Anzeige
Anzeige
Anzeige

Doctor Strange in the Multiverse of Madness

Kritik Details Trailer Galerie News
Weder Fisch noch Fleisch

Doctor Strange in the Multiverse of Madness Kritik

Doctor Strange in the Multiverse of Madness Kritik
4 Kommentare - 06.05.2022 von Mxyzptlk
In dieser Userkritik verrät euch Mxyzptlk, wie gut "Doctor Strange in the Multiverse of Madness" ist.
Doctor Strange in the Multiverse of Madness

Bewertung: 2.5 / 5

Ich gebe hier nur mein Fazit wieder und verzichte auf eine Einleitung und eine ausführliche Kritik, da der Film mich leider enttäuscht hat und sprachlos zurückgelassen hat. Ich kann es nicht fassen, welch enormes Potential nicht genutzt worden ist. Für mich der schlechteste Marvel Beitrag.

Leider war der Film für mich nicht der große Wurf. Ich mag den 1. Teil sehr, hatte eine gute Balance zwischen Drama, Comedy und Action. Visuell war der Vorgänger auch sehr ansprechend und mutiger, wie ich finde, die Fortsetzung sah generisch aus und wirkte auch schlechter. Ich liebe Raimis Stil, leider merkt man hier, dass er auf Sparflamme ist und nicht wirklich das machen darf, was er am liebsten täte, nämlich die Sau rauslassen. Naja, Disneypolitik halt, kann man verstehen, muss man aber nicht. Wozu dann Raimi für eine semi gelungene Verfilmung verpflichten, wenn das Studio den Regisseur an der kurzen Leine hält. Verschwendung von Talent.

Trailer zu Doctor Strange in the Multiverse of Madness

Freue mich natürlich für die, die den Film genießen konnten. Hat bei mir, wie gesagt, nicht funktioniert.

Hoffe, dass Thor 4 ein richtig geiler Ritt wird.

Doctor Strange in the Multiverse of Madness Bewertung
Bewertung des Films
510

Weitere spannende Kritiken

Ali Kritik

Ali Kritik

Poster Bild
Kritik vom 27.05.2022 von ProfessorX - 0 Kommentare
Im Jahr 1964 wird Cassius Clay (Will Smith) Weltmeister im Schwergewicht und zu einem gefeierten Superstar. Vom exzessiven Auftritten in Medien, über Affären, bis hin zu weiteren großartigen Boxkämpfen wird aus Clay ein Superstar. Nachdem er zum Islam konvertiert, kämpft er...
Kritik lesen »

Lagaan - Es war einmal in Indien Kritik

RRR in einem Kreuzvergleich

Poster Bild
Kritik vom 27.05.2022 von MobyDick - 1 Kommentar
Also dann der nächste Quervergleich: Diesmal indischer filmischer Revanchismus bzgl. dem englischen Kolonialismus in Indien. ich nehem hierfür exemplarisch zwei Filme: Zum einen Lagaan und zum anderen den deutlich neueren und aktuelleren RRR. Vorab aber ein paar Worte, um das Ganze ein bi&...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
06.05.2022 16:45 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 5.022 | Reviews: 56 | Hüte: 446

@ Mxyzptlk

laughing

Okay, 2,5 Hüte klingt schon eher plausibel.

Du selbst wirst die Hutzahl nicht mehr ändern können, aber vielleicht kann jemand von der Redaktion @ Moviejones das ändern. Vielleicht mal direkt anschreiben.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
Mxyzptlk : : Moviejones-Fan
06.05.2022 13:06 Uhr | Editiert am 06.05.2022 - 13:07 Uhr
0
Dabei seit: 29.03.16 | Posts: 197 | Reviews: 1 | Hüte: 2

Jo, 0,5 war ein Versehen. Sollte eigentlich 2,5 heißen. Kann man das noch bearbeiten? Also 2,5 von 5 Hüten.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
06.05.2022 11:09 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 5.022 | Reviews: 56 | Hüte: 446

Oh, ja nun wissen wir Bescheid. Der Film steht also auf einer Stufe mit Batman & Robin, Elektra, Daredevil, Catwoman, Das Phantom, Green Lantern & Co.

Kaum zu fassen, wie manche einfach keine Grauzonen zwischen 1 und 10 kennen. Aber das ist man ja von Amazon-Rezensionen und auf IMDB schon gewohnt. Ist ein Film / Produkt nicht perfekt, verdient es gleich die schlechteste Bewertung ever.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
06.05.2022 09:45 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.158 | Reviews: 42 | Hüte: 637

Deine Meinung in Ehren, aber 0,5 Hüte?

Ich mag den 1. Teil sehr, hatte eine gute Balance zwischen Drama, Comedy und Action.
Kann ich nachvollziehen, wobei ich dann nicht verstehe was daran nun in Teil 2 soviel (!) schlechter sein soll? Die Balance stimmt meiner Meinung nach auch hier, auf jedenfall nicht so schlimm wie du es hier darstellst.

Visuell war der Vorgänger auch sehr ansprechend und mutiger
Kenns du Inception?

ie Fortsetzung sah generisch aus und wirkte auch schlechter. Ich liebe Raimis Stil, leider merkt man hier, dass er auf Sparflamme ist und nicht wirklich das machen darf, was er am liebsten täte, nämlich die Sau rauslassen
Generisch? In welchem Kontext? Gegenüber Teil 1? Gesamt MCU? Ich behaupte mal, dass bisher kein Regisseur so sehr die Sau rauslassen durfte im MCU wie Sam Raimi. Seltsam, dass du den Punkt kritisierst, der eigentlich überall gelobt wird. Was das mit Disney zu tun hat, versteh ich nicht. Der Großteil ist sich sogar einig, dass hier wirklich an die Grenzen des FSK 12 ausgelotet wurden.

Wie gesagt, deine Meinung. Aber irgendwie kann man bei so einer heftigen Reaktion dann doch bisschen genauer ansprechen was nicht passt. Enttäuscht sein versteh ich sogar irgendwie, aber deine angesprochenen Punkte widersprechen sich meiner Meinung doch.

Forum Neues Thema
AnzeigeN