Anzeige
Anzeige
Anzeige

L.A. Confidential - Jeder hat seinen Preis

News Details Kritik Trailer Galerie
Crowe & Pearce wären wieder dabei gewesen

"L.A. Confidential"-Sequel war mit Boseman geplant, Warner passte

"L.A. Confidential"-Sequel war mit Boseman geplant, Warner passte
1 Kommentar - Fr, 16.07.2021 von N. Sälzle
Chadwick Boseman, Russell Crowe und Guy Pearce sollten für ein "L.A. Confidential"-Sequel gemeinsam vor der Kamera stehen. Warner Bros. hatte keinen Bock.

Ein Sequel für L.A. Confidential - Jeder hat seinen Preis? Ja, das war zum Greifen nah. In einem Interview mit Empire offenbarte Brian Helgeland, dass er an einer Fortsetzung des Klassikers gearbeitet hätte. Russell Crowe und Guy Pearce wären dann zurück gewesen, so Helgeland weiter. Sie hätten zugestimmt, ihre Rollen aus dem Original ein weiteres Mal zu spielen.

Zudem, so Helgeland, hätte Chadwick Boseman zugesagt, Teil des L.A. Confidential - Jeder hat seinen Preis-Sequels zu werden. Er hätte einen jüngeren Polizisten an der Seite von Crowes und Pearce´ Figuren gespielt. Die Geschichte wäre in Zusammenarbeit mit Autor James Ellroy entstanden.

Wie der Filmemacher anmerkt, hätte man zwar alles ausgearbeitet, doch Warner Bros. erteilte dem ganzen Vorhaben eine Abfuhr. Wenn man da nicht eine großartige Gelegenheit verpasst hat. Oder seid ihr froh, dass kein Sequel kommt?

Quelle: Empire
Erfahre mehr: #Fortsetzungen
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
16.07.2021 13:23 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.516 | Reviews: 0 | Hüte: 102

Mit Boseman als jungen Polizisten zu einer solchen Zeit? Aktueller ginge es gar nicht.

Schade das es nichts wurde

Forum Neues Thema
Anzeige