reihe empfinde.

Ich persönlich finde ihn nämlich am schwächsten. Ist zwar immer noch herausragend aber im Vergleich zu den ersten beiden stör ich mich hier einfach an ein paar Sachen mehr.

Vielleicht geht es mir nach mehreren Sichtungen auch so. Aber den ganzen Input muss ich eh erst mal verarbeiten.^^

Link zu meinem Letterboxd-Profil /// (ehem. FlyingKerbecs)

Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
19.12.2019 20:40 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 2.374 | Reviews: 17 | Hüte: 264

@ FlyingKerbecs

Interessant, dass du erst Teil 3 die volle Punktzahl gibst. Ist das ähnlich wie bei der Oscar-Academy als nachträgliche Würdigung der Gesamtreihe zu verstehen oder findest du den Teil tatsächlich besser als die ersten beiden?

Ich persönlich finde ihn nämlich am schwächsten. Ist zwar immer noch herausragend aber im Vergleich zu den ersten beiden stör ich mich hier einfach an ein paar Sachen mehr.

1 2
Forum Neues Thema
AnzeigeY