Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

The Expendables 3

Kritik Details Trailer Galerie News
Userkritik von StevenKoehler

The Expendables 3 Kritik

The Expendables 3 Kritik
1 Kommentar - 09.08.2019 von StevenKoehler
In dieser Userkritik verrät euch StevenKoehler, wie gut "The Expendables 3" ist.
The Expendables 3

Bewertung: 2.5 / 5

"The Expendables 3 - A Mans Job" schwächelt im Vergleich zu seinen Vorgängern deutlich. Die Story ist an sich gut, aber leider wirft er an einer Stelle seine Ideale über Bord, was man auf keinen Fall machen sollte und da merkt man, dass das Drehbuch nicht ganz so mithalten kann. Auch was die Sprüche angeht, hat er merklich abgenommen. Auch der Umstand, dass Bruce Willis wieder einsetzen wollte, aber er zu viel Geld für 3 Drehtage haben wollte und er kurzerhand durch Harrison Ford ausgetauscht wurde, merkt man spürbar. Man hat versucht, die Stellen umzuschreiben, was nur bedingt geklappt hat. Die Rolle von Mel Gibson hat doch so viel Potential gehabt. Warum hat er nicht eine größere Rolle bekommen? Das was gezeigt wurde, war irgendwie zu wenig und hat nicht wirklich die Story erklärt. Hier hätte man mehr Story benötigt, um alles nachvollziehen zu können, aber nein, man verschwendet leider Screentime mit Antonio Banderas, welcher ein guter Schauspieler ist, keine Frage, aber die Rolle hat nicht wirklich zur gesamten Geschichte gepasst und wirkt eher gepresst, was Schade ist.

Die schauspielerischen Leistungen sind wirklich sehr gut. Bei den Special Effects hätte man noch dran arbeiten können, denn sie sehen doch sehr nach am Computer erstellt aus. Auch wirken manche Effekte nicht glaubhaft. Die musikalische Begleitung ist völlig in Ordnung. Bei der Kamera habe ich nichts auszusetzen. Was den Schnitt angeht, ist man teilweise etwas zu hektisch, denn der Zuschauer kann manches nicht so schnell erfassen und wenn man Begriffen hat, was gerade passiert, ist man schon in einer anderen Szene. Das bei Actionfilmen viel geschnitten wird, ja, aber man hätte mehr mit Schnitt und Gegenschnitt arbeiten sollen und nicht immer von Szene zu Szene schneiden, was das ganze irritierend gemacht hat. Zumindest erging es mir ab und zu so.

Trailer zu The Expendables 3

Ich kann Ihnen "The Expendables 3 - A Mans Job" nur bedingt empfehlen. Es ist zwar ein Film, der die Idee vom 1. Teil wieder aufgreift, aber er setzt sie leider nicht wirklich bravourös um. Man hat zwar ab und zu seinen Spaß, aber leider schafft er es nicht, an die Vorgänger anzuknüpfen.

The Expendables 3 Bewertung
Bewertung des Films
510
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon

Weitere spannende Kritiken

Once Upon a Time in Hollywood Kritik

Acid cigarette, hippie girl… tonight’s the night?

Poster Bild
Kritik vom 20.08.2019 von MB80 - 7 Kommentare
Da ist diese eine Szene in Tarantinos neuen Film, die quasi perfekt seine Stimmung und Thematik zusammenfasst. Rick Dalton, gespielt von Leonardo DiCaprio, der alternde Star einer Westernserie, und eines semi-Exploitation-Kriegsfilms, sitzt mit seiner deutlich jüngeren Kinderschauspielerin zusa...
Kritik lesen »

Alita - Battle Angel Kritik

Was Hollywood vergessen hat

Poster Bild
Kritik vom 18.08.2019 von Stergi - 0 Kommentare
Die titelgebende Protagonistin Alita, ein Cyborg mit ‚sehr menschlichem Gehirn‘, erwacht ohne Erinnerung an ihr bisheriges Dasein Mitte des 26. Jahrhunderts in einer Cyborgklinik auf und entdeckt Schritt für Schritt wer - und vorallem was - sie ist. Alita Battle Angel ist einer...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
14.08.2019 17:02 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 4.610 | Reviews: 110 | Hüte: 184

In der Bewertung des Films bin ich deiner Meinung smile Aber ich glaube wie wir zu diesem Ergebnis kommen ist bei uns unterschiedlich.
Ford und Banderas fand ich in ihren Rollen gut. Was meiner Meinung nach dem Film sehr geschadet hat, war, dass man die Expendables zu einer Schulhofbande mit Markenzeichen (Tattoos) degradiert und sich extrem blasse Neulinge ins Boot holt, welche grundsätzlich nicht schlecht sind, aber nicht zur Idee von Teil 1 und 2 passen. Dort hat man es mit Hemsworth und Nan besser hinbekommen.

Die Kampfinszenierung ist nur durchschnittlich und manche Effekte und Szenenbilder verbreiten einen Direct 2 DVD Eindruck.

Forum Neues Thema