Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Captain Marvel

News Details Kritik Trailer Galerie
Niemand ist unsterblich

Feige-Talk: Captain Marvel zu mächtig? Keine "Secret Invasion"? (Update)

Feige-Talk: Captain Marvel zu mächtig? Keine "Secret Invasion"? (Update)
45 Kommentare - Mi, 13.03.2019 von R. Lukas
Immer mit der Ruhe, Captain Marvel wird das MCU mit ihren Super-Superkräften nicht aus dem Gefüge reißen. Diesbezüglich könnten ihr laut Kevin Feige künftig noch Grenzen gesetzt werden.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Feige-Talk: Captain Marvel zu mächtig? Keine "Secret Invasion"?

++ Update vom 13.03.2019: "Secret Invasion" lautet das heutige Thema! Die weit verbreitete Annahme, dass Captain Marvel den Ausgangspunkt für eine MCU-Adaption dieser Comic-Storyline, in der sich herausstellt, dass die Skrulls die Erde schon seit Jahrzehnten infiltriert und viele der irdischen Helden ersetzt haben, bilden würde, bewahrheitete sich nicht. Vielmehr entpuppten sich die Skrulls als die Guten und die Kree als die eigentlichen Bösewicht.

Also keine "Secret Invasion" im Marvel Cinematic Universe? Nicht unbedingt! We Got This Covered hatte zuletzt noch behauptet, man werde keinen eigenen Film darüber machen, sondern den Handlungsbogen stattdessen einfach in Captain Marvel 2 einarbeiten, und auch Kevin Feige würde nichts ausschließen. Er denke gar nicht, dass es das bedeute. Was er denke, sei, dass die Skrulls so vielfältig und vielschichtig sind wie jede andere intelligente Lebensform, wie die Menschheit selbst. Wir sehen hier zufällig die guten Vertreter, auch wenn es wahrscheinlich noch bessere gebe. Die Idee sei gewesen, die Erwartungshaltung gegenüber den spitzohrigen grünen Aliens zu untergraben, auch was "Oberschurke" Talos (Ben Mendelsohn) betrifft.

++ News vom 12.03.2019: Kevin Feige ist weiter damit beschäftigt, hinter Captain Marvel aufzuräumen. Gerade beantwortete er die häufig gestellte Frage, warum Nick Fury (Samuel L. Jackson) so lange damit gewartet hat, Carol Danvers/Captain Marvel (Brie Larson) anzupiepen. Schließlich hätte man ihre Hilfe auch schon in Marvels The Avengers gut gebrauchen können, aber nein, erst ganz am Ende von Avengers - Infinity War wird sie herbeigerufen. Feige jedoch weist darauf hin, dass sie selbst sagt, dass es ein absoluter Notfall sein müsse. Und dass wir nie zuvor gesehen haben, wie Fury den Pager benutzt, bedeutet ja nicht automatisch, dass er es nie getan hat...

Der nächste Punkt, der einer Klärung bedarf, sind Captain Marvels Superkräfte. Was Feige vorab viele Male erzählt hat, kommt in Captain Marvel auch rüber: Sie übersteigen die Kräfte aller anderen Superhelden im MCU und machen Captain Marvel zur mächtigsten MCU-Heldin. Einige Fans sorgen sich gar, sie könnte zu mächtig fürs MCU sein. Feige aber kann sie beruhigen: Der Sinn dieses Films sei gewesen, Captain Marvel entfesselt zu erleben. Zu zeigen, was passiert, wenn sie ihr volles Potenzial ausschöpft, ohne zurückgehalten zu werden. Es sei also nicht die richtige Zeit gewesen, um sich zu bremsen und Limitationen zu betonen. Man habe sehen wollen, wie sie richtig losschlägt.

In kommenden Filmen wie Avengers - Endgame muss das allerdings nicht immer so sein. Keiner der Marvel-Charaktere sei unsterblich, sagt Feige. Selbst diejenigen nicht, die unsterblich scheinen oder sehr schwer zu töten sein könnten. Niemand sei "untötbar". Wenn man also das Glück habe, zukünftige Abenteuer mit Captain Marvel zu sehen, werde es natürlich Einschränkungen und Achillesfersen geben, Dinge, die uns verdeutlichen, dass auch sie nicht immer einfach alles tun kann, was sie will. Dies sei aber nicht die Zeit dafür gewesen, es hervorzuheben. Mit anderen Worten: locker bleiben. Andere zunächst übermächtige Charaktere wie Vision (Paul Bettany) und Scarlet Witch (Elizabeth Olsen) wurden in späteren Filmen ja auch schon leicht "entschärft", sprich ihre Kräfte angepasst.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Slashfilm
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
45 Kommentare
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
16.03.2019 12:15 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 6.296 | Reviews: 30 | Hüte: 378

@DrStrange
Und diese Jump Points wurden auch in Captain Marvel genutzt. Deshalb brauch die Starforce auch 22 Stunden bis zur Erde, weil sie ziemlich entfernt vom nächsten Jump Point waren.
Wie schnell Captain Marvel also tatsächlich ist, wissen wir nicht, denn für mich erklärte sich die letzte Szene so, dass sie eben einen Jump Point nutzt, um die Umlaufbahn der Erde zu verlassen.

Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
13.03.2019 09:31 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 396 | Reviews: 2 | Hüte: 14

@Rafterman:

Wenn sie in ihrem "Binary" Status schneller als das Licht reist... yep, in der Theorie sollte das möglich sein. Wüsste aber nicht das sie das jemals in den Comics getan hat. Zeitreisen kenne ich bei Marvel eben auch nur mit "Hilfsmittel". Ich denke auch das sie eher meistens in Lichtgeschwindigkeit oder NFTL reist, aber sie kann eben FTL erreichen.

Obacht: im Marvel Universum gibt es verschiedene Formen von FTL. Die einfachste Art ist die, welche direkt von A nach B springt. (grob gesagt wie der Warp Sprung bei Star Trek)

Eine andere Art von "Pseudo-FTL" ist mit einem Sprung durch Wurmlöcher. Dabei wird aber nie wirklich FTL erreicht, sonder man "kürzt" nur von A nach B ab, die Punkte dazwischen werden übersprungen.

In mehreren Filmen haben wir auch gesehen, das die sogenannten "Jump Points" benutzt werden um sich vorwärts zu bewegen. In Guardians 2 wird ja auch betont das man nur so und soviel solcher Sprungpunkte benutzen kann, bevor man ... naja, bevor es "unschön" wird.

Avatar
Rafterman : : Moviejones-Fan
13.03.2019 08:52 Uhr
0
Dabei seit: 18.01.17 | Posts: 372 | Reviews: 0 | Hüte: 11

@DrStrange Wenn Captain Marvel schneller als das Licht sich bewegen kann würde das aber bedeuten dass sie doch Zeitreisen kann. Sie dürfte demnach aber maximal fast so schnell wie das Licht sein. Zum Reisen wird sie ganz sicher auch Warpknoten nutzen wie alle im Universum.

Ich sage immer die Wahrheit. Selbst wenn ich lüge!

Avatar
SuitLady : : Moviejones-Fan
12.03.2019 23:28 Uhr
0
Dabei seit: 13.10.17 | Posts: 125 | Reviews: 0 | Hüte: 4

@ChrisGenieNolan

Ach stimmt ja. Die gibt es auch noch. Tut mir leid. Mist, jetzt habe ich mir selbst ein Ei gelegt. Brie Larson hat nämlich auch eine Katze Allergie ... drop

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
12.03.2019 21:53 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.189 | Reviews: 2 | Hüte: 277

Nur ein herzlosses Monster würde der Versuchung widerstehen können.

@ SuitLady: doch ich. Ich habe Katze Allergie frown

Avatar
SuitLady : : Moviejones-Fan
12.03.2019 21:43 Uhr
0
Dabei seit: 13.10.17 | Posts: 125 | Reviews: 0 | Hüte: 4

@ChrisGenieNolan

Du musst auch Fury verstehen. Katzen sind soo süß! Nur ein herzlosses Monster würde der Versuchung widerstehen können. frown

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
12.03.2019 21:37 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.189 | Reviews: 2 | Hüte: 277

Fury hat sogar aufgehört zu vertrauen und wurde paranoid..

@ SuitLady: er wurde gewarnt und die Katze hat auch gesagt: lass es innocent

Avatar
SuitLady : : Moviejones-Fan
12.03.2019 21:32 Uhr
0
Dabei seit: 13.10.17 | Posts: 125 | Reviews: 0 | Hüte: 4

@ChrisGenieNolan

Na und? Tut trotzdem weh. Allein so verraten zu werden reißt tiefe Wunde. cry

Fury hat sogar aufgehört zu vertrauen und wurde paranoid..

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
12.03.2019 21:07 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.189 | Reviews: 2 | Hüte: 277

Lach nicht! Katzen und Flerken sind immer noch Raubkatzen. So ein Kratzer im Gesicht tut weh!

@ SuitLady: aber aber. Thanos ist doch so ein großer Junge tongue-out

Avatar
DCMCUundundund : : Moviejones-Fan
12.03.2019 19:45 Uhr
0
Dabei seit: 30.11.17 | Posts: 68 | Reviews: 0 | Hüte: 1

@DrStrange
ich meinte weniger die Zeit, die CM benötigt. Eher die Ansicht, dass Fury erst mal den Avangers eine Chance geben möchte...

Avatar
Asura : : Moviejones-Fan
12.03.2019 17:37 Uhr
0
Dabei seit: 31.01.18 | Posts: 21 | Reviews: 0 | Hüte: 0

"Helden wie Vision oder Scarlet Witch sind wenn es drauf ankommt nur so stark, wie es die Story zulässt."

Die meiden wurden ja schon in Avengers 2 so schwach dargestellt. Dabei hätten die beiden Ultron auch locker zu zweit besiegen können. Im 3. Teil hat ich mir auch erhofft, dass man sie entfesseln würde, um Thanos die Hölle heiß zu machen. Aber leider wurde man enttäuscht.

Avatar
SuitLady : : Moviejones-Fan
12.03.2019 16:40 Uhr
0
Dabei seit: 13.10.17 | Posts: 125 | Reviews: 0 | Hüte: 4

@DrStrange

Ja, aber in den 24 Jahren kann ja auch so einiges unvorsehbaren passiert sein.

Möglichkeiten gibt es demnach genug und ist Stoff für das Sequel^^

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
12.03.2019 16:32 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 4.212 | Reviews: 101 | Hüte: 161

Moviejones hat es damals in der Kritik zu Avengers Infinity War sehr gut beschrieben. Helden wie Vision oder Scarlet Witch sind wenn es drauf ankommt nur so stark, wie es die Story zulässt. Für mich eine der wenigen Schwächen von Avengers Infinity War, ab das ist dann eben das Opfer, was man bringen muss, wenn man es mit den Helden überspannt.

Gleiches Problem werden wir demzufolge in Avengers Endgame erleben.

Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
12.03.2019 16:27 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 396 | Reviews: 2 | Hüte: 14

@Broly03:

Vollkommen richtig. Eigentlich müsste er nach den Geschehnissen eingreifen. Auch die Brücke zu den Eternals würde dann hier passen. Ich bin sehr gespannt ob man in diese Richtung was zu sehen bekommt. The stage is set...

@SuitLady:

Soweit ich mich erinnere war die Aussage "Geht über ein paar Galaxien. Das sollte reichen." Also sollte sie sich im Empfangsbereich befinden.

Avatar
SuitLady : : Moviejones-Fan
12.03.2019 16:24 Uhr
0
Dabei seit: 13.10.17 | Posts: 125 | Reviews: 0 | Hüte: 4

@Chris

Lach nicht! Katzen und Flerken sind immer noch Raubkatzen. So ein Kratzer im Gesicht tut weh!

Das ist kein Witz! anger

Forum Neues Thema