Alita - Battle Angel

Kritik Details Trailer Galerie News
Was Hollywood vergessen hat

Alita - Battle Angel Kritik

Alita - Battle Angel Kritik
0 Kommentare - 18.08.2019 von Stergi
In dieser Userkritik verrät euch Stergi, wie gut "Alita - Battle Angel" ist.
Alita - Battle Angel

Bewertung: 4.5 / 5

Die titelgebende Protagonistin Alita, ein Cyborg mit ‚sehr menschlichem Gehirn‘, erwacht ohne Erinnerung an ihr bisheriges Dasein Mitte des 26. Jahrhunderts in einer Cyborgklinik auf und entdeckt Schritt für Schritt wer - und vorallem was - sie ist.

Trailer zu Alita - Battle Angel


Alita Battle Angel ist einer der besten Filme der letzten Jahre, ja vielleicht sogar (zusammen mit Mad Max Fury Road) der beste Film des letzten Jahrzehnts.

Der Film erinnert an vieles, was Hollywood seit dem neuen Jahrtausend unsäglich falsch macht und hält der grossen Filmschmiede indirekt einen Spiegel vor. Wo man heute oft Charakterentwicklung auf Kosten von Effekthaschrei untergehen lässt und man sich als Zuschauer vorkommt, als stiesse einem ein imaginärer, vom Filmstudio stammender, Sitznachbar den Ellbogen in die Seite mit den Worten: ‚das ist unser Protagonist - mag ihn!‘ besticht Alita Battle Angel mit verzaubernder, ja verblüffender Einfachheit. Die Story ist im Grunde simpel gestrickt und hat trotzdem den nötigen Tiefgang. Die Charaktere, allen voran die aus dem Computer stammende Alita selbst, sind glaubwürdig, haben nachvollziehbare Handlungsstränge und wachsen dem Zuschauer sehr schnell ans Herz. So gelingt es dem Film eine selten dagewesene Spannung in Actionsequenzen aufzubauen, wo man mit den Charakteren mitfiebert und sich einige Male dabei erwischt, wie man sich aus Sorge um sie an die Armlehne des Kinosessels klammert. Grossartig!


Der einzige Wehrmutstropfen kommt am Ende des Films, das einem, selbst wenn man um die bei genügend Erfolg geplante Fortsetzung(en) weiss, ein bisschen unbefriedigt zurück lässt. Hier hätte der Film gern fünf Minuten früher Enden dürfen oder aber noch zehn Minuten länger gehen sollen, wobei gesagt werden darf, dass man sich auch nach knapp über zwei Stunden Laufzeit noch lange nicht sattgesehen hat.


Alita Battle Angel ist ein Must-See für jeden Filmfan gehobener Klasse, schrammt haarscharf daran vorbei ein echter Klassiker zu sein und es wird inständig gehofft, dass dem Publikum noch viele weitere Teile beschert werden. Deshalb wird hier der Aufruf von Alita-Darstellerin Rosa Salazar inbrünstig geteilt, sich den Film auf DVD/BRD zu kaufen, um die Einnahmen nochmal ein bisschen in die Höhe zu treiben und es dem Studio einfacher zu machen grünes Licht für eine Fortsetzung zu geben. Der Film kann einfach nicht genug gelobt werden!

Alita - Battle Angel Bewertung
Bewertung des Films
910
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon

Weitere spannende Kritiken

Der Herr der Ringe - Die Gefährten Kritik

Mittelerde und ich

Poster Bild
Kritik vom 04.07.2020 von luhp92 - 11 Kommentare
Im Fall von absoluten Lieblingsfilmen verfassen andere Menschen locker ganze Abhandlungen, bei mir setzt dagegen immer sofort eine Schreibblockade ein. Zu viel und vor Allem zu viel Konkretes, was ich schreiben müsste oder könnte, mein Text würde dem Werk und meiner Liebe zum Werk nie...
Kritik lesen »

Mandy Kritik

Ein Fieberalbtraum wie er im Buche steht

Poster Bild
Kritik vom 30.06.2020 von CatBitesYou - 5 Kommentare
Es fällt einen nicht leicht, diesen wilden Ritt namens "Mandy" zu beschreiben. Der Film hockt auch bisle zwischen den Stühlen: Für das Mainstreampublikum größtenteils zu abgefahren und sperrig, für den Gore-Junkie zu wenig Splatter, für den Horrorliebhaber evtl....
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema