Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Da Jason Bateman keine Zeit hat

"Clue" mit Ryan Reynolds: James Bobin der neue Regisseur (Update)

"Clue" mit Ryan Reynolds: James Bobin der neue Regisseur (Update)
0 Kommentare - Mi, 01.04.2020 von R. Lukas
Nenne man es "Clue", "Cluedo" oder "Alle Mörder sind schon da", letzten Endes läuft es doch aufs selbe raus. Statt Jason Bateman soll aber James Bobin bei der mörderischen Neuauflage Regie führen.

++ Update om 01.04.2020: Jason Bateman erklärt noch mal in eigenen Worten, warum es mit Clue nicht hingehauen hat. Man sei sehr nah dran gewesen, damit loszulegen, aber es habe sich herausgestellt, dass etwas von dieser Größe viel, viel mehr Zeit brauche, als die Ozark-Staffelpause hergegeben hätte. Dadurch, so Bateman, wäre der Start der dritten Staffel zu weit zurückgedrängt worden. Also habe er leider aussteigen müssen.

++ News vom 24.02.2020: Einmal wurde Hasbros Krimi-Brettspiel "Cluedo" bislang verfilmt, 1985 unter dem deutschen Titel Alle Mörder sind schon da. Weil das schon lange her ist, wollen es Ryan Reynolds und seine Deadpool-Autoren Rhett Reese und Paul Wernick ein weiteres Mal tun. Ihr R-Rated-Remake ist mit den 20th Century Studios (fka 20th Century Fox) zu Disney gewandert, braucht aber einen neuen Regisseur.

Jason Bateman, der es eigentlich machen sollte, musste den Posten aufgrund von Terminkonflikten mit seiner Netflix-Serie Ozark aufgeben. Ersetzen soll ihn nun ein Mann, der einen guten Draht zu Disney hat: James Bobin (Dora und die goldene Stadt), der Regisseur hinter Die MuppetsMuppets Most Wanted und Alice im Wunderland - Hinter den Spiegeln. Das neue Clue wird von Reynolds und seiner Produktionsfirma Maximum Effort sowie Hasbros Allspark Pictures entwickelt und produziert. Beim Cast will man wohl auf Starpower setzen, also mal schauen, wer da so alles antanzt.

Quelle: Collider
Erfahre mehr: #Remake
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema