Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

X-Men - Apocalypse

News Details Kritik Trailer Galerie
Kleines "X-Men"-Bilderrätsel

Mysteriöses Schiff: Bryan Singer teilt Concept Art zu "X-Men - Apocalypse" (Update)

Mysteriöses Schiff: Bryan Singer teilt Concept Art zu "X-Men - Apocalypse" (Update)
3 Kommentare - Fr, 20.02.2015 von R. Lukas
"X-Men - Apocalypse" hat sich wohl den "Herr der Ringe"-Szenenbildner Grant Major geangelt, dessen Talent auf einer schönen Konzeptzeichnung schon sichtbar wird.
Mysteriöses Schiff: Bryan Singer teilt Concept Art zu "X-Men - Apocalypse"

Update: Bryan Singer hat erneut zugeschlagen. Wie man seinem nächsten Instagram-Beitrag entnehmen kann, scheint es in X-Men - Apocalypse einen neu designten Cerebro-Helm zu geben. Dass das Foto schon vor einem Monat bei ihm zu Haus entstanden ist, ist da eher nebensächlich. Und wenn Singer so weitermacht, sind uns weitere Überraschungen garantiert.

++++++++

Ein Hoch auf die sozialen Netzwerke! Als er noch mit X-Men - Zukunft ist Vergangenheit beschäftigt war, ließ Bryan Singer uns mit Teasern und Eindrücken vom Set daran teilhaben. Und hat ganz den Anschein, als wolle er bei X-Men - Apocalypse ebenso verfahren.

Noch sind die eigentlichen Dreharbeiten nicht gestartet, das soll im April geschehen. Aber Singer ist schon auf Betriebstemperatur. Auf Instagram hat er "some production art" gepostet, angefertigt von Grant Major, dem Szenenbildner der Herr der Ringe-Trilogie und offensichtlich auch von X-Men - Apocalypse. Was wir da sehen, bleibt noch unserer Vorstellungskraft überlassen. Einige vermuten allerdings, es könnten Ur-Mutant En Sabah Nur und das Raumschiff sein, dessen Alien-Technologie ihn erst in den bulligen Apocalypse verwandelt. Oscar Isaac (Das Bourne Vermächtnis) spielt den Bösewicht im Film.

Ihm gegenüber stehen außer dem harten X-Men-Kern - also Charles Xavier (James McAvoy), Magneto (Michael Fassbender), Mystique (Jennifer Lawrence) und Beast (Nicholas Hoult) - auch jüngere Ausgaben von Storm (Alexandra Shipp), Jean Grey (Sophie Turner) und Cyclops (Tye Sheridan). Rose Byrne kehrt in ihrer X-Men - Erste Entscheidung-Rolle als Moira MacTaggart zurück. Und bis X-Men - Apocalypse am 19. Mai 2016 ins Kino kommt, wird Singer sicherlich noch einiges mehr mit uns teilen, das verspricht er hier ja schon.

Noch etwas Trivia zum Schluss: Regisseur Matthew Vaughn, der nach X-Men - Erste Entscheidung ursprünglich auch X-Men - Zukunft ist Vergangenheit machen wollte und sollte, hat bei MTV ausgeplaudert, wie anders seine Sequel-Ideen aussahen. Seine anfängliche Überlegung war, X-Men - Zukunft ist Vergangenheit schon in die 1980er Jahre zu verlagern, doch dann konnte er sich nicht entscheiden, ob er zuerst diesen Film oder Kingsman - The Secret Service in Angriff nehmen soll.

Also schlug Vaughn 20th Century Fox vor, ihn Kingsman und von jemand anderem zwischendurch noch einen X-Men-Film in den 1970ern drehen zu lassen, wofür er Wolverine neu besetzen wollte. Danach hätte er dann X-Men - Zukunft ist Vergangenheit mit dem neuen Wolverine und Hugh Jackman inszeniert und als das größte Spektakel aufgezogen, das wir je erlebt haben. Fox aber spielte bei diesem Plan nicht mit, was Vaughn auch verstehen kann. Und letztlich sei es ja Singers Franchise, das habe er längst bewiesen. Schade, dass nichts draus geworden ist?

 

Some production art. #XmenApocalypse #GrantMajor I was a little busy but will continue to snap more.

Ein von Bryan Singer (@bryanjaysinger) gepostetes Foto am

 

Working on designs from home a month ago. Getting ready for the long-haul in Montreal. #TBT #XmenApocalypse

Ein von Bryan Singer (@bryanjaysinger) gepostetes Foto am

Quelle: Bryan Singer
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
3 Kommentare
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
17.02.2015 22:39 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 5.914 | Reviews: 25 | Hüte: 247
@Duck
Die Celestials kamen allerdings in Guardians of the Galaxy vor, somit hat Marvel die Rechte an ihnen.

Oder beide haben die Rechte sie zu benutzen, wie bei Quicksilver :-D
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
17.02.2015 22:20 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.832 | Reviews: 26 | Hüte: 334
@Mar-El

Die Celestials kamen allerdings in Guardians of the Galaxy vor, somit hat Marvel die Rechte an ihnen. Aber gut, ich kenne Apocalypse überhaupt nicht und wusste nichtmal, dass der rigendwas mit Aliens zu tun hat :O
Avatar
Mar-El : : Moviejones-Fan
17.02.2015 20:35 Uhr
0
Dabei seit: 10.08.12 | Posts: 307 | Reviews: 0 | Hüte: 3
Ich würde auch sagen das wir hier Celestials Technologie sehen, was anderes fällt mir dazu nicht ein. Allerdings sieht es auch irgendwie nicht fortschrittlich genug aus für eine Milliarden Jahre alte Rasse die die Evolution des Universums Ansicht manipuliert.
Forum Neues Thema