Disney unter neuer Führung

Der nächste Disney-Boss: Bob Iger dankt ab, Bob Chapek übernimmt

Der nächste Disney-Boss: Bob Iger dankt ab, Bob Chapek übernimmt
7 Kommentare - Mi, 26.02.2020 von N. Sälzle
Disney-CEO Bob Iger räumt sein Büro. In den kommenden Monaten lernt er seinen Nachfolger ein und übergibt damit das Ruder der Walt Disney Company an einen neuen.

Bei Disney gab es in den vergangenen Stunden eine starke Erschütterung der Macht - und die hatte nichts mit dem von der Maus einverleibten Star Wars-Franchise zu tun. Disney-CEO Bob Iger verabschiedet sich von seinem Posten und langfristig auch von The Walt Disney Company. Sein Nachfolger wurde bereits bestimmt - und zumindest beim Vornamen müssen sich Disney-Fans nicht umgewohnen. Bob Chapek tritt in Igers Fußstapfen.

Während einer Konferenz verkündete Iger, dass er sich von seinem Posten als CEO zurückziehen werde. Es sei nun der richtige Zeitpunkt dafür gekommen.

Wie Iger weiter offenlegte, werde er dem Unternehmen noch bis zum 31. Dezember 2021 treu bleiben. Bis dahin läuft sein Vertrag. Ab sofort werde er aber den Titel Executive Chairman annehmen, denn zum CEO wurde Chapek ernannt. Mit diesem wird Iger bis zu seinem Vertragsende zusammenarbeiten, denn für Chapek heißt es nun: lernen, lernen, lernen.

Chapek, der bereits seit 1993 für Disney arbeitet, wird sich zunächst um das Tagesgeschäft kümmern und sich mit seinen weiteren Aufgaben im Laufe der nächsten Monate vertraut machen. Iger selbst lerne ihn ein, während sich dieser außerdem weiterhin um die kreativen Inhalte kümmere.

Zu einer neuen Ausrichtung unter Chapek wurde nichts bekannt. Es werden wohl erst die kommenden Monate - insbesondere ab dem 31. Dezember 2021 zeigen - in welche Richtung sich das Unternehmen unter Chapek entwickelt. Leicht wird es der Iger-Nachfolger jedoch nicht haben. Disney war selten erfolgreicher als in den vergangenen Jahren. Dazu trugen auch die Marvel-Hits und das Star Wars-Franchise bei. Für Chapek, die Anleger und alle anderen dürfte es in nächster Zeit also spannend werden.

Erfahre mehr: #Disney
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
7 Kommentare
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
26.02.2020 13:15 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 8.379 | Reviews: 33 | Hüte: 522

Egal was man von Disney und den Machenschaften hält - rein von wirtschaftlicher und unternehmerischer Perspektive ist Bob ger einer der ganz Großen. Er hat das Studio, welches sich in der Identitätskrise befand, neuen Schwung gegeben und mit Käufen das Unternehmen zu einer Macht geholfen. Im Nachhinein hat er mit den Käufen von Pixar, Marvel und Star Wars alles richtig gemacht und auch der Fox-Aufkauf wird sich lohnen.

Dies gefällt dem Romantiker nicht und widerspricht eindeutig dem Image der Traumfabrik, letztendlich ist das Filmemachen leider nichts anderes als andere Geschäfte - eine Industrie.

Zur Präsidentensache: nach weiteren 4 Jahren Trump würde ich selbst die hier mal wieder gescholtene Kennedy als Präsidentin begrüßen. Alles besser als der momentane Typ dort.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Captain Levi
26.02.2020 12:14 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 4.252 | Reviews: 22 | Hüte: 218

@Optimus13

Ah ok, Danke. Vermutlich dann also auch Ende 2021...

@Bob Iger

Der will echt Präsident werden?? Geil.^^

Hoffentlich schafft er es. Die Stimmen der MCU-Fans hat er j schon mal. ^^

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
26.02.2020 11:56 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.934 | Reviews: 4 | Hüte: 316

@ Flying:

Geduld. Mein lieber... hoffentlich stürzen wir demnächst Imperatorin Kennedy surprised

zu den news ... Gerüchten zu wissen, will er sich als US-President kandidieren... ihn gönne ich das, als der vollpfosten, der zurzeit an die Macht ist

Avatar
RonZo : : Last Jedi
26.02.2020 11:56 Uhr
0
Dabei seit: 07.11.14 | Posts: 955 | Reviews: 4 | Hüte: 68

Gutes Timing... Jetzt haben er und die Demokraten 4 Jahre Zeit sich auf die Präsidentschaftswahl 2024 vorzubereiten.

Avatar
Optimus13 : : Sith-Lord
26.02.2020 11:36 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 1.340 | Reviews: 2 | Hüte: 85

@FlyingKerbecs

Stand jetzt 2021.

One does not simply walk into Mordor.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Captain Levi
26.02.2020 11:17 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 4.252 | Reviews: 22 | Hüte: 218

Weiß einer, wann der Vetrag mit der Kennedy (endlich) ausläuft? tongue-out

Avatar
MisfitsFilms : : Poppy
26.02.2020 11:08 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 2.781 | Reviews: 0 | Hüte: 87

Von einem Bob zum nächsten Bob.

Witzig, bei dem Namen habe ich immer so einen Hillbilly Typ von der Tankstelle in den USA im Kopf. So einer im verdreckten Overall, irgendwo in der Einöde, mit dem aufgenähten Namen. Bob, der Tankstellen Typ und sein Bruder Hank, der Autoabschlepper laughing

Forum Neues Thema