Anzeige
Anzeige
Anzeige
Tom Cruise will im Juni loslegen

"Mission: Impossible 7": Wird der Italien-Dreh ganz gestrichen?

"Mission: Impossible 7": Wird der Italien-Dreh ganz gestrichen?
1 Kommentar - Do, 23.04.2020 von R. Lukas
"Mission: Impossible 7" wie geplant in Italien zu drehen, könnte sich tatsächlich als unmögliche Mission erweisen. Muss sich Paramount nach einem Ersatz-Drehort umsehen? Oder wird weiter abgewartet?

In England gab Tom Cruise schon wieder Gas, allerdings wurde dort nicht etwa gedreht, sondern nur getestet. Die Mission: Impossible 7-Dreharbeiten unter Christopher McQuarrie ruhen weiterhin - aber wenn es nach Cruise geht, nicht mehr lange.

Eigentlich war er davon ausgegangen, seinen Sommer in Italien zu verbringen, bei rasanten Verfolgungsjagden und halsbrecherischen Stunts. Corona vereitelte diese Pläne bekanntlich, der dreiwöchige Dreh in Venedig wurde von Paramount Pictures vorsichtshalber auf unbestimmte Zeit verschoben. Insidern zufolge hofft Cruise nun, dass die Kameras ab Juni rollen können. Selbst wenn es so käme, wäre aber immer noch zu klären, wo.

Die Mission: Impossible 7-Macher überlegen derzeit, ob der italienische Teil der Produktion ganz aufgegeben oder bis zum Herbst aufgeschoben werden soll, wenn die Pandemie abgeflaut sein könnte - wofür es natürlich keine Garantie gibt. Sollte man sich für Ersteres entscheiden, stünde man vor dem Problem, einen neuen Drehort finden zu müssen. Leichter gesagt als getan, da ein Großteil des Films in Italien spielen soll.

All diese Verzögerungen dürften sich auch auf Mission: Impossible 8 auswirken, schließlich liegen die Kinostarts am 22. Juli 2021 und 4. August 2022 nur ein Jahr auseinander.

Quelle: Variety
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
RonZo : : Last Jedi
23.04.2020 12:27 Uhr
0
Dabei seit: 07.11.14 | Posts: 1.031 | Reviews: 4 | Hüte: 72

Also ich wage zu bezweifeln das die dieses Jahr noch in Italien drehen werden. Wo wollten die denn sonst noch drehen wenn McQuarrie "den ganzen Sommer" in Bella Italia verbringen wollte? Verona, Siena, Florenz, am Gardasee, Sizilien und (ganz innovativ) Rom? Wenn der Filme (oder die Filme? Wird da eigentlich Back-To-Back gedreht?) Italien lastig sind würde mich das freuen...

Also wenn dieses Jahr noch Kameras rollen (und das werden sie) dann in Studios aber nicht an Original-Schauplätzen.

Forum Neues Thema
Anzeige