Anzeige
Anzeige
Anzeige

Atlanta

Reviews Details Trailer Galerie News
Kurzreview für eine tolle aber anstrengende Serie

Atlanta Review

Atlanta Review
4 Kommentare - 30.09.2022 von MobyDick
In dieser Userreview verrät euch MobyDick, wie gut "Atlanta" ist.
Atlanta

Keine Sorge, Atlanta hat bei mir keinen halben Stern, vielmehr entzieht es sich meinem Bewertungssystem.

Atlanta erzählt angeblich als Comedy-Serie vom Kampf eines Musik-Managers seinen rappenden Cousin groß heraus zu bringen. Doch Atlanta ist weitaus mehr. Und es ist ganz sicher eines NICHT: Nämlich Comedy! Das muss man wissen, wenn man sich auf diese Serie einlässt.

Trailer zu Atlanta

Jede Staffel ist komplett anders aufgebaut, die erste ist tatsächlich diejenige, die am komödiantischsten angesehen werden könnte, aber im Grunde genommen geht es in erster Linie um eine Istzustandsbeschreibung des heutigen USA aus Sicht des Unterschicht-Afroamerikaners, der es zu was bringen möchte.

Hier werden ganz starke sozial relevante Themen verhandelt, gleichzeitig aber auch immer mit absurdem Humor vermengt, und sehr lustige und listige Momente kreiert. Aber immer und überall schwebt das Damoklesschwert des Horrorfilms über der Szenerie. Und wenn man diese Serie gesehen hat, und durchaus auch mal viele Episoden aus Key & Peele (übrigens das tatsächlich eine Comedy-Reihe), dann hat man eine Ahnung davon, warum Comedy-Regisseure mit als die besten Horror-Regisseure funktionieren: Guter schwarzer Humor (no pun intended) kratzt immer mit seinem Sujet auch in Horrorgefilden, das eine ist die Kehrseite des anderen, je nachdem welche Perspektive man einnimmt.

So auch Atlanta, hier ist so viel realer Horror verankert, verbunden mit noch mehr absurdem Horror, garniert mit ganz viel Übertreibung, das einem immer und immer wieder das Lachen im Halse stecken bleibt. Und das ist auch gut so!

Die zweite Staffel ist derart intensiv, lustig, verstörend, dass sie tatsächlich fast die volle Punktzahl verdienen würde. Aber Staffel 1 ist noch recht unbeholfen und sucht sich selbst, und Staffel 3 verhandelt die andere Seite des Rassismus, was nicht immer so aufgeht. Gut ist jede Staffel mindestens. Sichtung von Staffel 4 steht noch aus, wird aber nachgeholt.

Ständig werden Erwartungen unterlaufen, geschürt und ins Leere laufen gelassen, ganze Handlungsstränge verschwinden und tauchen viel später wieder auf, die Charaktere sind auch dauernd im Fluß, also alles sehr spannend. Das Ganze wird vom Quartet um Donald Glover, Zazie Beetz, Lakeith Stanfield und BT Henry locker flockig getragen, die mittlerweile allesamt quasi Superstars des New Black Cinema sind.

Und um es auch noch einmal gesagt zu haben, ja die Drehbücher sind zwar zumeist von D. Glover und seinem Bruder, also natürlich Leute, die wissen wovon sie schreiben, aber die Regie führt in den meisten Fällen ein gewisser Hiro Murai, einer der besten Collaborateure von Glover, mit dem er unter anderem das legendäre This is America Video verbrochen hat. A Propos: Das Video gibt schon ganz gut vor, in welche Richtung die Serie zu gehen in der Lage ist.

Was gibt es noch zu sagen: Die Serie ist in seiner Erzhlstruktur sehr stark zerfasert, so dass man immer wieder geneigt ist, zu denken, sie wäre teilweise echt rassisistisch gegenüber den Weissen, aber dann wird das immer wieder aufgebrochen und das Pendel schlägt in die andere Richtung aus, so dass hier keine tatsächliche Ausrichtung ausmachbar wäre, also eher eine Bestandsaufnahme als eine Stimmungsvorgabe. ABER sie ist tatsächlich sehr schwarz gefärbt in ihrer Sicht, dh es geht gar nicht um verschiedene People of Colour wie Leute asiatischer Abstammung oder sonstwoher, sondern immer nur schwarz gegen weiß. Das ist ein bißchen zu einseitig in meinen Augen und schmälert ein bißchen das, was Atlanta schaffen hätte können.

Dennoch großartige und gesellschaftlich sehr relevante und extrem wichtige Horror-Serie.

Weitere spannende Reviews

Wednesday Review (Redaktion)

Mörderischer Highschool-Wahnsinn - herrlich!

Poster Bild
Kritik vom 26.11.2022 von Moviejones - 1 Kommentar
Wednesday, die Grufti-Tochter der Addams Family, bekommt auf Netflix mit Wednesday ihre Solo-Bühne - wie ergeht es der jungen Addams, welche selbst in einer Schule für Außenseiter die Außenseiterin ist? Jenna Ortega ist die perfekte moderne Titeltochter, doch reicht das fü...
Review lesen »

Attack on Titan Review

Staffel 4.1

Poster Bild
Kritik vom 24.11.2022 von luhp92 - 0 Kommentare
Staffel 4.1 Zusammengefasst: ein Meisterstück, welches die Serie im Vergleich mit den Vorgängerstaffeln als charakterliches und gesellschaftspolitisches Drama um Einiges komplexer, vielschichtiger, ambivalenter und erschütternder gestaltet. Anbei mein Review, die Schilderung von Beo...
Review lesen »
Mehr Reviews
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
01.10.2022 00:31 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 15.795 | Reviews: 169 | Hüte: 562

@MobyDick

Ah, ok^^ Ja, im Review steht keine Bewertung mehr. Wenn ich es richtig sehe, müsstest du noch auf der Serien-Hauptseite die Bewertung rausnehmen, da steht bei der MJ-User-Wertung noch ein halber Stern.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
30.09.2022 23:05 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 7.029 | Reviews: 213 | Hüte: 558

Weil ich das noch nie ohne Bewertung gemacht habe, wusste ich nicht wie... passt es jetzt?

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
30.09.2022 20:43 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 15.795 | Reviews: 169 | Hüte: 562

"Keine Sorge, Atlanta hat bei mir keinen halben Stern, vielmehr entzieht es sich meinem Bewertungssystem."

Warum dann nicht einfach keine Wertung geben, anstatt den Schnitt der Serie so nach unten zu ziehen?

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
30.09.2022 16:54 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 7.029 | Reviews: 213 | Hüte: 558

Nochmal: Diesmal gibt es keine Wertung!

Dünyayi Kurtaran Adam
Forum Neues Thema
AnzeigeY