Anzeige
Anzeige
Anzeige

Cobra Kai

News Details Reviews Trailer Galerie
Ende in weiter Ferne?

"Cobra Kai"-Finale: Serienende in weiter Ferne + Spin-off in Arbeit? (Update)

"Cobra Kai"-Finale: Serienende in weiter Ferne + Spin-off in Arbeit? (Update)
3 Kommentare - Mo, 11.01.2021 von N. Sälzle
Das "Cobra Kai"-Finale soll in weiter Ferne liegen. Zumindest wenn es nach den Serienschöpfern geht. Ob Netflix das ähnlich sieht?
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
"Cobra Kai"-Finale: Serienende in weiter Ferne + Spin-off in Arbeit?

++ Update vom 11.01.2020: Neulich philosophierten die Serienschöpfer noch über ein weit entferntes Serienende für Cobra Kai. Jetzt ist plötzlich die Rede von einem möglichen Spin-off. An Cobra Kai Staffel 4 wird bereits gewerkelt, da offenbart Co-Showrunner Hayden Schlossberg, dass man hoffe, das gesamte Karate Kid-Universum in Zukunft erweitern und die Fanbase wieder an Bord holen zu können.

Schlossberg vergleicht Cobra Kai mit Breaking Bad, wo die Handlung mit Better Call Saul und  El Camino weitergeführt wurde. In Cobra Kai Staffel 3 hätte man sich der Hintergrundgeschichte von Kreese gewidmet, man hätte aber noch mehr Zeit mit dieser Hintergrundgeschichte verbringen können. Es gäbe in diesen halbstündigen Episoden so viel zu erzählen, es reiche einfach nie. Zudem mache es zu viel Spaß, in diesem Sandkasten zu spielen.

++ News vom 05.01.2020: Frühzeitig ging Cobra Kai Staffel 3 am 1. Januar an den Start. Dieses Mal fanden die Zuschauer die neue Season nicht mehr bei YouTube Premium. Stattdessen lockte der Auftakt der neuen Staffel zu Netflix. Dorthin hatte es Cobra Kai verschlagen, nachdem sich YouTube in Sachen Content neu orientieren wollte und praktisch sämtlichen Serien den Stecker gezogen hatte.

Nachdem Netflix-Nutzer also im vergangenen Jahr die Gelegenheit hatten, Cobra Kai Staffel 1 und 2 nachzuholen, ging es nun an Staffel 3 und die hatte es wiederum in sich. Und natürlich lässt man die Zuschauer auch dieses Mal zum Ende der Season wieder gewaltig zappeln.

Zum Glück hat Netflix Cobra Kai Staffel 4 bereits grünes Licht erteilt. Man darf sich also einer Auflösung des Cliffhangers sicher sein. Aber wie sieht es eigentlich aus, wenn das Ende bevorsteht? Ist Cobra Kai Staffel 4 vielleicht sogar schon das Ende?

Nicht jedenfalls, wenn es nach Executive Producer und Co-Showrunner Josh Heald geht. Gegenüber TVLine verriet er, dass man das große Finale für die Serie schon seit langer Zeit im Kopf habe. Für Cobra Kai Staffel 4 habe man dieses aber noch nicht vorgesehen.

Wenn es nach den Serienschöpfern geht, so Heald, hat man noch eine ganze Menge an Geschichten zu erzählen. Dies werde auch Teil der weiterführenden Gespräche mit Netflix sein. Man wolle sichergehen, dass man auf dieses Endgame hinschreiben könne. Man wolle vorab wissen, dass es nun bevorstünde. Dies sei in der TV-Landschaft nicht immer der Fall und das müsse man respektieren. Deshalb wolle man sich vorerst einfach darauf konzentrieren, in der aktuellen Geschwindigkeit weiterzuschreiben.

In den letzten Monaten zeigte sich Netflix äußerst absetzungsfreudig. In der Vergangenheit gab der Streamingdienst aber häufig auch eine Staffel in Bestellung und teilte vorab mit, dass dies die letzte sein werde. Vielleicht haben ja auch die Cobra Kai-Schöpfer dieses Glück.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: TVLine
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
TiiN : : Pirat
11.01.2021 17:11 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 6.202 | Reviews: 132 | Hüte: 352

Während ich die erste Staffel grandios fand, hat die zweite im Verlauf leider stark nachgelassen, insbesondere im Finale.

Von Staffel 3 habe ich bislang nur die Hälfte gesehen, aber hier setzt sich der Trend fort. Es wirkt sehr erzwungen und dabei vorhersehbar. Man merkt richtig, wie die Figuren nicht frei entscheiden sondern vom Drehbuchschreiber "gedrängt" werden.

Trotzdem ist die Serie weiterhin irgendwie unterhaltsam.

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
11.01.2021 15:53 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 628 | Reviews: 0 | Hüte: 14

Spinoffs? Nein Danke. Staffel 3 hatte doch viel zu viele unsinnige Elemente als würde man krampfhaft suchen ein Grund zum kämpfen zu suchen. Ich weiß garnicht wie oft ich mich fragen musste wieso kämpfen die Leute im Moment. Ich bin enttäuscht.

MJ-Pat
Avatar
zodiwil : : Moviejones-Fan
05.01.2021 09:20 Uhr
0
Dabei seit: 11.12.10 | Posts: 57 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Frage mich seit Jahren, warum in der Serienlandschaft die Verträge nicht generell eine Abschluss-Doppelfolge bzw. ein Abschluss-Special für den Fall der Absetzung vorsehen? Für die weltweite Vermarktung bzw. die Anschlussvermarktung über Datenträger, VoD, TV, ... dürfte es doch deutlich profitabler sein, wenn Serien nicht mit einem Cliffhanger enden.

Serien, welche mit einem Cliffhanger enden, kaufe zumindest ich mir nicht auf Bluray, und schaue ich mir auch nicht nach ein paar Jahren nochmal an, auch wenn sie hochwertig wie z.B. Marco Polo waren...

Forum Neues Thema
Anzeige