Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
DiCaprio, Pitt, Robbie und wer noch?

Hi, Al! Quentin Tarantino füllt "Once Upon a Time in Hollywood" auf (Update)

Hi, Al! Quentin Tarantino füllt "Once Upon a Time in Hollywood" auf (Update)
8 Kommentare - So, 10.06.2018 von R. Lukas
Mit Kurt Russell, Tom Roth und Michael Madsen stoßen drei der "Hateful 8" zu "Once Upon a Time in Hollywood", mit Burt Reynolds und Al Pacino noch weitere Hollywood-Haudegen.
Hi, Al! Quentin Tarantino füllt "Once Upon a Time in Hollywood" auf

Update 4: Quentin Tarantino ist immer noch nicht fertig. James Marsden und Kinderdarstellerin Julia Butters (American Housewife) kann er bei Once Upon a Time in Hollywood ebenfalls begrüßen.

++++

Update 3: Unfassbar, aber wahr, nun ist auch Al Pacino für Quentin Tarantinos neues Werk Once Upon a Time in Hollywood bestätigt. Er mimt Marvin Shwarz, den Agenten von Leonardo DiCaprios Charakter. Was für ein Cast!

++++

Update 2: Es wird immer imposanter. An folgende Darsteller hat Quentin Tarantino Nebenrollen in Once Upon a Time in Hollywood verteilt: Damian Lewis als Schauspiel-Ikone Steve McQueen, Dakota Fanning als Squeaky Fromme, die Manson-Schülerin, die später ein Attentat auf US-Präsident Gerald Ford versuchte, Nicholas Hammond (Meine Lieder, meine Träume) als Regisseur Sam Wanamaker, Emile Hirsch als Jay Sebring, der Hollywood-Hairstylist, der eines der vier Opfer bei den Tate-Morden war, Luke Perry als Scotty Lancer, Clifton Collins Jr. (Pacific Rim) als Ernesto "The Mexican Vaquero und Keith Jefferson (Django Unchained, The Hateful 8) als Land Pirate Keith.

++++

Update: Timothy Olyphant steht in Verhandlungen für eine Hauptrolle in Once Upon a Time in Hollywood. Terminkonflikte mit seiner TV-Serie Santa Clarita Diet konnten umgangen werden, sodass der Deal jetzt ausgearbeitet wird. Noch nicht sicher ist, ob er einen fiktionalen Charakter oder einen nach realem Vorbild spielen soll.

++++

Ab dem 8. August 2019 nimmt uns Quentin Tarantino mit ins Los Angeles von 1969, wo sich Rick Dalton (Leonardo DiCaprio), der einstige Star einer Westernserie, und sein langjähriges Stuntdouble Cliff Booth (Brad Pitt) abmühen, in einem Hollywood groß rauszukommen, das sie nicht mehr wiedererkennen. Aber Rick hat eine sehr berühmte Nachbarin... Sharon Tate (Margot Robbie).

Während DiCaprio, Pitt und mittlerweile auch Robbie für Once Upon a Time in Hollywood offiziell gesetzt sind, macht sich Tarantino an die Bestückung der Nebenrollen. Er steht in frühen Gesprächen mit Tim RothKurt Russell und Michael Madsen, die alle bereits in seinem letzten Film, The Hateful 8, mitgespielt haben (Roth zudem in Pulp Fiction und Reservoir Dogs, Madsen in Reservoir Dogs sowie Kill Bill - Vol. 1 und Vol. 2). Bei ihnen geht es um kleinere Parts, wohingegen Burt Reynolds ein etwas größerer winkt - als George Spahn, ein 80-jähriger, fast blinder Mann, der seine Ranch als Drehort für Western vermietete. Charles Manson überredete ihn dazu, ihm und seiner "Family" zu erlauben, in den Monaten vor der Ermordung von Tate und sechs weiteren Personen auf der Ranch zu leben. Im Gegenzug zwang Manson seine weiblichen Anhänger, mit dem Ranchbesitzer ins Bett zu gehen und ihm als seine Augen zu dienen.

Quelle: Variety
Erfahre mehr: #QuentinTarantino
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
8 Kommentare
Avatar
Moviejones : : Das Original
11.06.2018 10:25 Uhr
0
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 1.687 | Reviews: 776 | Hüte: 75

@TiiN
Sollte nun auch im Archiv zu finden sein.

Avatar
TiiN : : Pirat
10.06.2018 19:22 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 3.774 | Reviews: 89 | Hüte: 124

@Moviejones

Danke für das schnelle Angehen! Ja das ist schon viel besser. Noch cooler wäre es aber, wenn man das (Update) auch auf der Newsübersicht sehen würde und nicht erst wenn man die News auch geöffnet hat. smile

Avatar
Moviejones : : Das Original
10.06.2018 18:16 Uhr
0
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 1.687 | Reviews: 776 | Hüte: 75

@TiiN
Gute Idee mit dem Datum, werden wir mal beherzigen. Gerade wenn es mehrere Updates gibt.

Zu der Anzeige der Updates. Die gab es eigentlich aber wurden irgendwie in einem der zahlreichen Updates der Seite unfreiwillig rausgepatcht. Wir haben mal gegengesteuert. Besser so?

Avatar
TiiN : : Pirat
10.06.2018 15:56 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 3.774 | Reviews: 89 | Hüte: 124

Diese News ist ein tolles Beispiel für ein Anliegen, was ich schon mal vor ein paar Jahren angemerkt habe. Wenn ihr eine News gerne Recyclen wollt, dann packt doch in der Headline der News ein "Update" davor oder danach, sodass man nicht denkt das Thema ist brandneu sondern sich denken kann, dass es schon etwas länger her ist.

Weiterhin der Vorschlag:
Statt Update 1, Update 2, Update 3, ... würde ich Update DD.MM.YYYY deutlich besser finden, damit man den Newsverlauf auch nachvollziehen und einordnen kann.

Avatar
CarterAtOne : : Moviejones-Fan
08.06.2018 17:37 Uhr | Editiert am 08.06.2018 - 17:38 Uhr
0
Dabei seit: 27.05.18 | Posts: 8 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Klingt nach einem schön klassischen Tarantino mit Topbesetzung! Bin auch sehr gespannt! Vor allem hat man Pacino in den letzten Jahren in keinen guten Rollen mehr sehen können! Der Film und vielleicht auch The Irishman helfen seinem wahrscheinlich baldigem Karriereabgang hoffentlich noch im positiven Sinne!

Avatar
Poncho : : Moviejones-Fan
08.06.2018 10:00 Uhr
0
Dabei seit: 26.09.17 | Posts: 122 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Als ich das heute morgen im Radio gehört habe, ist mir die Kinnlade aufs Knie gefallen. Was für ein irrer Cast!

Avatar
Eisenfresser : : Moviejones-Fan
09.05.2018 20:40 Uhr
0
Dabei seit: 27.11.16 | Posts: 6 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Das wird ja immer besser. Man kann glaube ich großes erwarten. Ich weiss nicht, ob es hier bei MJ mal in einem Artikel stand, aber habe vor kurzem im Radio (1Live) einen Beitrag gehört in dem Tarantino sagte, dass der Film von der Machart am ehesten mit Pulp Fiction zu vergleichen wäre. Wunderbar sag ich nur!

Avatar
TiiN : : Pirat
09.05.2018 19:10 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 3.774 | Reviews: 89 | Hüte: 124

Auch auf diesen Film kann man sich sehr freuen. 2019 scheint einige Highlights zu bieten. smile

Forum Neues Thema