Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
"Iron Man 2"-Reunion perfekt

Guck an! Sam Rockwell macht "Jojo Rabbit" noch marvelhafter

Guck an! Sam Rockwell macht "Jojo Rabbit" noch marvelhafter
2 Kommentare - Mi, 25.04.2018 von R. Lukas
Taika Waititi stellt sich mit "Jojo Rabbit" gerade sein eigenes, schräges Marvel-Spin-off zusammen. Nach Scarlett Johansson folgt ihm auch Sam Rockwell in den Zweiten Weltkrieg.
Guck an! Sam Rockwell macht "Jojo Rabbit" noch marvelhafter

Durch Three Billboards Outside Ebbing, Missouri stieg Sam Rockwell in den erlauchten Kreis der Oscar-Gewinner auf. Und womit? Mit Recht! Doch er ruht sich nicht auf seinen Lorbeeren aus, sondern macht fleißig weiter.

Im Spätfrühling sollen die Dreharbeiten zur Nazideutschland-Satire Jojo Rabbit starten, die dem querdenkenden Hirn von Taika Waititi entsprungen ist, und Rockwell wird dann auch vor der Kamera stehen - als Nazi-Hauptmann, der ein Hitler-Jugendlager leitet. Vor ihm schloss sich schon Scarlett Johansson dem eigenwilligen Projekt an. Was die drei verbindet, ist ihre Beteiligung am Marvel Cinematic Universe: Johansson und und Rockwell sind sich bereits bei Iron Man 2 begegnet, Waititi war der Regisseur von Thor - Tag der Entscheidung.

Sein Jojo Rabbit dreht sich um einen Jungen namens Jojo, der sich danach sehnt, der Hitlerjugend anzugehören und dessen imaginärer Freund der Führer selbst ist. Er entdeckt, dass ein jüdisches Mädchen auf ihrem Dachboden haust, und während er zunächst nach Mitteln und Wegen sucht, um sie loszuwerden, fängt er an, sie als Menschen zu sehen. Johansson spielt Jojos Mutter, die heimlich für den Widerstand arbeitet, und Waititi den imaginären Hitler.

Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
Jool : : Odins Sohn
25.04.2018 08:36 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.13 | Posts: 742 | Reviews: 0 | Hüte: 47

@Zemeckis: Die Nazis haben die Juden wohl eher nicht als Menschen betrachtet. Und schon gar nicht als welche behandelt. Somit wird bei einem Jungen, der sich der Hitlerjugend anschließen möchte, ein ähnliches Gedankengut zu sehen sein.

Avatar
Zemeckis : : Moviejones-Fan
25.04.2018 07:32 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.15 | Posts: 139 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Er entdeckt, dass ein jüdisches Mädchen auf ihrem Dachboden haust, und während er zunächst nach Mitteln und Wegen sucht, um sie loszuwerden, fängt er an, sie als Menschen zu sehen.

was soll das denn heißen? Sie als Menschen zu sehen? War sie davor kein Mensch?

Forum Neues Thema