Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Anderer Superman vor Rückkehr?!

Ben Affleck & Henry Cavill: Aus als Batman & Superman bestätigt?

Ben Affleck & Henry Cavill: Aus als Batman & Superman bestätigt?
72 Kommentare - Mo, 22.10.2018 von R. Lukas
Bei Ben Affleck und Henry Cavill klingt es immer mehr nach Abschied. Offenbar will Warner Bros. mit den beiden tatsächlich keine "Batman"- und "Superman"-Filme mehr machen. Nicht mit ihnen...
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Ben Affleck & Henry Cavill: Aus als Batman & Superman bestätigt?

Die Angst vor der Absetzung, sie geht im DC Extended Universe (falls es in dieser Form überhaupt noch existiert) um. Nur Jason Momoas Aquaman und Gal Gadots Wonder Woman dürfen sich angesichts ihrer kommenden Solofilme und des Zuspruchs, den sie erhalten, halbwegs sicher fühlen. Alle anderen Justice League-Mitglieder sind Wackelkandidaten, manche mehr (wie Ray Fishers Cyborg), andere etwas weniger (wie Ezra Millers Flash).

Und am allermeisten ausgerechnet die übrigen zwei Drittel der heiligen DC-Dreifaltigkeit. Ben Affleck und Henry Cavill scheinen als Batman und Superman ausgedient zu haben, beide in den Zukunftsplänen von Warner Bros. und DC Films keine Rolle mehr zu spielen. Offiziell bestätigen wollte das noch niemand, aber die Hinweise häufen sich in erdrückendem Maße. Verborgen im Variety-Artikel zu den erneuten Verzögerungen bei The Flash liest man nun, Warner Bros. plane keine weiteren Batman- und Superman-Filme mit Affleck und Cavill. Angenommen werde, dass man die Rolle des Dunklen Ritters für The Batman neu besetzt, was uns ja nicht neu ist.

Jetzt bei Amazon shoppen und MJ supporten
KaufenKaufenKaufenKaufenKaufen

Reicht uns das als Bestätigung? Noch nicht ganz, aber es kommt der Sache näher. Und was wird aus Superman, wenn es kein Man of Steel 2 oder Justice League 2 mehr gibt? Hier hakt ein neues Gerücht ein (danke an Mxyzptlk!). Jack O’Halloran, der einst in Superman den kryptonischen Schurken Non spielte, soll da etwas Interessantes ausgeplaudert haben, wie jemand auf Reddit berichtet. Anscheinend war er der Ehrengast bei einem Jubiläums-Screening des Films in Beverly Hills und erzählte dem Publikum, er arbeite mit Warner Bros. daran, Christopher Reeve als Hologramm einen Auftritt in einem zukünftigen Superman-Film zu verschaffen.

Nur ist es so, dass nach letztem Kenntnisstand gar kein neuer Superman-Film in der Mache sein soll. Oder hat O’Halloran - vorausgesetzt, er oder der Reddit-User erzählt keinen Unfug - vielleicht den Supergirl-Film gemeint, dem Warner Bros. und DC Films jetzt Priorität einräumen? Eine Origin-Story für Kara Zor-El, Supermans Cousine, soll es werden, angeblich angesiedelt in den 1970er Jahren. Szenenmaterial von Reeve aus Richard Donners Originalfilm von 1978 oder den Fortsetzungen aus den 80ern zu recyceln, um ihn bei Supergirl einzubinden, könnte also durchaus funktionieren.

Quelle: Variety
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
72 Kommentare
Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
23.10.2018 16:29 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 904 | Reviews: 41 | Hüte: 71

luhp:

“Batman hält die Welt im Atem“ ist eine gewollte Komödie. Dass die Macher der Serie keine Ahnung hatten, wie sie die Comics ernsthaft umsetzen sollten, und deswegen sich für eine Parodie entschieden haben, ist ja jetzt kein Geheimwissen. ;)

MJ-Pat
Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
23.10.2018 14:46 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 263 | Reviews: 10 | Hüte: 11

Luhp92:

Es gibt ne Doku zu Troll 2, „Best Worst Movie“, die sich mit den Hintergründen und den Schauspielern heute beschäftigt. Soll sehenswert sein, hab noch keine Kopie ergattert...

“Who’s fucking with my medicine?“

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
23.10.2018 14:33 Uhr | Editiert am 23.10.2018 - 14:33 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 10.442 | Reviews: 142 | Hüte: 332

@MB80
Apropos DC und ungewollte Trashfilme

- -> Batman hält die Welt in Atem

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

MJ-Pat
Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
23.10.2018 14:31 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 263 | Reviews: 10 | Hüte: 11

Uuuuuuh, Daniel der Zauberer, den muss ich noch sehen... War der nicht über Jahre der schlechteste Film auf IMDB? Das könnte ein Kandidat sein.

Ansonsten habe ich seit langem einen großen Bogen um dt. Filme vor 1990 gemacht, mit Ausnahmen natürlich.

Übrigens schöner Zufall dass wir eine Diskussion über das DCEU gekapert haben und bei Trashfimen gelandet sind. Oder ist das kein Zufall...?innocent

“release the Snyder cut“ getriggerte Fans in 3... 2... 1...

“Who’s fucking with my medicine?“

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
23.10.2018 14:28 Uhr | Editiert am 23.10.2018 - 14:30 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 10.442 | Reviews: 142 | Hüte: 332

@MB80
"Was antwortest du jemandem der dich fragt, was ein „so bad it‘s good“ Film ist?"

The Room <3

Ansonsten mag ich Filme wie "Machete Kills", "Kung Fury" und "Zombiber", aber die sind ja von vorneherein als Trash-Filme konzipiert.


@Silencio

"wo die Leute hinter der Kamera noch felsenfest daran geglaubt haben, dass sie da einen guten Film abliefern"

Falls noch nicht getan, lies dir mal die Hintergründe zur "Troll 2"-Produktion durch, die sind Gold wert laughing

https://de.wikipedia.org/wiki/Troll_2#Hintergrund


@ZSSnake
Danke für die Erläuterung.
Für mich reicht das smile Für 5/10 Punkten allemal!

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
23.10.2018 13:40 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 3.185 | Reviews: 30 | Hüte: 184

Silencio:

Wie ihr ja schon schriebt, die Filme sind so geil, weil sie ernst gemeint, aber dilletantisch umgesetzt sind. Wenn man so einen Film dann nach Jahrzehnten mit einem gewollt klamaukigen Ansatz fortsetzen möchte, kann das in meinen Augen nur nach hinten losgehen. Daher werde ich um die Fortsetzung, von der ich nicht mal wußte, dass sie existiert, einen Riesenbogen machen wink

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
23.10.2018 13:34 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 904 | Reviews: 41 | Hüte: 71

MobyDick:

Oh, „Macho Man“ hätte ich verdrängt. Der hat ja letztes Jahr eine Fortsetzung gekriegt. Kann die was?

MB80:

Sonst kann man in Deutschland auch immer auf Uli Lommel verweisen. „Daniel, derZauberer“ hat mein Hirn schmelzen lassen.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
23.10.2018 13:23 Uhr | Editiert am 23.10.2018 - 13:23 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 3.185 | Reviews: 30 | Hüte: 184

MB80:

Ganz klar der Rene Weller Klassiker "Macho Man"

"Kinski Paganini" aber der ist schon sehr speziell

Und dann - auch wenn nur wg. der Übersetzung: Die meisten Rainer Brandt Synchros, da wird gleich jeder Drecksfilm zu einer Wonne, nur mal exemplarisch der rassistisch-revanchistisch-chauvinistische Belmondo Reisser "Der Außenseiter" mit dem herrlichen Henry Silva wird so zu einer absoluten Perle wink

ach ja, ich grusele mich heute immer noch, aber aus anderen Gründen :-D

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
23.10.2018 12:16 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 904 | Reviews: 41 | Hüte: 71

MB80:

“Wir sind die Nacht“? Die Mike Krüger/Thomas Gottschalk Blödel-Komödien? Das wären meine spontanen Einfälle, gerade die Supernasen verschaffen mir körperliche Schmerzen. Vielleicht noch der Peter Maffay-Kiezkracher „Der Joker“? Wobei der wenigstens wundervoll aussieht. Und bei Prime streamt...

MJ-Pat
Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
23.10.2018 11:49 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 263 | Reviews: 10 | Hüte: 11

Ich merke schon, ich brauche mal wieder ein Trash Update... ich hinke hinterher.

Mobydick: gruselt es dich bei den Filmen heute nicht auch noch? laughing

Gibt es eigentlich sowas wie einen deutschen so bad its good Film? Am dichtesten kommt Uwe Boll regelmäßig, aber seine Filme sind einfach nur inkompetent und haben für mich keinen echten Unterhaltungswert. Das ist eher so bad its bad... tongue-out

“Who’s fucking with my medicine?“

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
23.10.2018 11:29 Uhr | Editiert am 23.10.2018 - 11:36 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 3.185 | Reviews: 30 | Hüte: 184

Naja, da habe ich glaube ich durch meine Herkunft einen kleinen Bonus. Ölüm Savasci ist einer meiner Lieblinge, wo der liebe Herr Arkin gegen unter anderem brennende telepathisch begabte Ninjas kämpft. Der ist so schlecht, dass er wirklich schlecht bleibt, aber als Kind habe ich mich da richtiggehend gegruselt bei diesem Film!

Edit: Ach ja, und da gab es auch noch DEN Superman Film ! Ich muss mich daher leider korrigieren: Tatsächlich gab es doch mindestens einen Superman-Darsteller, der nicht so ganz gepasst hat :-D

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
23.10.2018 11:13 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 263 | Reviews: 10 | Hüte: 11

LOL, hab ich nicht gecheckt laughing

Goddamn da kennen sich aber paar Leute aus...

“Who’s fucking with my medicine?“

Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
23.10.2018 10:51 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 904 | Reviews: 41 | Hüte: 71

„3 dev Adam“ war mit den „Avengers“ der 70er gemeint, MB80. ;) laughing

MJ-Pat
Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
23.10.2018 10:45 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 263 | Reviews: 10 | Hüte: 11

Mobydick und Silencio:

Ich erhöhe mit 3 Dev Adam a.k.a. Captain America and Santo vs Spiderman...

Großes Kino, ganz großes...laughing

“Who’s fucking with my medicine?“

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
23.10.2018 10:43 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.718 | Reviews: 29 | Hüte: 276

Ob Cavill und Affleck nun raus sind oder nicht, ich sehe MoS, BvS und JL als eine Trilogie (die mir sehr gut gefällt). Ebenso wie für mich das MCU mehr oder weniger einen Abschluss mit Averngers 4 bilden wird, ist für mich mit diesen drei Filmen das DCEU soweit in sich geschlossen. Ich finde es zwar schade, wenn Cavill und Affleck (eventuell) nicht mehr dabei sind, aber zumindest meine Trilogie, kann mir keiner mehr nehmenlaughing

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Forum Neues Thema