Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs

News Details Kritik Trailer Galerie
Passend zum Ferienbeginn

Ab ins Kino: Drei der größten Filmreihen der Kinogeschichte kehren zurück!

Ab ins Kino: Drei der größten Filmreihen der Kinogeschichte kehren zurück!
24 Kommentare - Sa, 04.07.2020 von Moviejones
Mit der Wiederaufführung von drei überaus bekannten Filmreihen wollen viele Kinos die Filmfans zum Kinobesuch im Sommer animieren.
Ab ins Kino: Drei der größten Filmreihen der Kinogeschichte kehren zurück!

Der Sommer ist da und in vielen Bundesländern haben die Ferien bereits begonnen oder werden bald beginnen. Die perfekte Zeit, um ins Kino zu gehen! Doch ihr wisst es, in diesem Sommer ist alles anders. Immer noch haben einige Kinos geschlossen. Und erneut wurden die ersten großen Blockbuster rund um Tenet und Mulan verschoben.

Doch viele Kinos wollen dennoch für einen heißen Sommer sorgen und bringen daher gleich drei der größten und erfolgreichsten Filmreihen der Kinogeschichte zurück auf die große Leinwand: Harry Potter, die Mittelerde-Saga und Star Wars!

Es gibt aber ein B-Moll: Je nach eurem Wohnort dürfte es schwer werden, in den Genuss aller drei Filmreihen zu kommen. Denn die Filme werden nicht in jedem Kino oder von jeder Kinokette gezeigt.

Harry Potter

Die Reihe um den berühmten Zauberlehrling ist in den aktuellen Wochen vermutlich am ehesten in den Kinos bundesweit anzutreffen. Cinemaxx spielt die komplette Reihe bereits seit dem 14. Juni, vereinzelt werden die ersten Teile aber auch in den kommenden Tagen noch einmal gezeigt. Auch in anderen Kinos sind die Filme zu sehen, darunter bspw. einige Kinos der Cineplex-Kette, wo die Reihe in den kommenden Tagen mit Harry Potter und der Stein der Weisen startet.

Wann genau welche Teile wo laufen, unterscheidet sich dabei sehr von Kette zu Kette und auch von Kino zu Kino. Ein einheitliches Vorgehen ist hier leider nicht gegeben, weswegen es auch schwer ist, euch einen guten Überblick zu geben. Wir können euch nur dazu raten, euch im Kino eurer Wahl nach möglichen Spielzeiten zu erkundigen.

Der Hobbit & Der Herr der Ringe

Auch Mittelerde kehrt dieser Tage vielerorts zurück auf die große Leinwand. Jedoch benötigt man auch hier etwas Glück. So zeigt Cinemaxx die Hobbit-Trilogie in einer Vielzahl ihrer Kinos, die Der Herr der Ringe-Trilogie findet sich dagegen nur vereinzelt. Es gibt aber auch Kinos, in denen alle sechs Filme gezeigt werden, bspw. in den Cineplex-Kinos in Aachen oder Kassel.

Gerade was Der Herr der Ringe betrifft, gibt es einen guten Grund, sie jetzt noch mal im Kino zu sehen: Denn gezeigt werden die Filme nicht in der ursprünglichen Kinofassung, sondern in der längeren Extended Version! Es lohnt sich auf jeden Fall, denn im Gegensatz zu vielen anderen Filmen ist hier nämlich nicht die Rede von einigen zusätzlichen Minuten oder nur einer Handvoll neuer Szenen. Allein Der Herr der Ringe - Die Gefährten ist um ganze 50 Minuten länger, Die zwei Türme um 56 Minuten und Die Rückkehr des Königs sogar um 62 Minuten! Sitzfleisch werdet ihr also bekanntermaßen benötigen.

Star Wars

Während die oben Genannten teilweise seit einigen Wochen wieder in den Kinos laufen, wurde jetzt erst bekannt, dass auch Star Wars in die Kinos zurückkehren wird. Jedoch gibt es hier einen Wermutstropfen zu verkraften: Die Rede ist, zumindest aktuell, nur von vier Filmen. So zeigt Cinemaxx ab heute Star Wars - Das Erwachen der Macht, Star Wars - Die letzten Jedi und Rogue One - A Star Wars Story. Aber immerhin auch ein Klassiker ist dabei und nicht nur irgendeiner, sondern für viele Fans der beste Film der ganzen Saga: Star Wars: Episode V - Das Imperium schlägt zurück!

Die Spielzeiten der Filme unterscheiden sich auch hier von Kino zu Kino. Habt ihr kein Cinemaxx in eurer Nähe, sieht es leider zurzeit eher schlecht aus. Wir konnten jedoch auch abseits dieser Kette einige weitere Kinos finden, in denen einige der genannten Star Wars-Filme gezeigt werden, darunter das Lumen Filmtheater in Düren oder die UCI-Kinos in Flensburg, Hamburg oder Neuss.

Anders als bei den Christopher Nolan-Filmen, die im Moment nahezu bundesweit in allen Kinos zu sehen sind, zeigt sich hier, in welchem Wettbewerb die Kinos stehen. Jeder möchte seinen Kunden ohne aktuelle Filmveröffentlichungen das beste Programm präsentieren. Wir Zuschauer profitieren davon, denn auch in den nächsten Wochen und wohl Monaten werden die Kinos mit ähnlichen Highlights aufwarten (müssen). Auch im Preis ist dies zu sehen: Im Cinemaxx zahlt man z.B. nur 5 Euro für die genannten Filme. Und die Besucher im Cineplex Aachen zahlen nur 5,50 für den 263 Minuten langen Abschluss der Der Herr der Ringe-Trilogie. Auch ohne Filmneuheiten dürfte der Kino-Sommer damit nicht langweilig werden!

Habt ihr Glück mit eurem Kino und laufen die Filme dort? In welche Filme werdet ihr reingehen? Und haben wir vielleicht etwas übersehen? Schreibt es in die Kommentare und erzählt uns von eurem Kino-Sommer!

Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
24 Kommentare
Avatar
Serum : : Moviejones-Fan
06.07.2020 00:53 Uhr
0
Dabei seit: 25.01.15 | Posts: 259 | Reviews: 0 | Hüte: 8

Ich sehe aktuell kein Grund ins Kino zu gehen, von Harry Potter habe ich alle Teile im Kino gesehen, Star Wars war für mich noch nie ein Grund ins Kino zu gehen und Hobbit samt Herr der Ringe habe ich erst vor kurzem per 4K Beamer auf einer 250 Zoll großen 21:9 Leinwand geschaut, weshalb ich keine Lust habe, das Ganze nochmals im Kino zu schauen.

Matrix oder Mad Max würde ich wiederum gerne im Kino schauen, weil ich Beides nie im Kino sehen konnte, Matrix weil ich damals gerade einmal 9 Jahre alt war und Mad Max, weil ich damals noch gar nicht auf der Welt war, es gibt garantiert noch den einen oder anderen Film aus den 80ern und 90ern, aber diese zwei Trilogien würde ich gerne mal im Kino schauen.

Avatar
Potsdame : : Moviejones-Fan
05.07.2020 23:16 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.16 | Posts: 5 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Das Cinestar in Erfurt hat erst am vergangenen Donnerstag wieder aufgemacht und scheint auch keinerlei Sonderveranstaltungen anzubieten. Sie haben Guns Akimbo und Der Fall Richard Jewell und noch ein paar Reste von vor Corona im Angebot. Für den Sneak Preview morgen sind aktuell noch keine 20 Tickets verkauft. Ich bin sonst echt eine passionierte Sneakgängerin, aber was soll da gezeigt werden? Mal davon abgesehen, dass wir da gerne Leute haben, die sich die billigen "Parkett"-Tickets holen und sich dann umsetzen - adieu, Abstandsregeln, sofern das nicht kontrolliert wird und selbst wenn, tun mir die Mitarbeiter dafür jetzt schon Leid.

Für das kleine Arthouse-Kino lohnt es sich wohl noch nicht aufzumachen, da wird nur freitags und samstags eine Openair-Nachtvorstellung angeboten - Enkel für Anfänger gestern war überraschend lustig.

Hach ja, die Herr der Ringe Trilogie habe ich damals mit Rückkehr des Königs als Mitternachtspremiere gesehen und am nächsten Morgen eine Deutschklausur geschrieben. Das waren noch Zeiten, weiß gar nicht, ob ich heute so lange in den Sesseln aushalten würde. ;)

Avatar
ComicFan88 : : Kingsman
05.07.2020 10:29 Uhr
0
Dabei seit: 28.12.11 | Posts: 2.258 | Reviews: 0 | Hüte: 22

@FliyngKerbecs

Bei mir liefen die Filme einzeln, allerdings so verteilt das man sie auch am Stück hatte anschauen können. Eine Verteilung auf drei Abende finde ich da aber die bessere Lösung. Hoffe mal die Aufführung wird wiederolt.

Dir dann viel Spaß

Ein Ring, sie zu knechten...
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
04.07.2020 23:54 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 13.079 | Reviews: 146 | Hüte: 465

Vor "Der Herr der Ringe" laufen übrigens die Trailer zu "Tenet", "Mulan" und "The Kings Man: The Beginning". Bei den Filmen erhofft man sich anscheinend, dass sie zeitnah doch noch anlaufen werden.

Ich habe allerdings ein Gespräch mitgehört und mitbekommen, dass mein Stammkino eventuell wieder vorübergehend schließt :-( Aktuell fehlt einfach der neue Input aus den USA und der einzige oder einer der wenigen Filme, der aktuell gut läuft, ist dieser Kinderfilm "Meine Freundin Conni".

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
04.07.2020 23:51 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 13.079 | Reviews: 146 | Hüte: 465

@Rotwang
"Den anderen Teilen tut es meiner Meinung nach auch gut, aber die Änderungen sind nicht derart essentiell."

In "Die Zwei Türme" auf jeden Fall auch. Die Szenen mit dem wandernden Wald, der die Armee der Uruk-Hai nach der Schlacht um Helms Klamm restlos vernichtet, gibt es nur in der Extended Edition. In der Kinofassung sieht man dagegen nur, wie die Uruk-Hai nach der verlorenen Schlacht wegrennen und in Teil 3 fragt man sich dann, wo die abgeblieben sind.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
04.07.2020 19:00 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.257 | Reviews: 174 | Hüte: 4

Ich finde es gut, dass viele Kinos versuchen wollen, die Corona Pandemie zu überbrücken, indem sie die alten Klassiker auf die Leinwand zurück holen. Bei mir im Kino wird die "Harry Potter" Saga gezeigt und die "Hobbit" Saga. "Der Herr der Ringe" wurde schon im letzten Jahr in dem Kino meiner Stadt gezeigt, daher hat sich vermutlich das jeweilige Unternehmen dagegen entschieden, dies erneut auf die Leinwand zu projezieren.

Ich persönlich finde die "Harry Potter" Reihe super, nur Teil 4, also "Harry Potter und der Feuerkelch" und 7.1, also "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 1" fallen deutlich ab. "Der Herr der Ringe" ist eine super Verfilmung und ich kann die Extended Fassung empfehlen. Was den "Hobbit" angeht, finde ich diese Reihe überschätzt. Ich konnte damit nichts anfangen und fand sie eher durchschnittlich. Die letzte "Star Wars" Trilogie fand ich insgesamt nicht wirklich gut.

Ich bin gespannt, ob sich die Filmindustrie nach Anlaufen von "Tenet" wieder erholen kann oder ob nach wie vor auf Sparflamme alles weiter läuft.

Avatar
TiiN : : Pirat
04.07.2020 12:28 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 5.736 | Reviews: 127 | Hüte: 297

@luhp92

Wie ich schon sagte, für Leute die einfach mehr von dieser Welt erleben wollen ist der Extended Cut durchaus eine klasse Sache und die logische Wahl.

Mir persönlich fehlte an einigen Stellen die Dramaturgie und das Tempo.

Neue Szenen brachten mir selten einen Mehrwert. Aber vermutlich auch deswegen, weil ich mich nicht ganz so tief in diese Welt eingelassen habe wie andere.

Avatar
Rotwang : : Moviejones-Fan
04.07.2020 11:27 Uhr
0
Dabei seit: 11.06.20 | Posts: 57 | Reviews: 0 | Hüte: 2

@TiiN @luhp92
Bei der Extended finde ich im speziellen die Gefährten signifikannt besser, die Ergänzungem tragen zu besserem Verständis der folgenden Teile bei.

Den anderen Teilen tut es meiner Meinung nach auch gut, aber die Änderungen sind nicht derart essentiell.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
04.07.2020 11:23 Uhr | Editiert am 04.07.2020 - 11:23 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 13.079 | Reviews: 146 | Hüte: 465

@FlyingKerbecs
Danke smile

@TiiN
Das kann ich selbst nicht bestätigen. Einmal die Extended Edition gesehen, möchte ich sie nicht mehr missen und die Kinofassungen nur noch ungerne sehen. Es fehlt zu Vieles und gerade auch viel Wichtiges, die Extended Edition ist bei Weitem die komplettere Version und das Tempo leidet für mich auch nicht darunter.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
TiiN : : Pirat
04.07.2020 11:17 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 5.736 | Reviews: 127 | Hüte: 297

Viele Kinos zeigen im Moment auch Interstellar oder Dunkirk. Zudem soll zwei Wochen vor Tenet noch Inception starten.

Das Imperium schlägt zurück wird, soweit ich weiß, nur auf englisch gezeigt, trotzdem sollten Leute die Gelegenheit nutzen, sich den Film mal im Kino anzuschauen. Lohnt sich sehr.

Bei Herr der Ringe ist mir die Extended Version einfach zu lang und nimmt meiner Meinung nach das Tempo aus den Filmen raus. Für Fans der Bücher, die einfach mehr von dieser Welt wollen, ist das sicher eine klasse Sache. Aber mir persönlich geben die Kinofassungen viel mehr.
Zudem mag ich keine 4 Stunden + Pause für einen Film im Kino sitzen.

Ich hoffe, dass das Konzept mit den Klassikern aufgeht und wir so auch in Zukunfft öfters mal solche Events sehen. Filme wurden mir die letzten Jahre viel zu schnell in die Ecke geschoben.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Captain Levi
04.07.2020 08:20 Uhr | Editiert am 04.07.2020 - 08:20 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 4.263 | Reviews: 22 | Hüte: 218

@luhp92

Ach so, ja das ist wohl die beste Lösung.

Dann wünsche ich dir viel Spaß. smile

Avatar
Thomas2301 : : Unbestimmter
04.07.2020 02:35 Uhr
0
Dabei seit: 26.09.12 | Posts: 627 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Bei uns laufen heute alle drei HdR Extended Edition am Stück im Autokino. Oh man, da werden Sonntag früh aber einige Probleme mit dem Gaspedal haben


i’ll be back
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
04.07.2020 00:20 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 13.079 | Reviews: 146 | Hüte: 465

@FlyingKerbecs

Also bei mir läuft die Extended Edition eben über drei Abende verteilt, jeweils beginnend um 18.30 Uhr. Und in der Mitte gibt es natürlich eine Pause. Alles andere wäre bei so einem langen Film auch unverantwortlich.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
03.07.2020 17:07 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 13.079 | Reviews: 146 | Hüte: 465

Heute, morgen und übermorgen gönne ich mir die Ring-Trilogie smileheart

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
03.07.2020 14:48 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 2.818 | Reviews: 30 | Hüte: 294

@ ArneDias

Coole Sache! Das wäre absolut geil, wenn unser Cinemaxx den auch zeigen würde.

Ich werde es beobachten. smile

Forum Neues Thema