Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Nicht die Captain-America-Nummer

Ach so! "Wonder Woman 1984"-Rätsel um Steve Trevor gelöst? (Update)

Ach so! "Wonder Woman 1984"-Rätsel um Steve Trevor gelöst? (Update)
5 Kommentare - So, 14.10.2018 von R. Lukas
Für Steve Trevors ebenso erstaunliche wie erfreuliche Rückkehr in "Wonder Woman 1984" muss die Titelheldin angeblich einen hohen Preis bezahlen. Und wir müssen ausdrücklich vor Spoilern warnen.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Ach so! "Wonder Woman 1984"-Rätsel um Steve Trevor gelöst?

Update om 14.10.2018: Als Cheetah bekommt man Kristen Wiig weiterhin nicht zu Gesicht, nur als Barbara Minerva, aber zumindest erleben wir sie jetzt mal richtig in Action. Denn auf neuen Setfotos von Wonder Woman 1984 - hier bei der Daily Mail zu finden - setzt sich sie gegen einen Angreifer zu Wehr. Gedreht wurde diese Szene im Londoner Hyde Park.

++++

Seit Regisseurin Patty Jenkins dieses Wonder Woman 1984-Bild von Chris Pines Steve Trevor - in ein 80er-Jahre-Outfit gesteckt und etwas verdattert dreinblickend - veröffentlicht hat, fragen sich alle nur: Wie das? Wie kann es sein, dass Trevor, der ja am Ende des ersten Wonder Woman-Films den offensichtlichen Heldentod gestorben ist, im Jahrzehnte später spielenden Sequel plötzlich wieder/noch lebt? Auf den jüngsten Setfotos sah man ihn und seine Diana (Gal Gadot) glücklich vereint, was gegen die Theorie spricht, dass er nichts weiter als ein Produkt ihrer Einbildung ist.

SuperBroMovies behauptet nun, das Rätsel gelöst zu haben. So soll Wonder Woman 1984 außer Cheetah noch einen weiteren Bösewicht haben, und den spielt Pedro Pascal, dessen Rolle von offizieller Seite nach wie vor geheim gehalten wird. Er soll allerdings kein typischer Antagonist sein, sondern ein Gott, der sich als Geschäftsmann tarnt - ähnlich wie Ares im ersten Teil, nur dass er die Story auf ganz andere Art und Weise beeinflusst: Pascals Charakter schließt einen Deal mit Diana ab, der vorsieht, dass sie nach seiner Pfeife tanzt und er ihr im Austausch dafür die Liebe ihres Lebens zurückbringt - Steve Trevor. Was natürlich gewaltig schiefgehen könnte, da es normalerweise keine gute Idee ist, Geschäfte mit Göttern zu machen, und auch fast nie gut endet.

Um welchen Gott es sich handelt, bleibt noch unseren Spekulationen überlassen. Pascals Part in Wonder Woman 1984 soll sich auch nicht nur darauf beschränken, dass er anbietet, Trevor zu reanimieren. Wir werden den ganzen Film über viel von ihm sehen, schreibt SuperBroMovies. Ein Grund mehr, sich auf den 31. Oktober 2019 zu freuen, wenn der Startschuss im Kino fällt.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

"??? ??? ???? ??????? ????s?".. ` "??, ???????? ?????s? ????'?? ????????" - #WonderWoman2017 • • • ????SPOILER ALERT ????  #WW84 ???? ? • ? × Gal Gadot and Chris Pine on the set filming for Wonder Woman 1984 in London ????  and yes,  They were holding hands, I repeat Steve and Diana holding hands because 'they're together' ???????????? #WonderTrev ???? ? ? ? ? ? ? ???? WONDER WOMAN 1984 : November 1, 2019 (USA) • • #WonderWoman1984 #dccomics #dceu #justiceleague  #batmanvsuperman #manofsteel #wonderwoman #comics #batfleck #superman #?? #photography #???? #??? #??? #dcuniverse #??  #?????? #amazon  #??? #WONDERTREV #edit #dcedit #???

Ein Beitrag geteilt von ???? Detective Comics Fanpage ???? (@dc_worlds_) am

Galerie Galerie Galerie Galerie
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
5 Kommentare
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
14.10.2018 17:02 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.676 | Reviews: 1 | Hüte: 256

Von mir aus, können Die cheetah, bist comic con 2019 zeigen...

Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
24.09.2018 14:27 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 831 | Reviews: 0 | Hüte: 13

Blöde idee, alles vor dem filmstart rauszuposaunen. Typisch WB.

Du schleppst mich in dieses Junkyhaus und jetzt muss ich auch noch diesen Scheissclown umlegen

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
24.09.2018 10:47 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.676 | Reviews: 1 | Hüte: 256

alleine weil wir ja wegen JL schon wissen, dass auch dieser Deal nicht gut enden wird und Steve doch wieder ins Grab befördert wird. @ Duck: Das is ja das reizen, an der Sachen oder ? Wird DC diese Aspek nachkommen oder einfach komplett ignorieren? undecided

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
24.09.2018 10:33 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.917 | Reviews: 28 | Hüte: 337

Ja, Hades wäre da natürlich sehr naheliegend. Allerdings gefällt mir diese Tatsache immer noch nicht, alleine weil wir ja wegen JL schon wissen, dass auch dieser Deal nicht gut enden wird und Steve doch wieder ins Grab befördert wird.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
24.09.2018 10:13 Uhr | Editiert am 24.09.2018 - 10:47 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.676 | Reviews: 1 | Hüte: 256

Auch wenn das nur Gerüchte ist,.. finde ich dennoch plausibel. Sollte Diana tatsächlich packt mit einer Götter, der Trevor zurückbringen kann? Dann kann es nur eins deuten. Hades. WW beugt sich also ihrer Onkel, seinen Wille ein, um ihre geliebte zurück zu bekommen. Das klingeln spannend und gleichzeitig auch gefährlich... ich bin echt gespannt surprised

Forum Neues Thema