Anzeige
Anzeige
Anzeige

Thor - Der Allmächtige

Kritik Details Trailer Galerie News
Die 2,3 bei IMDb sind noch zu gut

Thor - Der Allmächtige Kritik

Thor - Der Allmächtige Kritik
0 Kommentare - 18.06.2011 von Petra82
In dieser Userkritik verrät euch Petra82, wie gut "Thor - Der Allmächtige" ist.

Bewertung: 0.5 / 5

Freitagabend kam ein Freund doch auf die gloriose Idee, dass wir uns einen trashigen Asylum-Film anschauen könnten. Nachdem wir zuvor "Poultryghost" von Troma geschaut haben, dachte ich, vielleicht wird’s noch schräger. Und das wurde es, leider im negativen Sinne. Selten habe ich derart uninspirierende Schauspieler, Dialoge und Handlungsstränge in einem Film erlebt, bei denen man sich wünschte, wann ist die Laufzeit endlich rum?! Thor-Darsteller Cody Deal war unfassbar schlecht und der einzige Lichtblick, wenn man so will war Ex-"Booker" Richard Grieco, der zumindest ansatzweise Talent versprühte. Die exotische Patricia Velasquez, bekannt als Anck Su Namun aus "Die Mumie", versuchte ihr Bestes - aber nun weiß ich zumindest, warum sie damals nur als hübsche Nebenfigur nichts zu sagen hatte. Die Frau hat weder Körpergefühl (beim Rennen), noch irgendeinen Ausdruck, den sie als schauspielerisches Talent verpacken kann. Aber wie erwähnt, neben Cody Deal, diesem eingeschüchterten Gott des Donners (!), wirken sie und Grieco wie Oscar-Anwärter. Worum es eigentlich geht? Odin ist tot und versteckt den Hammer an einem vermeintlich sicheren Ort. Hinter dem sind Loki (Grieco) und auch Thor her, die bei der Suche in unsere irdische Menschenwelt gelangen. Eigentlich ist nicht mehr zur Story zu sagen, die über lange Zeit nur von den drei genannten Darstellern getragen wird, bis am Ende mal ein paar Statisten durchs Bild laufen, weil Höllenwesen Amerika angreifen. Deren Animation besticht auch besonders durch großartige Tricktechnik wie sie heutzutage state of the art ist.. Ich kann verstehen, wenn man mich für die Kürze der Kritik und die vermeintliche Leere abstraft - aber ganz unter uns, der Film war so bekloppt, da ärgert man sich über die vertane Lebenszeit. Ich bin wirklich enttäuscht und gebe dem Film 1/10 Punkten. Und mehr ist dazu auch nicht zu sagen. PS: Angeblich hat sich Cody Deal auch für Branaghs "Thor" beworben - da kann man nur sagen, welcher Übermut hat den Mann eigentlich geritten. Da wünscht man sich einen Dieter Bohlen, der auch mal sagt, wie scheiße man eigentlich ist.

Thor - Der Allmächtige Bewertung
Bewertung des Films
110

Weitere spannende Kritiken

Nebenan Kritik

Kurzkritik zu "Nebenan"

Poster Bild
Kritik vom 21.01.2022 von meisterlampe1989 - 0 Kommentare
Man kann diesen Film aus zwei Winkeln betrachten: 1. Als Eitelkeitsprojekt von Brühl, der uns Einblicke in sein Jetset-Leben geben möchte und mit Neidern und Kritikern abrechnet. Letztere eben verkörpert durch den Nachbarn. 2. Als Abrechnung mit dem Showbusiness, dessen Protagoniste...
Kritik lesen »

Eternals Kritik

Quo Vadis MCU ?

Poster Bild
Kritik vom 17.01.2022 von DrStrange - 10 Kommentare
Nachdem ich den Film nun auf Disney+ ebenfalls nachgeholt habe, hier also meine Meinung zum letzten Beitrag des MCU. ACHTUNG EVTL. SPOILER Kurzfassung: ich mag den Film nicht; Langfassung: Nachdem ich bereits mit "Black Widow" schon nichts anfangen konnte und Shang Chi (welchen ich im nachhinein...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeY