Anzeige
Anzeige
Anzeige

Amadeus

Kritik Details Trailer Galerie News
Mozart, spannend und unterhaltsam

Amadeus Kritik

Amadeus Kritik
0 Kommentare - 15.09.2012 von Juergen
In dieser Userkritik verrät euch Juergen, wie gut "Amadeus" ist.

Bewertung: 4.5 / 5

Bravo,...Bravissimo! Eben das ist das Credo dieses Meisterwerks von Milos Forman, welches zurecht mit mehreren "Oscar" (unter anderem bester Film) ausgezeichnet wurde.

Hier vereinen sich die musikalischen und cineastischen Künste in einer vollendeten Form, wie sie bis heute ihres Gleichen sucht. Der Film selbst ist eine Oper an sich. Ein Bühnendrama, welches sich von den historischen Figuren nicht all so sehr entfernen, bringt auch nicht begeisterten Zuschauer der klassischen Musik eben diese näher, oder macht sie zumindest sympathischer.

Die ohnehin schon großartige Handlung wird vor allem durch die Bühneninszenierungen einzelner Opernszenen verstärkt, die allein schon so sehenswert sind, dass man sie auch ohne den Gesamtfilm bestaunen möchte. Dank vor allem, an die musikalische Untermalung durch Sir Neville Marriner und seiner "Academy St. Martin in the Fields", welche zu den größten Verkaufsschlagern der klassischen Tonträgerindustrie gehören.

Die Verbindung, Mozarts Oper "Don Giovanni" zu seinem toten Vater bezieht sich natürlich auf Shaffers Bühnenoriginal, wird aber hier im Film besonders dramatisch dargestellt. Begleitet wird der ganze Film durch musikalische Untermalungen aus Mozarts "Requiem".

Besonders die detailgetreuen Kostüme, Bühnenbilder und sonstige Ausstattungen sind mehr als lobenswert.

Sehenswert ist das, mit 8 "Oscar" ausgezeichnete Werk auf jeden Fall. Ein Tribut an Kino und Oper gleichermaßen.

Amadeus Bewertung
Bewertung des Films
910

Weitere spannende Kritiken

Elle Kritik

Elle Kritik

Poster Bild
Kritik vom 23.01.2022 von ProfessorX - 0 Kommentare
Michèle Leblanc (Isabelle Huppert) arbeitet als Leiterin einer großen Videospielfirma. Als Chefin ist sie bemüht, das beste Resultat aus der Arbeit mit ihren Kollegen zu ziehen und schreckt dabei auch nicht davor zurück, direkte Kritik zu äußern. Auch abseits ihres ...
Kritik lesen »

Nightmare Alley Kritik

Nightmare Alley Kritik

Poster Bild
Kritik vom 22.01.2022 von ProfessorX - 0 Kommentare
Stanton Carlise (Bradley Cooper) schließt sich einem wandernden Zirkus ein. Er gerät dabei unter die Fittiche der Mentalisten Zeena (Toni Collette) und Pete (David Strathairn). Mit der Zeit gelingt es Carlise immer mehr Leute bewusst zu manipulieren und er entschließt den Jahrmarkt ...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeY