Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Asphaltgorillas

Kritik Details Trailer Galerie News
Prädikat: besonders wertvoll

Asphaltgorillas Kritik

Asphaltgorillas Kritik
0 Kommentare - 26.08.2018 von FBW
Hierbei handelt es sich um eine Kritik der Deutschen Film- und Medienbewertung (FBW).

Bewertung: 4 / 5

Atris soll gegen seinen Willen verheiratet werden und auch sonst läuft es bei ihm nicht gut. Denn als Handlanger eines Unterweltbosses fühlt sich Atris mehr als einmal wie ein kleiner Fußabtreter, der nicht wirklich den Respekt erhält, der auf den Straßen Berlins unerlässlich ist. Als Atris eines Tages auf seinen Schulfreund Frank trifft, der gerade dabei ist, einen Deal mit einer chinesischen Gang abzuziehen, sehen beide ihre Riesenchance gekommen. Endlich die große Kohle einstreichen, endlich allen zeigen, wo der Berliner Bär die Locken hat. Soweit die Theorie. Doch die Praxis sieht auch für zwei unerfahrene kleine Straßengangster oftmals ganz ganz anders aus. Erst recht, wenn die Liebe, ein gefräßiger Hund und ein verschwundener Schlüssel die schönen Pläne durchkreuzen.

In seinem neuen Film Asphaltgorillas gibt Regisseur Detlev Buck im wahrsten Sinne des Wortes dem Affen Zucker. Die Figuren, die Konflikte, die Wendungen, die Gewalt: alles ist exzessiv, bunt, schrill, überzeichnet und wild. Und genau das ist die Kraft, die den Film auszeichnet, der auf der Kurzgeschichte "Der Schlüssel" von Ferdinand von Schirach basiert.

Trailer zu Asphaltgorillas

Doch neben all der herrlich grotesken Überzeichnung fängt Buck das Großstadt- und Bandenmilieu treffsicher und genau ein. Die vielen Wendungen überraschen immer wieder und sorgen dafür, dass man als Zuschauer nie genau weiß, was welche Figur genau im Schilde führt. Dies erschafft nicht nur wahnwitzige Unterhaltung, sondern auch ein nicht nachlassendes Maß an Spannung.

Das großartige Ensemble, angeführt von Jannis Niewöhner, Samuel Schneider und Ella Rumpf als Franky, Atris und Marie und unterstützt von Kida Khodr Ramadan, Georg Friedrich und Stipe Erceg in Nebenrollen, zeigt große Spielfreude und ein cooler Soundtrack, eine dynamische Kamera und perfekt gewählte Locations runden den Film ab.

Asphaltgorillas ist wie ein Trip im goldenen Lamborghini ohne Anschnallgurt durch die nächtlichen Straßen Berlins. Bunt, rasant und laut.

Prädikat: besonders wertvoll

Quelle: Deutsche Film- und Medienbewertung

Asphaltgorillas Bewertung
Bewertung des Films
810
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon

Weitere spannende Kritiken

Alles ist gut Kritik (Redaktion)

Prädikat: besonders wertvoll

Poster Bild
Kritik vom 23.09.2018 von FBW - 0 Kommentare
Eine Feier. Es wird viel getrunken. Janne trifft auf Martin. Die beiden lachen, tanzen, flirten. Und dann passiert es einfach. Obwohl Janne nicht will, sie sich wehrt und sie nein sagt. Und Martin das völlig egal ist. Am nächsten Morgen geht Janne zum Alltag über. Sie renoviert mit ih...
Kritik lesen »

Wir sind Champions Kritik (Redaktion)

Prädikat: besonders wertvoll

Poster Bild
Kritik vom 17.09.2018 von FBW - 0 Kommentare
Marco Montes hatte schon mal bessere Tage. Erst bekommt er einen Strafzettel fürs Falschparken, dann prügelt er sich als Co-Trainer seiner Basketball-Mannschaft mit seinem Boss und letzten Endes wird er mit Alkohol am Steuer erwischt. Die Strafe: Sozialstunden. In einer Einrichtung fü...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?