Anzeige
Anzeige
Anzeige

Escape Room

News Details Kritik Trailer Galerie
Gibt es ein Entkommen?

"Escape Room" der Horrorfilm: Neue Trailer wollen nur spielen (Update)

"Escape Room" der Horrorfilm: Neue Trailer wollen nur spielen (Update)
4 Kommentare - Do, 20.12.2018 von R. Lukas
Escape Rooms erfreuen sich gerade großer Beliebtheit. Aber wenn man es partout nicht schafft, auszubrechen, und plötzlich alles ein tödliches Eigenleben entwickelt, ist Schluss mit lustig! So wie hier...

Update vom 20.12.2018: Auch beim Anblick des neuen deutschen Escape Room-Posters vergeht der Spaß schnell...

++++

Schon mal drin gewesen, in einem Escape Room? Und wieder rausgekommen? Letzteres wird den bedauernswerten Protagonisten im Film namens Escape Room besonders schwer (oder gar unmöglich?) gemacht. Der Spaß am Rätseln hält sich auch in Grenzen, wenn das eigene Überleben auf dem Spiel steht. Zwei deutsche Trailer und zwei TV-Spots zeigen mehr von diesem psychologischen Thriller, den Sony Pictures am 28. Februar 2019 in unsere Kinos bringt.

"Escape Room" Trailer 2 (dt.)

Worum es in Escape Room geht, ist schnell erklärt: Sechs Fremde finden sich in Umständen außerhalb ihrer Kontrolle wieder und müssen ihren Grips benutzen, um die Hinweise zu finden - oder sterben. Regisseur Adam Robitel (Insidious - The Last Key) lässt Deborah Ann Woll (bekannt aus Marvels Daredevil), Taylor Russell (Lost in Space - Verschollen zwischen fremden Welten), Logan Miller (Love, Simon), Jay Ellis (Insecure), Tyler Labine (Tucker & Dale vs Evil), Nik Dodani (Atypical) und Yorick van Wageningen (Verblendung) mitspielen - aber bestimmt nicht alle von ihnen am Leben...

"Escape Room" Trailer 1 (dt.)

Quelle: Sony Pictures
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
Avatar
GeneralGrievous : : Moviejones-Fan
19.12.2018 17:17 Uhr
0
Dabei seit: 18.02.14 | Posts: 1.599 | Reviews: 0 | Hüte: 50

Joa, ganz nett. Nicht mehr und nicht weniger. Eine Chance werde ich dem Film dennoch geben, das Setting als solches wirkt dann doch zu interessant auf mich.
PS: Schön mal wieder was von Tyler Labine zu sehen. smile

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
19.12.2018 09:31 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 8.485 | Reviews: 168 | Hüte: 566

Ich fand den Trailer zwar vergleichsweise zusammengeklaut aus Cube, Saw und The Cabin in the Woods und irgendwie frei jedweder Eigenständigkeit, aber hey vielleicht wird er ja sogar halbwegs anschaubar. Wirklich daran glauben tu ich allerdings nicht.

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
19.12.2018 08:19 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 14.569 | Reviews: 161 | Hüte: 521

@Spras

Unverbraucht ist das Setting nun nicht, das gab es vorher ja schon in den "Saw"-Filmen oder "Cube".

Der Film interessiert mich dennoch, der erste Trailer gefiel mir.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
Spras : : Moviejones-Fan
19.12.2018 08:16 Uhr
0
Dabei seit: 26.01.15 | Posts: 448 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Sieht ganz gut aus finde ich. Das Setting ist unverbraucht und es sieht auch ganz gut gemacht aus. Mal wieder was Anderes, als der übliche Serienkiller, der auf eine Gruppe hormonge-steuerter Jünglinge trifft.

Forum Neues Thema
Anzeige