Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Romantisches zu Weihnachten

"Last Christmas"-Trailer: Emilia Clarke hört George Michael

"Last Christmas"-Trailer: Emilia Clarke hört George Michael
3 Kommentare - Mi, 14.08.2019 von R. Lukas
Die Rom-Com lebt wieder, und Paul Feig trägt auch etwas dazu bei. "Last Christmas" heißt nicht nur so wie der Wham!-Dauerbrenner, wie man beim Betrachten des ersten Trailers schnell feststellt.
"Last Christmas"-Trailer: Emilia Clarke hört George Michael

Nach der romantischen Beatles-Komödie Yesterday (ohne die Beatles) sollten nun George-Michael-Fans die Lauscher spitzen. Ein gewisser Song von ihm und Wham! hat Paul Feig zu seinem neuen Film Last Christmas inspiriert, den Michaels Musik untermalt. Und er enthält auch neues, unveröffentliches Material des legendären Künstlers.

Der musikalische Einfluss klingt schon im frisch erschienenen ersten Trailer durch. Emilia Clarke und Crazy Rich-Shootingstar Henry Golding, der bereits in Feigs Nur ein kleiner Gefallen mitgewirkt hat, sind die beiden, die sich hier Hals über Kopf verlieben. Daenerys als Weihnachtselfe ist aber auch zu putzig... Zur Seite stehen ihnen Michelle Yeoh und Co-Autorin Emma Thompson, wenn Last Christmas am 14. November in unsere Kinos kommt.

"Last Christmas" Trailer 1

Kate (Clarke) räuspert sich durch London, ein Bündel schlechter Entscheidungen begleitet vom Geklimper der Glöckchen an ihren Schuhen, nur eine weitere lästige Folge ihres Jobs als Elfe in einem ganzjährig geöffneten Weihnachtsladen. Tom (Golding) erscheint ihr zu gut, um wahr zu sein, als er in ihr Leben tritt und anfängt, durch so viele von Kates Barrieren zu blicken. Als sich London in die wundervollste Zeit im Jahr verwandelt, sollte für diese zwei eigentlich nichts funktionieren. Doch manchmal muss man den Schnee dorthin fallen lassen, wohin er eben fällt, auf sein Herz hören - und einfach glauben.

Galerie
Quelle: Universal Pictures
Erfahre mehr: #Poster, #Trailer
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
3 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
CINEAST : : ReReleaser
15.08.2019 01:59 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.09 | Posts: 1.281 | Reviews: 5 | Hüte: 29

Aua...

Hatte den Film lose vorgemerkt, da Emilia Clarke draufstand und ich den Film in die "Yesterday-zu-Weihnachten" Ecke geschoben habe, aber...das ist ja mal gar nichts. Ein Hauptdarsteller zum Vergessen und ein Verständnis von "Humor" das mich schütteln lässt.

Das wird wohl eher die Filmgurke zu Weihnachten.

PS: Frage mich bei der Suche nach guten Komödien für einen netten Filmabend immer wieder...warum ich einfach keine finden kann...ich denke solche Werke sind die Antwort darauf.

- CINEAST -

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
14.08.2019 16:49 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.290 | Reviews: 55 | Hüte: 281

Sieht nach dem perfekten Weihnachtsfilm aus für dieses Jahr, auch wenn ich die Clarke für gandenlos überbewertet halte und von Feig erstmal wirklich was Gutes sehen möchte. Selbst sein wirklich brauchbarer und überraschend dunkler Nur ein kleiner Gefallen hätte durchaus noch schwärzer ausarten dürfen. A Propos schwärzer: Vorher schau ich natürlich D-O-L-E-M-I-T-E (!)

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Optimus13 : : Moviejones-Fan
14.08.2019 11:23 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 858 | Reviews: 2 | Hüte: 41

Das sieht so unglaublich kitschig aus. Ist es schlimm, dass ich den Film trotzdem irgendwie sehen möchte? laughing

Winter is coming

Forum Neues Thema