AnzeigeN
AnzeigeN
Ein sanfter Hinweis

"Black Panther": Bekommt Danai Gurira ihr eigenes Okoye-Spin-off?

"Black Panther": Bekommt Danai Gurira ihr eigenes Okoye-Spin-off?
2 Kommentare - Mo, 16.01.2023 von N. Sälzle
Eine "Wakanda"-Serie ist ja schon länger in Arbeit. Aber was ist eigentlich an den Gerüchten zu einem Spin-off für Okoye dran?
"Black Panther": Bekommt Danai Gurira ihr eigenes Okoye-Spin-off?

So manche Marvel-Serie ist angekündigt, die bei Disney+ noch aussteht. Dennoch oder gerade deshalb muss Marvel immer und immer weiter über Nachschub nachdenken, wenn man das Publikum langfristig begeistern und die Chefs bei Disney glücklich stimmen möchte.

Besonders tricky: Eine Vielzahl von Gerüchten zu neuen Marvel-Serien ist im Umlauf und eine Vielzahl dieser Gerüchte ist völlig haltlos. Inzwischen gestaltet es sich daher häufig sehr schwierig, einzuschätzen, an welchen Gerüchten etwas dran sein könnte und an welchen nicht. Durchaus bestätigen könnten sich die Gerüchte zu einem Black Panther-Spin-off; Berichte zu einem solchen begleiten uns schon eine ganze Weile. Vermeintlich angedacht oder schon in Arbeit, soll sich das Spin-off den Dora Milaje widmen, meist steht bei den Berichten die von Danai Gurira gespielte Okoye im Mittelpunkt.

Erst kürzlich trat Gurira bei The Late Show with Stephen Colbert auf und wurde auf die Möglichkeit einer solchen Serie angesprochen. Gurira antwortete nicht direkt, doch erklärte, dass ihr gesagt wurde, sie könne sachte darauf hinweisen, dass die Möglichkeit bestehe. Deshalb werde sie nun sachte darauf hinweisen, allerdings nur ganz sachte.

Eine Bestätigung ist das natürlich noch lange nicht, aber zumindest scheinen die Gerüchte zur Black Panther-Spin-off-Serie nicht völlig aus der Luft gegriffen zu sein. Würdet ihr euch ein Spin-off für Okoye und die Dora Milaje wünschen?

Bereits vor einer ganzen Zeit wurde bekannt, dass sich eine Wakanda-Serie in Arbeit befinden soll. Die thematische Ausrichtung dieser ist weiterhin unklar, doch deuten zumindest die Gerüchte darauf hin, dass die Okoye- oder Dora Milaje-Serie unabhängig von dieser Wakanda-Serie sein könnte.

Quelle: Comingsoon
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
16.01.2023 20:24 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.558 | Reviews: 25 | Hüte: 292

Sorry, ich brauche kein Spin Off. Zum Einen ist der 2. Black Panther Film mMn, nach den Waititi Thor Filme, der dritt schlechteste MCU Film und zum anderen ist mir der Charakter Okoje einfach unsympatisch. Dann lieber ein Spin Off mit der Wakanda Black Widow Nakia

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
16.01.2023 11:05 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.748 | Reviews: 45 | Hüte: 678

Ich hab es so verstanden, dass die angedachte Wakanda-Serie nun sicher nicht mehr kommen wird, da man den Film halt so massiv ändern musste nach Bosemans Tdod. So wurde Wakanda mehr in den Vordergrund gerückt, weshalb eine Serie nun keinen Sinn mehr ergibt. Das Thema wird mMn deshalb auch eher in Projekten wie Thunderbolts vertieft werden.

Eine Serie über die Dora Milaje brauch ich nicht, siw gehören für mich einfach zu sehr zu der gesamten Mythologie von Wakanda, als dass es einen Sinn ergeben würde sie abseits vom König oder dem Black Panther zu vertiefen.
Da Okoje aber eine andere Subhandlung im Film hatte, ist ihr Status momentan ja sowieso nicht wirklich gesichert...sie ist ja jetzt eine Midnight Angel, wobei man hier bestimmt was machen könnte, wirkliche Notwendigkeit sehe ich aber nicht.

Forum Neues Thema
AnzeigeN