Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Gemini Man

News Details Kritik Trailer Galerie
Kein einfaches De-Aging

Digitales De-Aging? Junger Will Smith in "Gemini Man" 100 Prozent CGI

Digitales De-Aging? Junger Will Smith in "Gemini Man" 100 Prozent CGI
9 Kommentare - Fr, 09.08.2019 von N. Sälzle
"Gemini Man" geht neue Wege. Statt Will Smith digital zu verjüngen, erstellte man ihn prompt komplett am Computer.
Digitales De-Aging? Junger Will Smith in "Gemini Man" 100 Prozent CGI

Gemini Man wartet bekanntermaßen mit einem doppelten Will Smith auf. Doch wie entstand dieser jüngere Klon des Darstellers, der im Film von diesem gejagt wird? Üblicherweise würde man davon ausgehen, dass es sich um die typische De-Aging-Technologie handelt, die aktuell auch bei den jungen Darstellern von Es - Kapitel 2 angewendet wird.

Dabei tragen die Schauspieler Punkte im Gesicht, die der VFX-Abteilung zur Orientierung dienen und anhand dieser sie am Computer ein jüngeres Bild des entsprechenden Schauspielers generieren. Stark vereinfacht gesagt.

Doch nicht im Fall von Gemini Man. Während einer Präsentation für den Film, bei der Material gezeigt wurde und in deren Anschluss ein Q&A stattfand, betonte Will Smith, dass es sich eben nicht um digitales De-Aging handle. Stattdessen sei sein jüngeres Selbst im Film ein vollständig per CGI erstellter Charakter.

Man habe nicht ein Bild von ihm genommen und einfach ein paar Linien verzogen. Der gesamte Charakter sei CGI - wie die Löwen in Der König der Löwen.

Ganz ohne Will Smith ging es dann aber doch nicht. Mit einem MoCap-Anzug zeichnete man Smith´ Bewegungen auf, um dem jüngeren Charakter ebenfalls Leben einzuhauchen. Für den Körperbau hätte man sich an Smiths Auftritten in Projekten wie Der Prinz von Bel-Air, Bad Boys und Independence Day orientiert.

Das Ergebnis können wir uns am 3. Oktober in den deutschen Kinos anschauen.

Unterstütze MJ
Quelle: Slashfilm
Erfahre mehr: #Action, #WillSmith
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
9 Kommentare
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
12.08.2019 09:44 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.831 | Reviews: 77 | Hüte: 322

Merci :-)

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
09.08.2019 17:04 Uhr | Editiert am 09.08.2019 - 17:53 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 4.936 | Reviews: 118 | Hüte: 217

Für den Körperbau hätte man sich an Smiths Auftritten in Projekten wie Der Prinz von Bel-Air, Bad Boys und Independence Day orientiert.

Ich las es eher wie Körperhaltung und musste sofort an ID4 denken, wie Will Smith mit dem Fallschirm in der Wüste landet, gestikuliert und mit dem Alien schimpft.
Wie dem auch sei, der Film kann ein richtiges Filetstück werden, nicht nur von der Technik.

@MobyDick

Da bin ich bei dir . ich mag auch gerne Ang Lees Thrilla in Manila sehen. (Hut)

Avatar
mor : : Moviejones-Fan
09.08.2019 11:12 Uhr
0
Dabei seit: 29.05.19 | Posts: 96 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich finde ,das der junge Smith mehr überzeugt als der junge de Niro,oder auch manche MCU Beispiele ,wie z.B. der junge Hank Pym ,oder sogar Tony Stark.

Avatar
MrBond : : Imperialer Agent
09.08.2019 11:10 Uhr | Editiert am 09.08.2019 - 11:13 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 3.173 | Reviews: 23 | Hüte: 470

Witzigerweise sind die Effekte, die mich bisher als einzige wirklich überzeugen konnten (ich erfuhr damals erst hinterher, wie es gemacht wurde) bereits 10 Jahre alt und kamen im Film Der seltsame Fall des Benjamin Button zum Einsatz. Danach konnte ich nie wieder so krass getäuscht werden, weil Gesichter zu "wachsig" erschienen und Bewegungen grundsätzlich zu unnatürlich... man versuchte da immer zu viel... ich denke da nur an Tron Legacy in dem man den jungen Flinn zu viel "herumfuchteln" ließ... es war ganz einfach unnatürlich. Kein echter Schauspieler würde so herum zappeln.

Auf der anderen Seite bin ich echt überrascht, warum Hollywood nicht viel mehr in diese "Deep Fake" Technologie investiert. Bereits die kostenlose Variante erzielt beachtliche Ergebnisse. Letztlich sind es meistens nur Gesichtsform und Frisur, die der Illusion schaden. Ein Schwarzenegger hat nun mal eine andere Gesichts-/Kopfform als Stallone... das ändert sich auch nicht, in dem man Stallones Gesicht draufbügelt. Aber Will Smith könnte sein jüngeres Ich ja selbst spielen. Deep-Fake-Jung-Will drauf und gut ist... Form und Frisur stimmen - das würde niemandem auffallen, zumal Hollywood die Mittel zur Verfügung stehen, da noch deeper zu faken.

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
09.08.2019 10:01 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.541 | Reviews: 21 | Hüte: 110

Na ob sich der Aufwand lohnt wag ich ja stark zu bezweifeln. Ich weiß ja nicht, wie teuer das ist, aber das bläht das Budget sicherlich auf und ob der Film erfolgreich wird, wag ich auch zu bezweifeln...naja ich bin mal gespannt, wie er ankommt und wie er sich schlägt.

A true selfless act always sparks another - Klaus

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
09.08.2019 09:55 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.831 | Reviews: 77 | Hüte: 322

WiNgZzz

Stimmt, Irishman hat mich im Trailer technisch auch noch gar nicht überzeugt, hier hoffe ich auf noch mehr!

Allerdings: Und das ist ein großes Allerdings, da nur Spekulation meinerseits: Sowohl Gemini Man als auch Irishman denke ich werden mindestens 4k bzw sogar 8k Effekte haben (Gemini Man, weil Ang Lee gerade die technischen Mittel austetstet und Irishman weil Netflix dieses Prestigeprojekt in bestmöglicher Qualität produziert und damit hausieren gehen wird), die ganzen bisherigen Blockbuster bisher (zb alle MCU Filme) haben ihre CGI in 2k vorliegen und dann wird das hochskaliert für 4k.

Da gehe ich daher davon aus, dass beide deutlich bessere Effekte im Verjüngen haben werden, was aber durch die enorme Schärfe der Bilder umso eklatanter bei den Schwächen auffallen wird, also ein zweischneidiges Schwert!

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
WiNgZzz : : Moviejones-Fan
09.08.2019 09:37 Uhr | Editiert am 09.08.2019 - 09:39 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.11 | Posts: 1.889 | Reviews: 0 | Hüte: 66

"Die Verjüngungstechnik von Marvel / Disney ist da um einiges ansehnlicher "

Erstaunlich, finde ich überhaupt nicht. Mmn sind sowohl Marvel als auch Gemini Man (trotz unterschiedlicher Herangehensweise) da auf gleichem Niveau der Künstlichkeit. Auch wenn ich von Gemini Man (weil Ang Lee) einfach irgendwie "noch mehr" als jetzt gezeigt erwartet hätte.

Bin nun weiter auf the Irishman gespannt, da sah der "junge" deNiro mMn dann doch noch ein Level drunter aus.

Ach komm...

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
09.08.2019 09:36 Uhr
1
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.831 | Reviews: 77 | Hüte: 322

Ich bin so gespannt auf diesen Film, und das aus rein technischer Sicht, Ang Lee hat sich in den letzten Jahren als kompletter Visionär hervorgetan. Ich hoffe für ihn, dass der Film hier ein Erfolg wird und er dann wieder auch was inhaltlich anspruchsvolles abliefern kann (Sprich: Er soll das Geld für sein geplantes Thrilla in Manila bekommen!!!)

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
09.08.2019 09:19 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 1.792 | Reviews: 39 | Hüte: 182

Auf mich wirkte der jüngere Will Smith in den Trailern jedenfalls von Anfang an stark CGI-lastig. Jetzt haben wir auch die Erklärung dafür. Der junge Will Smith wirkt einfach zu unecht. Die Bewegungen der Gesichtsmuskeln, die Bewegungen des Mundes beim Reden, das CGI fällt überall auf.

Die Verjüngungstechnik von Marvel / Disney ist da um einiges ansehnlicher und sicherlich auch günstiger als eine reine CGI-Version.

Naja, mal den fertigen Film abwarten.

Forum Neues Thema