Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Emmy Awards 2019

71. Primetime Emmy Awards: Die Nominierungen stehen fest!

71. Primetime Emmy Awards: Die Nominierungen stehen fest!
4 Kommentare - Mi, 17.07.2019 von S. Spichala
HBO übertrifft mit "Game of Thrones" an der Front Netflix bei den Emmy-Nominierungen für 2019.
71. Primetime Emmy Awards: Die Nominierungen stehen fest!

Die nationale und internationale Fernsehbranche richtet im September wieder ihren Blick gebannt in Richtung Hollywood, denn am 22. September findet die Verleihung der 71. Primetime Emmy Awards im Microsoft Theater L.A. statt. Doch gestern morgen standen zuerst einmal die Nominierungen auf dem Programm im Wolf Theatre am Saban Media Center der TV Academy. Die Darsteller Ken Jeong und D´Arcy Carden wurden bei der Nominierungszeremonie von TV Academy-CEO Frank Sherman begleitet.

HBO und Game of Thrones sind natürlich an vorderster Front dabei und heimsten massig Nominierungen ein, sie übertrafen dabei auch den stärksten Konkurrent: Netflix. Game of Thrones konnte zudem gleich drei Regie-Nominierungen für das Serienfinale von David Benioff und Daniel Brett Weiss und die zwei Folgen von Miguel Sapochnik und David Nutter in Staffel 8 platzieren, zusammen mit weiteren Kategorien, auch den technischen, insgesamt beeindruckende 32 Nominierungen, ein neuer Rekord.

Aber auch Amazon Prime ist wieder mehrfach vertreten, muss nach HBO und Netflix aber den dritten Platz an NBC abgeben. HBO holte auch insgesamt den Rekord mit 137 Nominierungen. Neben Game of Thrones hatten vor allem die Miniserien Chernobyl und When They See Us die Nase vorn, im Comedybereich Barry, Fleabag und The Marvelous Mrs. Maisel. Wir freuen uns auch über die mehrfache Platzierung von This Is Us und Better Call Saul.

Hier sind die Nominierungen für euch in den wichtigsten Kategorien:

Outstanding Drama Series 2019

Outstanding Comedy Series 2019

Outstanding Lead Actress in a Drama Series 2019

Outstanding Lead Actor in a Drama Series 2019

Outstanding Lead Actress in a Comedy Series 2019

Outstanding Lead Actor in a Comedy Series 2019

Outstanding Supporting Actress in a Drama Series 2019

Outstanding Supporting Actor in a Drama Series 2019

Quelle: TV Academy
Erfahre mehr: #Comedy, #Drama
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
4 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
17.07.2019 18:19 Uhr | Editiert am 17.07.2019 - 18:21 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.658 | Reviews: 166 | Hüte: 381

Ich bin ja jemand, dem Staffel 8 sehr gut gefallen hat, aber selbst jene GoT-Schauer, welche Staffel 8 verreißen, kritisieren dabei in den meisten Fällen nur das Drehbuch.

Der Großteil der Nominierungen ist vollkommen berechtigt, im Folgenden liste ich mal jene auf, die man meiner Meinung nach kritisch betrachten kann:


Outstanding Lead Actor / Actress: Kit Harrington und Emilia Clarke

- -> es dürfte wohl bekannt sein, dass die beiden das schwache Glied des Casts bilden

Outstanding Directing: "The Long Night"
- -> viel zu hektisch geschnitten und eine zu dunkle Beleuchtung
- -> stattdessen "The Bells" nominieren

Outstanding Writing; "The Iron Throne"
- -> nur partiell nominierungswürdig
- -> "A Knight of the Seven Kingdoms" von Cogman ist mit Abstand das Beste der Staffel

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Spras : : Moviejones-Fan
17.07.2019 11:29 Uhr
0
Dabei seit: 26.01.15 | Posts: 434 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich sehe die Nominierungen von GOT auch eher als Anerkennung der gesamten Serie. An der Qualität dre letzten Staffel kann es im VErgleich zu dneen davor meiner Meinung nahc nicht liegen. Für Tis is us freue ich mich. Die Serie ist klasse und wird hoffentlich auch weiterhin auf deutsch synchronisiert, nachdem Sie bei uns von Prosieben nach Sixx gewandert ist. Auch The Marvelous Mrs. Maisel hätte jedne Preis verdient. Die Serie kann ich auch nur jedem ans Herz legen.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
17.07.2019 06:50 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 1.950 | Reviews: 15 | Hüte: 77

Wow ich hab nicht eine der nominierten Serien geschaut...was sagt mir das? Gut gemacht! tongue-out

Lustig, dass GOT nominiert wurde trotz der allgemeinen negativen Rezeption zur letzten Staffel...aber hey, es ist GOT, da muss die Serie natürlich nen Haufen Nominierungen bekommen...undecided Aber immerhin ist es ja die letzte (Gott sei dank) Staffel...auch wenn ja leider ein oder mehrere Spinoff/Prequel-Serien kommen...(die sicher schnell wieder abgesetzt werden...)

Wär natürlich geil, wenn GoT am Ende von zig-dreißig Nominierungen nur ein paar auch tatsächlich gewinnt...^^ (fingers crossed)

In der schwersten Zeit ist Hoffnung etwas, was du dir selber gibst und das ist ein Zeichen von innerer Stärke.

Avatar
StMatti : : Moviejones-Fan
17.07.2019 04:19 Uhr
0
Dabei seit: 03.06.15 | Posts: 57 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Naja... denke das mit den ganzen GOT Nominierungen, die gesamte Serie geehrt wird. GOT hat ja bereits in der Vergangenheit, bei den Emmys, gut abgeschnitten aber hier wird sich nochmals davor verbeugt. Als einzelne Staffel gesehen, fand ich die 8. zwar stärker als die 7., aber immer noch zu weit entfernt, von der Gesamtqualität der Staffeln 1-5.

Fühlt sich bissel wie bei Herr der Ringe an, als der 3. Teil die elf Oscars holte. Damals wurde ja auch das Gesamtwerk geehrt.

Gratulation GOT... werde dich vermissen.

"Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem"
(Volksmund)
Forum Neues Thema