Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Der Reboot, der ein Sequel ist

Kevin Smiths "Jay and Silent Bob Reboot" ist auf Kurs, sagt Jay

Kevin Smiths "Jay and Silent Bob Reboot" ist auf Kurs, sagt Jay
0 Kommentare - Di, 13.11.2018 von R. Lukas
Also Jason Mewes, der in "Jay and Silent Bob Get a Reboot" wieder den gesprächigeren Part von beiden einnimmt, während Kevin Smith vor sich hin schweigt. Anfang nächsten Jahres soll der Startschuss fallen.
Kevin Smiths "Jay and Silent Bob Reboot" ist auf Kurs, sagt Jay

Schon seit einer ganzen Weile versucht Kevin Smith, seine beiden Kultfiguren Jay und Silent Bob zurück auf die große Leinwand zu befördern. Clerks 3 jedoch scheiterte daran, dass Jeff Anderson seine Teilnahme verweigerte, ohne dessen Charakter Randall Graves es nicht ging. Bei Mallrats 2 war es das Studio, das Smith einen Strich durch die Rechnung machte, denn obwohl die Finanzierung bereits gesichert war, wollte Universal Pictures nicht.

Nun ruhen seine Hoffnungen und die der Fans auf Jay and Silent Bob Get a Reboot. Wenn alles nach Plan verläuft, sagt Jay-Darsteller Jason Mewes, starten sie mit der Vorproduktion im Januar und mit den Dreharbeiten im Februar in New Orleans. Sie haben das Geld, sie haben die Locations und sie haben Angebote verschickt. Solange also alles auf Kurs bleibe, werde Jay and Silent Bob Get a Reboot zustande kommen. Was Mewes sehr freut, weil er unbedingt noch einen Film mit Jay und Silent Bob machen will, bevor sie beide "superalt" seien - zu alt, um mit Affen abzuhängen, an Enterhaken zu schwingen und für all die guten Sachen.

Smiths verschlanktes Drehbuch soll "superwitzig" und hinsichtlich des Humors up to date sein, da auch die sozialen Medien verulkt werden. Jay und Silent Bob sind laut Mewes reifer geworden, ihre Slapstick-Eskapaden aber noch die gleichen wie früher. Diesmal müssen sie zu ihrem Entsetzen erfahren, dass die Verfilmung des "Bluntman & Chronic"-Comics, die sie in Jay und Silent Bob schlagen zurück dann ja doch nicht verhindert haben, kurz vor einem Reboot steht. Und das können sie natürlich nicht zulassen.

Quelle: Laugh Spin
Erfahre mehr: #Fortsetzungen
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?