Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Game of Thrones

News Details Reviews Trailer Galerie
George R.R. Martin teast Targaryens

"Game of Thrones": Bekommen wir gleich 3 Spin-offs?

"Game of Thrones": Bekommen wir gleich 3 Spin-offs?
1 Kommentar - Mo, 06.05.2019 von N. Sälzle
"Game of Thrones" ohne Ende? Nach dem Finale von "Game of Thrones" Staffel 8 könnten gleich drei Spin-offs auf die Zuschauer warten. Zu viel oder kann gar nicht genug sein?
"Game of Thrones": Bekommen wir gleich 3 Spin-offs?

Eine weitere Finalfolge von Game of Thrones ist gelaufen. Die Serie ist in aller Munde. Genau die richtige Zeit, um über Spin-offs zu sprechen? Erst kürzlich wurde bestätigt, dass die Spin-off-Idee von Bryan Cogman gestorben ist. Damit ist eine von insgesamt fünf Ideen aus dem Rennen. Die Idee von George R.R. Martin und Jane Goldman hat eine Pilotbestellung erhalten. Es bleibt also noch zu klären, was aus den anderen drei Ideen wurde.

Sind diese alle gestorben? Game of Thrones-Schöpfer Martin zufolge nicht. Man solle nicht alles glauben, was im Internet steht, schreibt der Autor. Es hätte fünf verschiedene Game of Thrones-Nachfolgeserien - er möge den Begriff Spin-off nicht - gegeben. Drei davon entwickelten sich gut weiter. Die Serie, die er nicht The Long Night nennen dürfe, würde noch in diesem Jahr gedreht werden und zwei weitere verblieben in der Drehbuchphase, werden aber allmählich ebenfalls. Worum sie sich drehen? Dürfe er nicht sagen. Er rät den Fans jedenfalls dazu, sich eine Ausgabe von "Fire & Blood" zu besorgen und eigene Theorien dazu zu entwickeln.

Wie man von Martins Schilderung ableiten kann befinden sich also zu seiner eigenen Serie, deren Pilotfilm in den kommenden Monaten gedreht wird, noch zwei weitere Serien in Arbeit. Offen bliebe damit nur noch die Frage nach einer, die man dann aber wohl getrost abschreiben kann.

Über die Aussage zu "Fire & Blood" darf man nun natürlich auch angeregt diskutieren und seine eigenen Spekulationen anstellen. Dass ein Targaryen-Setting impliziert wird - zumindest für eines der Spin-offs, Verzeihung, einen der Nachfolger - liegt jedenfalls nahe, wie jeder Game of Thrones-Fan erahnen kann.

Dass HBO alle drei Game of Thrones-Ableger gleichzeitig in Serie schickt, dürfte jedoch unwahrscheinlich sein, selbst wenn die von Martin genannten drei Ideen zünden. Abgesehen davon, dass drei Serien von diesem Kaliber sowohl organisatorisch als auch finanziell schwer zu koordinieren sein dürften, dürften viele Zuschauer auch schnell übersättigt oder gar überfordert sein. Oder wie seht ihr das?

Quelle: Collider
Erfahre mehr: #Fantasy
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
06.05.2019 09:43 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 409 | Reviews: 4 | Hüte: 19

Kommt drauf an, wie unterschiedlich die Serien später mal werden. Bei zu vielen ähnlichen Serien nebeneinander könnte es schwer werden, den Überblick zu behalten, was zu welcher Story gehört. Außerdem würde ich schon sagen, dass gerade die "Verknappung" seinen Reiz bei GoT ausgemacht hat.

So wie bei Walking Dead und FTWD geht es eigentlich noch, was die Menge angeht.

Leute, nutzt mehr Ecosia statt Google!

Forum Neues Thema