Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Das wird ein wilder Ritt!

Chris Hemsworth vermeldet: Netflix-Actioner "Dhaka" im Kasten

Chris Hemsworth vermeldet: Netflix-Actioner "Dhaka" im Kasten
0 Kommentare - Mi, 06.02.2019 von R. Lukas
Drinnen und draußen, an Land und unter Wasser. "Dhaka" wurde so ziemlich überall gedreht, was selbst einem Chris Hemsworth einiges abverlangt hat. Nun ist es geschafft und der Thor-Darsteller erlöst.

Donnergott spielen ist bestimmt nicht so anstrengend. Chris Hemsworth hat beim Dhaka-Dreh jede Menge Blut, Schweiß und Tränen vergossen (behauptet er), aber jetzt kann er durchschnaufen. Nachdem es gefühlt einmal quer durch Asien ging, wurden die Dreharbeiten erfolgreich beendet, und Hemsworth nimmt mit einigen Fotos auf Instagram Abschied.

Abschied nehmen musste auch sein Regisseur Sam Hargrave, und zwar von seinem Zottelbart, den Hemsworth ihm eigenhändig abschnibbeln wollte, sobald sie fertig sind. Gesagt, getan! Wie er selbst hat Hargrave im Marvel Cinematic Universe Karriere gemacht: Er fing bei Marvels The Avengers und The Return of the First Avenger noch ganz klein als Stuntdouble von Chris Evans an, stieg bei The First Avenger - Civil War zum Kampf- und Stuntkoordinator auf, und konnte sich bei Avengers - Infinity War dann als Second-Unit-Regisseur beweisen. Dhaka ist sein vollwertiges Regiedebüt - und wie es der Zufall will, sind Anthony und Joe Russo die Produzenten. Letzterer hat sogar das Drehbuch beigesteuert.

David Harbour, Golshifteh Farahani (Pirates of the Caribbean - Salazars Rache) und Derek Luke (Captain America - The First Avenger) waren auch für Dhaka im Einsatz. Der Actionfilm erscheint auf Netflix  - wann, ist noch offen - und spielt in einer Unterwelt der Waffen- und Drogendealer, wo ein kleiner Junge (Rudhraksh Jaiswal) zur Spielfigur in einem Krieg zwischen berüchtigten Drogenbossen wird. Als Kidnapper den Jungen in einer der unzugänglichsten Städte der Welt festhalten, erfordert seine Rettung das unvergleichliche Können eines Söldners namens Tyler Rake (Hemsworth). Doch Rake ist ein gebrochener Mann mit Todeswunsch, der nichts mehr zu verlieren hat, was eine ohnehin schon tödliche Mission nahezu unmöglich macht.

Erfahre mehr: #Action, #Netflix
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?