Anzeige
Anzeige
Anzeige
Darsteller äußert sich

McQuarrie offenbart: Nick Offerman bei "Mission: Impossible" dabei

McQuarrie offenbart: Nick Offerman bei "Mission: Impossible" dabei
0 Kommentare - Di, 02.08.2022 von N. Sälzle
Kaum ist die Katze aus dem Sack, äußert sich der Neuzugang auch schon zu seiner "Mission: Impossible"-Arbeit.
McQuarrie offenbart: Nick Offerman bei "Mission: Impossible" dabei

Erst offenbarte Regisseur Christopher McQuarrie, dass Nick Offerman in Mission: Impossible mit dabei sei, kurz darauf äußert der sich selbst zu seinem eher überraschenden Auftritt. Im Gespräch mit The Wrap sprach Offerman darüber, wie faszinierend und großartig die ganze Sache sei. Es gebe einige hochkarätige Namen, die mitmischen, und er dürfe mit diesen und dem Hauptstar der Reihe, Tom Cruise, zusammenarbeiten.

Am Set, so Offerman, herrsche eine besondere Dynamik. Jeder bringe Ideen und Elan in das Projekt ein und natürlich jahrelange Erfahrung. McQuarrie und Cruise bei ihrer Arbeit zuzusehen, sei aber wirklich besonders, denn man könne deren Arbeitsweise den Leuten gar nicht richtig erklären, man müsse das schon selbst sehen. Er jedenfalls habe etwas derartiges bislang nie erlebt. Es sei, als würden sie ein Wandgemälde zaubern und die anderen Beteiligten seien die Farben, versucht er in Worte zu fassen, was sich ihm darbietet.

Aus seinem Tweet geht außerdem hervor, dass McQuarrie offenbar Janet McTeer (Ozark ) für Mission: Impossible verpflichtet hat. Viel Kontext bietet uns der Regisseur allerdings nicht.

Quelle: Screenrant
Erfahre mehr: #Fortsetzungen, #Action, #Drama
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeY