Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Poster & Clips zur Einstimmung

Lin-Manuel Mirandas "In the Heights": Erster Trailer zum Film (Update)

Lin-Manuel Mirandas "In the Heights": Erster Trailer zum Film (Update)
1 Kommentar - Mi, 18.12.2019 von R. Lukas
Nach dem exklusiven CCXP-Material können auch wir einen ersten Blick auf die Filmversion des Broadway-Knüllers "In the Heights" werfen. Auf Poster und Clips folgt der Trailer, und der reißt gut mit!
Lin-Manuel Mirandas "In the Heights": Erster Trailer zum Film

++ Update vom 18.12.2019: Kurz sei noch erwähnt, dass In the Heights-Regisseur Jon M. Chu Warner Bros. erhalten bleibt und eine Filmadaption des YA-Bestsellers Permanent Record von Mary H.K. Choi (schreibt selbst das Drehbuch) produziert. Für die Regie ist er auch im Gespräch.

Das Buch erforscht, wie Social Media tagtäglich Beziehungen beeinflusst, und dreht sich um zwei gegensätzliche junge Leute, zwischen denen sich eine unerwartete Romanze entwickelt. Vielleicht wird es ja sogar Chus nächstes Projekt, sollte sein Crazy Rich-Sequel China Rich Girlfriend durch den Autorinnen-Ärger ins Stocken geraten sein.

++ Update vom 12.12.2019: Der erste In the Heights-Trailer lädt zum Event des Sommers ein, dorthin, wo die Straßen aus Musik gemacht sind und kleine Träume groß werden!

Licht an in Washington Heights: Direkt vor der U-Bahnstation in der 181st Street, wo ein Kaleidoskop von Träumen diese lebhafte und verschworene Gemeinschaft vereinigt, hängt der Duft heißen Kaffees in der Luft. An der Kreuzung von allem befindet sich der liebenswerte, unwiderstehliche Bodega-Besitzer Usnavi (Anthony Ramos), der jeden Penny von seiner täglichen Plackerei spart, während er auf ein besseres Leben hofft, es sich ausmalt und darüber singt.

"In the Heights" Trailer 1 (dt.)

"In the Heights" Trailer 1

++ News vom 12.12.2019: Drei Tony Awards, drei Grammys, zwei Olivier Awards, einen Emmy und einen Pulitzer-Preis hat Lin-Manuel Miranda bislang gewonnen. Er hat die beiden Musical-Sensationen In the Heights und Hamilton erschaffen, Musik für Disneys Vaiana, den kommenden Arielle-Realfilm des Studios und den kommenden Sony-Animationsfilm Vivo (die Story ist auch von ihm) geschrieben und in Disneys Mary Poppins’ Rückkehr und der laufenden HBO-Serie His Dark Materials mitgespielt. Derzeit bereitet er sein Langfilm-Regiedebüt vor, die (na klar) Musical-Adaption tick, tick... BOOM! für Netflix und mit Andrew Garfield.

Kurz gesagt: Der Mann ist amerikanisches Nationalheiligtum. Mit In the Heights fing aber alles an, dieses Musical brachte ihm den großen Durchbruch und wurde zum Broadway-Hit. Nun hat Regisseur Jon M. Chu (Crazy Rich) es unter Mirandas wachsamem Blick verfilmt  - bzw. ist noch dabei, es zu verfilmen, denn bis zum Kinostart am 2. Juli 2020 bleibt noch etwas Zeit. Heute erscheint der erste Trailer, und gleich nach der Veröffentlichung des ersten Posters haben Miranda und Chu sowie die Darsteller Anthony Ramos (A Star Is Born), Dascha Polanco (Orange Is the New Black) und Leslie Grace auch schon erste Clips auf Twitter geteilt.

Ramos spielt die Rolle, die Miranda im Musical gespielt hat: Usnavi, einen jungen Bodega-Besitzer in Washington Heights, der schlagartig reich wird, als er das Vermögen seiner Großmutter erbt. Eigentlich will er seinen Laden schließen und sich in der Dominikanischen Republik zur Ruhe setzen, doch die Anziehungskraft seines überwiegend spanisch-amerikanischen New Yorker Stadtviertels und der Menschen dort lassen ihn innehalten.

Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Warner Bros. Pictures
Erfahre mehr: #Trailer, #Poster
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
MJ-Pat
Avatar
CINEAST : : ReReleaser
12.12.2019 21:07 Uhr | Editiert am 12.12.2019 - 21:08 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.09 | Posts: 1.567 | Reviews: 7 | Hüte: 48

Jon M. Chu ist zwar kein Damien Chazelle, aber ich hoffe trotzdem, dass der Film mehr als nur eine aufgepimpte Musical-Version von Step Up wird. Der Look gefällt mir an sich schon mal ganz gut, auch wenn er nicht ganz die "Klasse" hat wie bspw. ein La La Land und dadurch etwas billiger wirkt, aber die angedeutete Geschichte, die Musik und einige Szenen machen schon durchaus Lust auf mehr und das Lin-Manuel Miranda die Oberaufsicht hat, lässt mich noch mehr positiv hoffen, dass hier ein schöner Sommerfilm auf uns wartet..

- CINEAST -

Forum Neues Thema