AnzeigeN
AnzeigeN

Die Pinguine aus Madagascar

Kritik Details Trailer News
Die Pinguine aus Madagascar - Der Film

Die Pinguine aus Madagascar Kritik

Die Pinguine aus Madagascar Kritik
0 Kommentare - 02.08.2018 von StevenKoehler
In dieser Userkritik verrät euch StevenKoehler, wie gut "Die Pinguine aus Madagascar" ist.
Die Pinguine aus Madagascar

Bewertung: 4 / 5

"Die Pinguine aus Madagascar - Der Film" ist ein sehenswerter und lustiger Streifen geworden. Die Art, wie der Film erzählt wird, ist gut und er koppelt sich gut aus der bisherigen Geschichte von "Madagascar" aus und erzählt ein kleines Abenteuer. Die Geschichte ist gut gelungen und man hat nicht wirklich das Gefühl, dass man noch mehr Geld aus der Reihe Pumpen möchte.

Die Animation ist gut gelungen, nur gibt es hier und da ein paar kleine Schönheitsfehler. Beim Opening ist mir schon der erste kleine Fehler aufgefallen, welcher nur ganz kurz zu sehen ist, aber er ist auffällig. Sonst hat man sich mit der Animation große Mühe gegeben und es sieht recht realistisch aus. Die Musik passt sehr gut zum Streifen, aber wenn man sich die Rechte von der "Banjo" Reihe einkauft, hätte man entweder alles einkaufen sollen oder gar nichts. Nur die instrumentale Musik war ein bisschen wenig. Die Kamera ist wunderbar. Sie fängt die einzelnen Bilder sehr gut ein und man hat sich viele Gedanken gemacht, wie man die unterschiedlichsten Szenen einfangen möchte.

Trailer zu Die Pinguine aus Madagascar

Alles im allem kann ich Ihnen "Die Pinguine aus Madagascar - Der Film" empfehlen, denn er ist unterhaltsam, aber bringt auch recht viele neue Ideen auf die Mattscheibe.

Die Pinguine aus Madagascar Bewertung
Bewertung des Films
810

Weitere spannende Kritiken

Alles steht Kopf 2 Kritik

Alles steht Kopf 2 Kritik

Poster Bild
Kritik vom 16.06.2024 von ProfessorX - 1 Kommentar
Riley (Kensington Tallman) ist mittlerweile dreizehn Jahre alt. Als Teenagerin findet sie in sich ganz neue Emotionen, die sie durcheinanderbringen. Zunächst dachten die Emotionen Freude (Amy Poehler), Kummer (Phyllis Smith), Wut (Lewis Black) und Ekel (Mindy Kaling) aber, sie hätten alles...
Kritik lesen »

They See You Kritik

They See You Kritik

Poster Bild
Kritik vom 15.06.2024 von ProfessorX - 0 Kommentare
Mina (Dakota Fanning) ist Künstlerin und sucht nach Inspiration für ihr nächstes Werk. Diese findet sie in einem riesigen Urwald inmitten von Irland. Sie fährt tiefer in den Wald und findet keinen Weg heraus. Dennoch kann sie Unterschlupf in einem Haus finden, wo sie die Fremden ...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeN